Kardiogener Schock: Ursachen, Diagnose, Symptome, Notfallversorgung

Datum:

2019-11-02 12:00:14

Ansichten:

381

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Kardiogener Schock (RBG) ist die schwerste Komplikation der Herzinfarkt oder akute Läsionen des Herzmuskels. Er beinhaltet eine scharfe Unterdrückung der Pumpfunktion des Herzmuskels, begleitet von Blutdruckabfall und der Entwicklung der pulmonalen Hypertonie. Diese Extreme Endstadium in der Entwicklung der linksherzinsuffizienz, akute Verletzung in der Herztätigkeit, die oft führt unweigerlich zum Tod des Patienten.

Arten von Krankheiten

In der Pathogenese kardiogenem Schock an Erster Stelle steht die Unterdrückung der systolischen Funktion des Herzens, das führt zur Verarmung der Blutversorgung. Und die Entwicklung solcher Komplikationen geschieht auf verschiedene Weise. Z. B. der Reflex Einfluss, mit einer erheblichen Schwächung des Herzmuskels, mit der Entwicklung von hämodynamisch relevanten Arrhythmien oder kombinierte herzmuskelschäden. Gemäß den Störungen der Kontraktilität der isolierten Varianten kardiogenem Schock:

  • Reflex Schock, verbunden mit einem starken Anreiz, öfter einen stechenden Schmerz;
  • Ein wahrer KH, verursacht durch direkte Schädigung der Herzmuskelzellen bei einem Herzinfarkt oder akuter Myokarditis, herzbeuteltamponade, Ruptur der papillarmuskeln oder der Zerstörung der Herzklappen der linken herzkammer;
  • аритмический Variante KH, die entwickelt bei Kammerflimmern oder Tachykardie, идиовентрикулярном Rhythmus, quer Blockade oder ausgeprägte брадисистолии;
  • ареактивный KH zugeordnet ist multifaktoriell Läsion des Herzens, Z. B. bei Myokardinfarkt und hämodynamisch relevante Arrhythmie.

Die Traditionelle kardiogenem Schock Klassifizierung entwickelt und wird im Jahr 1971 von der sowjetischen Kardiologen und Akademiker E. I. Чазовым. Und sezernieren eine klinische Variante der Schock ist sehr wichtig, denn es gibt Informationen über die Prognose für den Patienten. Zum Beispiel, Reflex Schock unterscheidet sich die Sterblichkeit auf dem Niveau von 10 % und relativ leicht zu korrigieren.

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Bei einer Wahrhaftigen Schock die Sterblichkeit beträgt etwa 20-35 % in den ersten 4 Stunden von der Entstehung, und 40-60 % im Zuge der weiteren Behandlung von Herzinfarkt. Bei аритмическом und ареактивном Variante die Wahrscheinlichkeit des Todes des Patienten beträgt 80-100 %, wenn Sie nicht die Arrhythmie zu stoppen oder zu beseitigen, mindestens eine, Ursache kardiogener Schock, Ursache.

Krankheitsbild

Kardiogener Schock bezeichnet eine akute Erkrankung, die durch traumatischen, ischämischen, аритмическим oder kombinierten herzmuskelschäden. Er entwickelt sich aufgrund der Auswirkungen von Faktoren, die direkt oder indirekt drückend Kontraktilität des Herzmuskels. Das Ergebnis von solch einem Effekt ist die deutliche Reduzierung der Menge an Blut, die dem linken Ventrikel herausgedrückt an der Peripherie, das führt zum Absinken des Blutdrucks, Störung der Mikrozirkulation, Erhöhung des Drucks in der Lungenarterie und ödeme der Lunge.

Hypotonie

Kardiogenem Schock Herkunft beginnt mit der Niederlage des Herzmuskels. In dieser Veröffentlichung für die Präsentation von Symptomen und klinischen Anzeichen als Beispiel betrachtet eine wahre Option Schock. Er beginnt mit трансмурального Herzinfarkt, bei mehr als 50% der Muskeln des linken Ventrikels (LV). Diese Phase in der Kontraktion des Herzens nicht beteiligt, sondern weil die Systole des Ventrikels wird weniger effizient. Zum Beispiel in der Norm LV schiebt aus seinem Hohlraum von mehr als 70 % des Blutvolumens, aber wenn ausgedehnte Nekrose dieses Volumen fällt unter 15 %.

Infolge des Fallens des systolischen Volumens, die Peripherie verliert an Nährstoffen und Sauerstoff, und von den kleinen Lungen des Kreises nicht den Abfluss des Blutes erfolgt. Dann in einem großen Kreis Druck wegen der drastisch geringeren systolischen auswurffraktion stark fällt, und in der Runde deutlich erhöht. Vor dem hintergrund des sich entwickelnden ödems der Lunge verringert sich die Effizienz der Atmung, das Blut noch weniger mit Sauerstoff gesättigt, und der Zustand des Patienten kontinuierlich verschlechtert.

Symptome

Symptomatische Bild des wahren kardiogenem Schock durch Myokardinfarkt, entfaltet sich schnell und ist eine Kette von Ereignissen, von denen jedes eine nach der anderen belasten den Zustand des Patienten. Am Anfang in der akuten Auswirkungen auf Periode von Herzinfarkt-Patienten und 20 Minuten mehr stört starkes anbraten oder ein Druckschmerz hinter dem Brustbein, danach erhöht sich schnell das Gefühl von Mangel an Luft, wird die psychische Erregung, entwickelt sich die Angst vor dem Tod, die Panik. Fast sofort wird die Haut feucht, Schweiß auf der Stirn erscheint, verblasst das Gesicht, die rosa Farbe der Lippen weicht blass, dann bläulich (zyanotisch).

Kurzatmigkeit und Akrozyanose

Vom Herzen Entfernten Bereichen des Körpers, die Füße, Unterschenkel und Pinsel sind schnell zu kalt, zu erwerben blasse oder цианотичную Färbung, entwickelt sich eine starke Dyspnoe Atemfrequenz von mehr als 35-40 pro Minute, beschleunigt den Herzschlag, Puls aber auf der peripheren Arterien deutlich abnimmt. Wegen der Hypoxie Zustand des Patienten schnell verschlechtert, er kann nicht selbständig sitzen, fällt auf die Seite oder auf den Rücken, Neuro-psychische Erregung verläuft, entwickelt, Verwirrtheit, Apathie. Er kann nicht sprechen, schließt die Augen, atmet schwer und Häufig, hält sich für das Herz.

Pulmonale Hypertonie

Bei der Atmung aufgrund der sich schnellentwickelnden ödems der Lunge vor dem hintergrund der Reduzierung der nierendurchblutung und der pulmonalen Hypertonie erscheinen knistert. Weiter entwickelt sich ein trockener Husten, ein Gefühl des Erstickens, dann räuspert sich weißer Schaum. Dieses Symptom ist ein Signal des hohen Drucks in der Lungenarterie, wodurch das Plasma пропотевает nach innen alveoläre Hohlräume, und der Gasaustausch in der Lunge noch mehr reduziert. Der Sauerstoffgehalt des Blutes aus diesem Grund noch mehr fällt, und die Anzeichen von kardiogenem Schock verschlimmert, Patient reagiert nicht mehr auf Umkehr zu ihm.

Bluthusten

Später mit Zunehmender ödeme in den Alveolen der Lunge aufgrund der weiteren Erhöhung des Drucks in der Lungenarterie blockiert die roten Blutkörperchen. Dann feuchten Husten mit белесоватой Schaum weicht Husten mit rosa Schleim (gefärbt mit Blut). Die Atmung des Patienten sprudelnde, entsteht der Eindruck, dass in seiner Lunge eine große Menge an Flüssigkeit. Und wenn aus irgendeinem Grund professionelle medizinische Hilfe im kardiogenen Schock nicht geleistet wurde, wird der Patient ziemlich schnell das Bewusstsein verliert. Dann die Atmung gehemmt, und ersetzt Atemnot Zustand Bradypnoe, die Häufigkeit der Atemzüge sinkt bis zu 10-15 pro Minute und unten.

Terminaler Schock

Die Atmung wird allmählich oberflächlich und später komplett abgebrochen nach der Entwicklung von Asystolie oder Kammerflimmern. Der Patient stirbt (klinischer Tod). Die Zeit vom Moment des Herzinfarkts vor dem Tod sehr klein, obwohl es hängt von der Entwicklung von schwerwiegenden Arrhythmien. Ohne Rhythmusstörungen KH kann lecken für 40 bis 60 Minuten, obgleich diese Zeit ist stark abhängig von der ursprünglichen Menge der Zerstörung des Myokards. Mit der rasanten Entwicklung der Asystolie, Kammerflimmern, quer Blockade, идиовентрикулярном Rhythmus oder elektromechanischer Dissoziation, sowie bei ventrikulären Tachykardien kann der Tod plötzlich eintreten.

Aktionen

Sehr wichtig bei den ersten Anzeichen für einen Herzinfarkt ärztliche Hilfe und gospitalizirovat ' des Patienten auf die Intensivstation. Es ist möglich, dass bei Herzinfarkt oder kardiogenem Schock Symptome werden nicht richtig interpretiert Mitglieder der Familie des Patienten. Allerdings ist der Preis des Scheiterns ist gering, da die Hilfe in diesen Staaten haben nach einem ähnlichen Algorithmus.

Es ist Wichtig, zu merken, dass das auftreten von Schmerzen im Herzen Zerkleinern und Brenn Charakter mit Atemnot, akute Störungen der Atmung und Verlust des Bewusstseins, unabhängig davon, zu verstehen, ob die umliegenden Grund der Herkunft dieser Symptome sind Anlass FR die Anrede hinter der rztlichen Hilfe. Selbst ohne narkotische Analgesie, кардиотонических Medikamente, Sauerstofftherapie mit пеногасителями, Nitrat und osmotische Diuretika helfen dem Patienten nicht möglich. Ohne Behandlung wird er sicherlich sterben bei jeder Variante innerhalb von RBG, während der Therapie durch den Standard-Algorithmus in den Bedingungen des SMP und ОИТР gibt dem Patienten gute überlebenschancen.

Догоспитальная Diagnose

Bei diesem Zustand wie kardiogener Schock-Diagnose basiert auf der Ermittlung der Myokardinfarkt oder Faktoren, die provozieren könnte der Rückgang der systolischen Funktion des Herzens: hämodynamisch bedeutsame Herzrhythmusstörungen, Vergiftungen кардиотропными Gifte, Verwundung und herzbeuteltamponade, einer Lungenembolie, Myokarditis, Ruptur der papillarmuskeln des linken Ventrikels, die Zerstörung des Flügels der Mitral-oder Aortenklappe bei Endokarditis. Die primäre Diagnose basiert auf einer Bewertung der Zustand des Patienten, die Identifizierung der Dynamik der Entwicklung der Erkrankung und der Verschlechterung der Gesundheit, Daten von EKG, Messungen von BLUTDRUCK, Pulsoximetrie.

Die Daten der Studie relevant in der präklinischen Phase und repräsentieren die minimale Reihe von Aktivitäten, mit denen geklärt, die Ursache des Schocks und handeln этиотропно. Die insbesondere EKG in 100 % der Fälle wird zeigen hämodynamisch relevante Arrhythmie und in 98-100 % zeigt die Anwesenheit von трансмурального Myokardinfarkt. Obwohl bei diesem Zustand wie kardiogener Schock Notfall-Hilfe ist noch auf der Stufe der синдромального Diagnose (Schock unbekannter ätiologie). Dann wird immer besser Cefuroxim кардиотоника, Sauerstofftherapie durchgeführt, narkotische Analgesie, gerinnungshemmende Behandlung, hämodynamische Entlastung der kleinen Kreislauf.

Догоспитальная Notfallversorgung

Ohne Medikamente, Sauerstoff-Inhalator und narkotischen Schmerzmitteln schwer zu helfen Patienten. Dabei geben eindeutige und frei von Konventionen Empfehlungen an Personen ohne medizinische Ausbildung und Erfahrung Linderung kritische Zustände der Gesundheit, ist sehr schwierig. Da die einzige Empfehlung ist die rasche Inanspruchnahme medizinischer Hilfe bei der Entwicklung von Myokardinfarkt, akuten Störungen der Atmung oder des Bewusstseins.

Der Wichtigste Faktor, der bestimmt die Prognose beim kardiogenen Schock, ü Notfallversorgung. Der Algorithmus SMP beinhaltet die Etablierung einer adäquaten präklinischen Intensivmedizin. Mit diesem Zweck bestellt die folgenden Medikamente und Behandlungen:

  • Intravenöse кардиотоническая Therapie („Dopamin»oder „Dobutaminü);
  • Sauerstofftherapie 100% Sauerstoff 8-12 Liter pro Minute mit Ethylalkohol als Entschäumer;
  • Narkotische Analgesie „Morphin» oder нейролепанальгезия „Droperidol“ mit „Fentanyl»;
  • Antikoagulans Therapie „Heparin», «Эноксапарином“ oder „Fragminom» intravenös;
  • Hämodynamische Entlastung bei BLUTDRUCK über 10060 mm Hg (Infusion von kurzwirksamen Nitraten, osmotische Diuretikum „Furosemid 40 mg» intravenös);
  • Schwere Herzrhythmusstörungen („Atropin» oder perkutane кардиостимуляция bei брадиаритмии, „Procainamid“ oder „Amiodaron» bei tachyarrhythmien, Defibrillation);
  • Reanimation in der klinischen Tod des Patienten;
  • Notaufnahme in einem Krankenhaus in ОИТР.

Die Angegebenen Schritte bei аритмическом oder ареактивном während der Schock ist selten möglich, weil der schnelle Tod des Patienten. Aber im Falle des wahren oder reaktives RBG Sie ermöglichen es, gesundheitliche Beeinträchtigungen zu kompensieren und begeben sich auf eine Evakuierung vor. In ОИТР Krankenhaus Krankenhaus bei Herzinfarkt mit hämodynamisch stabilen können Sie реканализацию Koronararterie und Wiederherstellung der Kontraktilität eine bestimmte Zone des betroffenen Myokards.

Es versteht sich, dass kardiogener Schock – dies ist die schwerste Komplikation Herzinfarkt, bei der Behandlung der in die präklinische und Phasen Krankenhaus gibt es eine Menge unüberwindliche Schwierigkeiten. Das Wesen der medikamentösen Therapie besteht in der Wirkung auf die Prozesse im Körper des Patienten. Im Falle einer schweren Schock bei ihm bleibt keine funktionellen Reserven, um angemessen zu reagieren auf die Einnahme des Arzneimittels und zur Stabilisierung der Hämodynamik. In dieser Situation ist die strikte Umsetzung des Algorithmus der Notfallbehandlung kann keinen Effekt in der Behandlung des Schocks und die Rettung des Patienten.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wie nehmen Sie die Aktivkohle?

Wie nehmen Sie die Aktivkohle?

seit Menschengedenken ärzte spezielle Substanzen weit verbreitet – Sorbentien, die bei der Einnahme absorbieren konnten die giftigen Inhaltsstoffe und Gase. Die ärzte des Alten ägypten reinigten den Körper der schwarzen, por...

Bei welchen Erkrankungen erscheinen rote Pickel auf der Eichel

Bei welchen Erkrankungen erscheinen rote Pickel auf der Eichel

die Entstehung der verdächtige Hautausschläge (Pickel, Geschwüre, Flecken, Erosion, Plaques) im Bereich der Genitalien kann darauf hindeuten, dermatologischen Erkrankungen, übertragen durch sexuellen Kontakt, infektiösen, entzündl...

Behandlung von viralen Infektionen

Behandlung von viralen Infektionen

 In der kalten jahreszeit in unseren klimatischen Bedingungen oft zu Erkältungskrankheiten kommen. Mit dieser Krankheit vertraut sind fast alle. Nach Unterkühlung oder sogar ein bisschen wie ohne Grund erscheint Halsschmerzen...