Wie nehmen Sie die Aktivkohle?

Datum:

2019-11-02 09:30:08

Ansichten:

330

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Seit Menschengedenken ärzte spezielle Substanzen weit verbreitet – Sorbentien, die bei der Einnahme absorbieren konnten die giftigen Inhaltsstoffe und Gase. Die ärzte des Alten ägypten reinigten den Körper der schwarzen, porösen Pulver – Holzkohle. Jedoch in einer pharmazeutischen Tat begann es zu benutzen, nur am Ende des achtzehnten Jahrhunderts, und die größte Verbreitung erhielt er in der Mitte des neunzehnten Jahrhunderts, als die massenhafte industrielle Herstellung von Aktivkohle.

Anwendung für medizinische Zwecke

Dieses Sorbens gegeben gute Ergebnisse bei Lebensmittelvergiftungen, Vergiftungen Salze von Schwermetallen, sowie bei der Behandlung von Typhus, Ruhr, Cholera und andere Infektionskrankheiten.

In der heutigen Zeit mit dem Aufkommen von Antibiotika und verschiedenen bakteriziden Medikamenten, die Dringlichkeit des Antrags Kohle gesunken, aber jetzt ist er der beste absorber Gifte und durch eine hohe oberflächliche Aktivität, verhindert die Absorption.

Wird das Sorbens in Form von Pulver oder Tabletten, bei deren Herstellung verwendet Stein-und Holzkohle, Kohlen und Torf.

Wie nehmen Aktivkohle und bei welchen Symptomen, die jeder kennen sollte. Dabei ist jedoch zu berücksichtigen, dass er nicht für einen langen Verlauf der Behandlung. Bei verschiedenen Problemen, wie man richtig nehmen Aktivkohle, werden Sie sagen, der Arzt.

Bei Vergiftungen mit Chemikalien und pflanzlichen Giften erforderlich reinigen den Magen. Wie die Einnahme von Aktivkohle in dieser Situation? Magenspülung und nach dieser Prozedur trinken hundert Gramm flüssige Mischung, hergestellt aus einem Liter Wasser und einem Esslöffel des Pulvers. Beachten Sie, dass während der Einnahme von Kohle nicht verzehrt werden sollte, irgendwelche Medikamente, da es reduziert Ihre Aktivität. Besonders wichtig ist die Verwendung dieses Pulvers in den ersten zwölf Stunden nach der Vergiftung. Er ist nicht im Körper absorbiert. Indem ein saugfähiges Aktion, zeichnet sich zusammen mit dem Kot.

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Für Diejenigen, die kämpfen mit Alkoholismus, ist es auch wichtig zu besitzen wissen, wie die Einnahme von Aktivkohle. Muss der Konsum von flüssigen Gemisches nach innen drei mal am Tag, später zwei Stunden nach Einnahme der Mahlzeit in einer Dosierung von dreißig Gramm pro Glas Wasser. Das positive Ergebnis aus der Durchführung dieses Kurses wird bereits am zweiten Tag, aufgrund der Absorption von Toxinen, die im Darm, und die Arbeit der Leber.

Jeder von uns wissen profitieren, wie die Einnahme von Aktivkohle bei erhöhtem Gasen, Durchfall und Lebensmittelvergiftung. Es wird empfohlen, zu schlucken, mit Wasser, in einer Dosierung von ein bis zwei Gramm nach Ablauf von zwei Stunden nach dem Verzehr von Lebensmitteln.

Für den wachsenden Gebrauch des Körpers

Das Medikament "Aktivkohle" kann der erste Helfer für eine Frau, ein Kind erwartet. Genau dieser Zeitraum wird durch eine erhöhte Empfindlichkeit des Organismus der werdenden Mutter auf die Qualität der Nahrung. Oft tritt bei schwangeren Beschwerden im Darm und Magen. Kohle ist ein Sicheres Mittel für die Lösung dieser Fragen. Dieses Pulver hat keine negativen Auswirkungen auf den Fötus.

Empfang des Sorbens in jedem Alter empfohlen, und fürsorgliche Eltern sollten wissen, wie man die Aktivkohle Kinder. Ärzte verschreiben dieses Mittel auch bei Neugeborenen Blähungen und Lebensmittelvergiftungen, Allergien, Verdauungsstörungen und anderen Krankheiten. Einnahme des Medikaments wird in einer Menge von 0,05 Gramm pro Kilogramm Körpergewicht des Kindes für drei bis fünf Tage, wiederholen Sie den Kurs innerhalb von vierzehn Tagen. Wenn das Kind habe eine akute Vergiftung haben, dann müssen Sie Spülen den Magen eine wässrige Aufschlämmung von Kohle, und dann verwenden Sie es innerhalb von zwanzig Gramm.

Verwendung von Aktivkohle als Filter zur Reinigung von Wasser und Alkohol.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Bei welchen Erkrankungen erscheinen rote Pickel auf der Eichel

Bei welchen Erkrankungen erscheinen rote Pickel auf der Eichel

die Entstehung der verdächtige Hautausschläge (Pickel, Geschwüre, Flecken, Erosion, Plaques) im Bereich der Genitalien kann darauf hindeuten, dermatologischen Erkrankungen, übertragen durch sexuellen Kontakt, infektiösen, entzündl...

Behandlung von viralen Infektionen

Behandlung von viralen Infektionen

 In der kalten jahreszeit in unseren klimatischen Bedingungen oft zu Erkältungskrankheiten kommen. Mit dieser Krankheit vertraut sind fast alle. Nach Unterkühlung oder sogar ein bisschen wie ohne Grund erscheint Halsschmerzen...

Das Medikament

Das Medikament "Кипферон" (Kerze) für Kinder - bei welchen Krankheiten und wie wird es angewandt?

Oft verschrieben das Medikament "Кипферон" (Kerze) für Kinder. Anleitung dabei enthält die schwer genug sind „grownups» Indikation. Diese Tatsache sehr alarmierend viele Eltern. Medikament Verschreiben "Кипферон" (Kerz...