Soziologie der Bildung: Definition, Gegenstand und Aufgaben

Datum:

2018-06-27 09:40:14

Ansichten:

144

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Als eigene Disziplin Soziologie der Bildung gebildet wurde an der Wende des 19-20 Jahrhundert. E. DURKHEIM, D. Dewey und einige andere Wissenschaftler-Soziologen kamen zu dem Schluss über die Notwendigkeit der Analyse von Problemen, die verbunden waren mit der Rolle und Funktionen der Bildung. Zugleich ist es Gegenstand und Objekt des Studiums der Pädagogik und Psychologie, Geschichte und Philosophie, wo jede Wissenschaft erforscht jene Fläche, die für Sie relevant ist. Die Soziologie stützt sich auf die Informationen der verallgemeinerten Charakter, aber ohne die kann nicht richtig funktionieren und andere Wissenschaften. Daneben Soziologie der Bildung stellt sich spezifische Ziele:

  • Studium der Bedürfnisse im System der Ausbildung;
  • Bewertung der Qualität und des Niveaus des Wissens und Ihre Gesellschaftliche Bedeutung;
  • Analyse des Verhältnisses der Gesellschaft zum funktionierenden System;
  • Einfluss auf die Reform der Bildung;
  • Definition der Stufe seines Einflusses auf die dynamische Entwicklung der geistigen Bedürfnisse.

Soziologie der BildungBeziehungsweise, diese Wissenschaft interessiert öffentlicher Seite Bildungssystem: wie der Mensch reiht sich in die Gruppe und nimmt eine bestimmte Position, die Beherrschung der Rolle. In übereinstimmung mit dieser Soziologie der Bildung ein ganzheitliches System der soziologischen Kenntnisse, die besteht aus drei Ebenen:

  • Allgemeine theoretisch-soziologische Ebene;
  • Enthält spezielle soziologische Theorien;
  • Bestehend aus der empirischen soziologischen Forschung.

Basierend auf Allgemeinen Theorien des Allgemeinen Niveaus, erscheinen die Erkenntnis der mittleren Ebene,der Gegenstand der Soziologie der Bildung und gehört zu denen studieren wir die Branche.

Erklärenden Gegenstand der Soziologie der Bildung, der Schwerpunkt liegt auf seiner gesellschaftlichen Natur: das Bildungssystem als soziale Institution, in der alle Systeme und Teilsysteme befinden sich in der aktiven Interaktion, die in ihm verfolgt deutliche Zusammenhang zwischen den Systemen und подуровнями.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Gegenstand dieser Branche fungiert Bildung als ein Soziales Phänomen: Menschen, Organisation und Ihre Rolle im System. Hier können wir reden über die Umgebung, wo die Funktionsweise von Bildungs-Prozessen, wo die Subjekte interagieren durch Schulungen.

Durch das Studium dieses System, Soziologie вычленяет Funktionen, die die Grundlage derdie Reform der Bildung Aktivitäten:

  1. Übertragung von nachfolgenden Generationen angesammelten Wissens. Diese Funktion unterliegt die Ausübung der durch Familie, Bildungseinrichtungen.
  2. Sicherstellung der Kontinuität der sozialen Erfahrung. Der durch die Fähigkeiten, die gewonnenen Kenntnisse und Fähigkeiten die menschliche Erfahrung ist in der Gegenwart, aber dabei in sich die Vergangenheit fortgeschrieben und führt zur Bildung der Zukunft.
  3. Aufnahme von Werten, die durch die vorherrschende Kultur.
  4. Entwicklung und Weitergabe von Fähigkeiten des Individuums, sind die Voraussetzungen für die erfolgreiche Ausführung einer bestimmten Tätigkeit.
  5. Unterstützung bei der Bewegung einer Person mit einem bestimmten Grad der erworbenen Kenntnisse und Fähigkeiten zu einem höheren sozialen Status, wodurch beeinflusst wird und die Mobilität in der Gesellschaft.

So ist der Zweig der Soziologie der Bildung der soziologischen Kenntnisse, die definiert die Rolle und die Stellung der Bildung im System der sozialen Reproduktion.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die besten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs: sowjetische und Deutsche Kampfjets

Die besten Flugzeuge des Zweiten Weltkriegs: sowjetische und Deutsche Kampfjets

Fast 70 Jahre sind vergangen seit den Zeiten des großen Vaterländischen Krieges, und die Erinnerungen bis zum heutigen Tag nicht loslassen Bewohner Russlands. In Kriegszeiten die wichtigste Waffe gegen den Feind waren die sowjetis...

Bedeutung und Herkunft von фразеологизма

Bedeutung und Herkunft von фразеологизма "гомерический lachen". Gelächter der Götter

die Bedeutung und Herkunft фразеологизма „гомерический lachen» ist nicht so ein Geheimnis, vor allem für diejenigen, die im Laufe der Zeit gelesen habe „die Mythen und Legenden des Antiken Griechenland». Im...

Flüssiges Salzwasser auf dem mars: Beschreibung, Geschichte und Fakten

Flüssiges Salzwasser auf dem mars: Beschreibung, Geschichte und Fakten

Nach der Erforschung des Weltraums immer mehr Menschen интриговала Gedanke der Entdeckung Außerirdischen Lebens. Mit der Entwicklung der Technologien, die Möglichkeit der Forschung der nächsten Planeten zur Erde. Einer von Ihnen w...