Aleksin (Tula Oblast). Die Stadt Aleksin (Tula Oblast): Sehenswürdigkeiten, Freizeit

Datum:

2018-07-02 16:50:15

Ansichten:

176

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Eine Wunderbare und erstaunliche Stadt in Aleksin, Tula Region, nach den Legenden, wurde am Ende des XIII Jahrhunderts. Sein Gründer war der Sohn von Alexander Newski, den ersten Moskauer Fürsten Daniil Alexandrowitsch. Aber in den offiziellen Quellen angegeben, dass die Stadt wurde im Jahr 1348. Genau dieses Datum ist im Nikon-Chroniken. Historische Abhandlungen behaupten, dass der name des Ortes leitet sich vom Namen des Sohnes Prinz Daniel - Alexander. So erschien Aleksin. Tula fand die Ansiedlung mit diesem Titel im Jahr 1298. Einige glauben, dass er wurde zu Ehren des Metropoliten Alexei. Dazu 1354 wurde die Stadt auf den Inhalt gegeben wurde.Tula-Aleksin

Die Erstaunliche Geschichte

Trotz seiner nicht zu groß, diese Stadt hat eine erstaunliche Schicksal. Er wurde in der Blüte золотоордынского Joch. Wie der Staat, Алексину war уготовлено viele Tests. Durch Sie ist er erfolgreich, immer wieder Zerstörungen zu erliegen und wie ein Phönix aus der Asche, wieder возрождаясь. Die Stadt Aleksin (Tula Oblast) – das ist die große Geschichte einer kleinen Siedlung, die trotz der Hindernisse, wuchs zu einem wunderschönen Ort mit der Einwohnerzahl von mehr als 65 tausend Menschen.

Die Aktive Entwicklung der Stadt fällt auf den XIX und XX Jahrhunderts. Es fand gerade damals als Zentrum der Metallindustrie und der Holzindustrie. In den 20er Jahren des letzten Jahrhunderts in Alexin, in der Nähe von Pinien, beginnen sich die ersten Kleingärten. Die Stadt war ein beliebtes Ausflugsziel von A. P. Tschechow. Hier in verschiedenen Zeiten und aus verschiedenen Gründen gab es Pastinaken, Schukowski, Polenow, Richter und andere nicht weniger bekannte Persönlichkeit.

Mehr:

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Der Beginn des Herbstes verspricht Urlauber viele Vorteile. Die Sommerhitze immer noch herrscht an den Stränden von Spanien und Italien, sowie im Süden von Frankreich. In der Krim die samtige Saison beginnt… Stop! Alle oben genannten Orte bezi...

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Sender „Dybenko» - U-Bahn, пользующееся sehr beliebt nicht nur bei den Petersburger und Gäste der nördlichen Hauptstadt Russlands. Vor allem der Grund für diese Bekanntheit liegt in der richtigen Lage. Die Tatsache, dass auf der Oberfläch...

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Eine Große Anzahl von modernen Touristen wählen einen Urlaub an der bulgarischen Küste. Bulgarien begrüßt die Gäste aus aller Welt Luxus-Resorts und Hotels. Aber wo kann man am besten? Diese Frage quält jeden Reisenden, die beschlossen, ein Ticket au...

Sehenswürdigkeiten aleksins

Aleksin (Tula Oblast), die Karte ist Reich an verschiedenen Sehenswürdigkeiten, kann sich rühmen, solche interessanten Objekte, wie Heilige-Kasaner Kloster, ein Ort, wo die Dreharbeiten des Fernsehfilms „Willkommen, oder no Trespassing», Bera-Haus. Auch hier gibt es die Finca Чертковых und viele andere Kulturdenkmäler.Tula-Aleksin Foto

Einige von Ihnen verdienen, um über Sie erwähnt zumindest in wenigen Worten. Z. B. Bera-Haus, oder «Manor-Haus», - architektonisches Denkmal, das bezieht sich auf die zweite Hälfte des 19. Alte überlieferungen erzählen, dass genau in diesem Gebäude blieb die Tschechen mit seinem Bruder. Es geschah, als die Männer kehrten aus Europa. Oder „Arktis», Kinderlager. Heute hat es den Status einer sich verbessernden Errichtungen, und vor ein paar Jahrzehnten war der Pionier Komplex. Darin spielte alle bekannten sowjetischen Einwohnern der Film „Willkommen, oder no Trespassing». Das Lager der Amtsinhaber, aber die Atmosphäre ist völlig anders.

Flora und Fauna

Aleksin (Tula Oblast) – eine wunderbare Region, umgeben von чудеснейшей Natur. Dies ist vielleicht einer der wenigen Orte in der Region, das nicht verseucht ist von der Tschernobyl-Strahlung. Daher hier empfehlen Experten kommen mit dem Ziel der Verbesserung. Hauptsache Naturerbe Kanten – der Fluss Oka, teilt die Aleksin in zwei Teile. Aber es ist nicht das einzige Gewässer in der Region jede Menge. Hier ist kein Sommer vergeht, ohne freudigen Baden, und die Kinder gespannt auf den Beginn der Badesaison.

Der Duft der Natur, Ihre Nadel -, laub-und Mischwälder, Bäume, die schon mehr als hundert Jahre, große Sträucher und fordern Touristen besuchen Aleksin. Sie winken, erfüllen diese Menschen mit Energie, helfen, viele Krankheiten zu heilen und schenkt ein unglaubliches Gefühl der Einheit mit der Natur.Stadt Tula-Aleksin

Aleksin (Tula Oblast), dessen Foto bunt bestätigen alle der oben genannten, zieht nicht nur Menschen. In hiesigen Wäldern Leben verschiedene Arten von Tieren. Zum Beispiel, ungezwungen treffen können Wolf, Otter, Wildschwein oder Elch. Und Eichhörnchen, Erdhörnchen und Bisamratte wurden praktisch die besten Freunde der Bewohner aleksins. Also, wenn Sie keine Angst, in den Fängen des Raubtiers oder träumen füttern flauschige und spielerische белочку, dann sind Sie herzlich willkommen in der wunderbaren und traumhaften Stadt.

„Aleksin-Bor»

Nun, und wie nicht gönnen Sie sich diesen Luxus, wie Urlaub in Alexin? Ja es ist einfach unmöglich! In Anbetracht der Besonderheiten der Geographie und der Natur, die jedes Jahr hierher kommen unzählige Menschen für die Gesundung des Körpers. Für diese und es gibt Wellness-Hotels der Region Tula. „Aleksin-Bor» – der berühmteste unter Ihnen. Er befindet sich in einem Pinienwald und gehört zu den ländlichen Erholungsgebiet, sondern von der Stadt selbst her, nur sieben Kilometer. Unübertroffene Natur Russlands, wunderbare Luft des Pinienwaldes und nahe Lage Oka – diese majestätischen Quellen der Gesundheit und Inspiration. Sie hinterlassen wunderschöne Erinnerungen an Zeiten, die im „Алексином-Bohr».

Angebote des Sanatoriums

Urlaub in der Region Tula, Alexin
„Алексином-Bohr» erfolgt die Vorbeugung und Behandlung von Erkrankungen der Atmungsorgane, Harnwege, endokrinen und kardiovaskulären. Auch hier erfolgreich revitalisiert die Nerven-und Verdauungssystem. Ihre Patienten Verwaltung bietet viereinmalig und Ernährung für шестиразовоеErwachsene und Kinder jeweils, saisonale und individuelle Menüs, umweltfreundliche Produkte. Neben der Behandlung im Sanatorium und kann perfekt entspannen. Dafür gibt es alle Annehmlichkeiten in Form von Kino, Bibliothek, Volleyball-Spielplatz, Kinder-Spielzimmer und Bar.

Urlaub in der Stadt

Aleksin (Tula Oblast), erfreut nicht nur Ihre Gäste, sondern auch die Menschen, die hier Leben und arbeiten. Am Wochenende und nur nach der Arbeit hier gibt es viel zu erleben und wo zur Ruhe. Und jedes mal wird es verschiedene Aktivitäten und Eindrücke. Lokale Vereine, Parks, Kinos und anderen Orten – es ist die fülle der lokalen Küche, die bezaubernden Töne der Musik, der vorgestellten DJs, Kaskade Brunnen, blühenden Alleen in Parks und auf den Plätzen.

Tula-Aleksin Karte

Urlaub in der Region Tula, Alexin hat sich genial Komplex der Sanatorien und Erholungsheime. Moderne und alte Architektur, die Infrastruktur, die komplette Liste der Dienstleistungen machen Sie immer wieder hierher zurückkehren.

Moderne „Union» in Alexin

Sie sagen, kann nicht solcher sein? Die Union löste sich im letzten Jahrhundert. Ja-ja, alles wahr, nur geht es nicht über das Reich und über das Kino. In den Zeiten der UdSSR in der Stadt galt als die renommierteste Kino „Union“. Die Stadt Aleksin Wandel unterzogen, und das Haus des Kinos hat sich auch verändert. Das Gebäude aufgegeben, und es einige Jahre nicht funktionierte. Aber nach teuren, großen Reparatur hier wieder zeigen Filmstreifen.

Nur heute ist es nicht nur ein Kino, sondern eine ganze Kultur-und Freizeitzentrum. Er gewann gleich den Titel des Lieblings-Urlaubsorte in allen Generationen der Bevölkerung. Früher in „Union“ war nur ein Kinosaal, sondern nun deren zwei. Bis dass Sie ausländische Filme zeigen, aber der Führer hofft schon bald starten in den Verleih und inländische weitere. Kino Union der Stadt Aleksin

Persönlichkeiten im Leben aleksins

Wie in jeder anderen Stadt, Aleksin (Tula Oblast) überwachsen Legenden im Zusammenhang mit den historischen Persönlichkeiten, die früher hier проживавшими. So, in der Nähe der Stadt befindet sich das malerische Dorf Колюпаново. Einmal hier ziemlich lange wohnte die selige Euphrosyne. Zu Ihr aus der ganzen Region kamen die Menschen, um Hilfe zu bitten. Frau perfekt verstanden, sich zu heilen von verschiedenen Krankheiten. Die alte Frau liebte es, spazieren zu gehen in der Nähe des Flusses Прошенки. Hier in einer ruhigen und abgeschiedenen Lage ist es nicht zu bedauern in Ihren eigenen Händen, вырыла Brunnen. Menschen, die zu Ihr kamen, sagte Sie zu trinken das Wasser aus diesem Brunnen. die Heilige Quelle юродивой seligen Altarme Евфросинии

Euphrosyne starb, und im Jahre 1885 über den Teich errichtete man eine kleine Kapelle aus Holz. Und als es das fest der Ausgießung des Heiligen Geistes, Kapelle eingeweiht. Zu Beginn des letzten Jahrhunderts die Kapelle abgerissen und stattdessen eine neue gebaut. Mit den Jahren ist der Ort baufällig, niemand hat mit seiner Restaurierung. Aber die Menschen haben den glauben an die Kraft der Heilquelle. Setzten Sie kommen hierher und bitten um Heilung bei der Heiligen Евфросинии. Und, wie seltsamerweise ist, erhalten hätte. Erst nach vielen Jahren die Kapelle wieder eröffnet.

Lebe und gedeihe

Wellness-Hotels der Region Tula Aleksin Bor

Trotz der schwierigen wirtschaftliche Lage des ganzen Landes, Aleksin weiter zu entwickeln. Hier funktionieren Industrieunternehmen, entwickelt sich der landwirtschaftliche Bereich, entsteht eine neue Kultur. Denn nicht umsonst im Schicksal der Stadt gab es so viele tragische Momente. Er ertragen, aushalten und alles, was heute schwer zu überwinden. Ihre Kraft und Energie schöpft er aus der Natur und majestätischen Oka.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die besten touristenstationen. Urlaub in den Eisernen Hafen: das Foto und die Rezensionen der Touristen

Die besten touristenstationen. Urlaub in den Eisernen Hafen: das Foto und die Rezensionen der Touristen

der Eiserne Hafen – ist ein Ferienort auf der ukrainischen Schwarzmeer-Region. Es ist beliebt bei den Bewohnern des Landes, und auch unter den Russen, Weißrussen und Moldawier. Seit langem kamen die Touristen mit geringem Ei...

Therapeutische Эбейты See

Therapeutische Эбейты See

der See Эбейты unterscheidet sich von der außerordentlichen Schönheit. Aber darüber hinaus es zählt zu den großen salzigen Seen der Region Omsk. Er hat auch eine Reihe von anderen Vorteilen, die in diesem Artikel beschrieben werde...

Park-Hotel

Park-Hotel "Ретур", St. Petersburg: Beschreibung und Bewertungen

In unserer Zeit die Menschen viel Reisen. Und diejenigen, die in eine andere Stadt oder ins Ausland auf einer Geschäftsreise oder zum Urlaub, übernachten wollen. Die moderne Version der Aufenthalt für Touristen ist das Hotel. Heut...