Chinesische Mythologie: die Charaktere. Drachen in der chinesischen Mythologie

Datum:

2019-10-04 09:00:16

Ansichten:

1392

Bewertung:

2Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Chinesische Mythologie ehrt eine große Anzahl an Kreaturen und Tiere, von denen jeder etwas personalisiert. Der wohl beliebteste Charakter von dem gehört jeder von uns, ist ein Drache, und in China verehrt verschiedenen Sorten. Es ist bemerkenswert, dass die ersten Zeichnungen gewidmet diese Tiere wurden bei den alten Ausgrabungen.

Was ist das Wesen der Rätsel?

Der Drache in der chinesischen Mythologie – dieses Wesen, олицетворяющее elementaren Kräfte der Natur, den Himmel, die macht des Kaisers. Zahlreiche Bilder von diesem Tier bis heute sind in den Gebäuden des Landes, darunter auch in der Hofburg. Die chinesische Mythologie macht den Drachen ein Symbol der Güte, des Friedens, des Wohlstands, ihm zu Ehren fest der Drachen selbst installiert, wird die fünfte Zahl des fünften Monats. Die Liebe zu diesem Tier spiegelt sich auch in der Sprache, die voller Sprichwörter und Redensarten, die ihm gewidmet.

Die Ganze Kraft des Drachen

In der chinesischen Kultur nicht zufällig eine so wichtige Rolle des Drachen. Es wird angenommen, dass diese Magische Kreatur, die als solche bereits in der Antike. Es ist auf Basis dieser Darstellungen wurden gebildet und entwickelt andere Kultur. Schon die alten Vorfahren der heutigen Chinesen erkannten die Drachen Totem Kult, heute bleibt es ein Bestandteil der Kultur des Landes, erscheint immer auf den architektonischen Bauten und in der Malerei. Es ist auch bemerkenswert, dass die Drachen in China – es sind Magische Wesen, die Gaben und kombinieren die Eigenschaften vieler anderer Tiere.

Die Alten Chinesen glaubten, dass der Drache nicht auf der Erde lebt, aber er kann in den Himmel steigen oder sinken lassen. Aber wo immer diese Wesen auch sind, Sie waren mächtig und traten als boten der Geister oder Gottheiten. Die Kaiser aller Dynastien glaubten, dass Sie die Söhne des Himmels, sondern weil die echten Nachkommen des Drachen. Ja und das Gemeine Volk huldigte vor der macht dieses Tieres, das noch in China als Symbol für Wohlbefinden.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

Die Mutter der Drachen

Die Drachen als Kult-Wesen in China, und es gibt sogar die Mutter der Drachen. Sie, der Legende nach, hat 5 Drachen, die Symbole der Hingabe und der elterlichen Liebe. Es ist bemerkenswert, dass Лунму ü Mutter der Drachen " war eine einfache Frau, die eines Tages nahm einen weißen Stein; auf dem Fluss, der eigentlich ein ei. Aus ihm geschlüpft fünf змеенышей, die Ihr halfen. Mit der Zeit verwandelten Sie sich in mächtige Drachen.

In der chinesischen Mythologie gibt es eine große Anzahl von Drachen. So, einige sind verantwortlich für die Skyline, das Südchinesische Meer, den Indischen Ozean. Einige Drachen werden klassifiziert nach Farbe: das gilt als mitfühlend Lapislazuli, Segen Seen gibt hochrote Drache, Fürbitten, gelb hört Ihr Gegenstück, und gilt als tugendhaft weiß.

Arten von Drachen

China – ein Land, in dem immer noch glauben, in der Fantasy-Kreaturen, darunter Drachen. Übrigens, Sie treffen sich in verschiedenen gestalten, haben verschiedene Funktionen und unterschiedliche Eigenschaften verkörpern. Die beliebtesten Drachen in der chinesischen Mythologie die folgenden:

  1. Тяньлун ist das himmlische Drache, der, nach den Mythen, dient der himmlischen Wächter, die die persönliche Himmel und schützt seine Götter. Es wurde angenommen, dass Тяньлун in der Lage zu Fliegen und zu manövrieren, so zeigen ihn auch mit Flügeln. Bei den himmlischen Drachen fünf Finger auf dem Bein, während der Rest seiner Mitmenschen - vier.
  2. Шэньлун – das göttliche Drachen, die Wege zu beherrschen und donner und unter Kontrolle zu halten Witterungsbedingungen. Oft chinesische Mythologie schildert Sie mit dem Körper des Drachen und mit einem menschlichen Kopf, dabei haben Sie eine ungewöhnliche Bauch, ähnlich einer Trommel. Nach den Legenden Шэньлун nicht Fliegen kann, aber schwimmt über den Himmel, und durch den blauen Farbton der Haut verschmilzt mit dem Himmel. Dank der hervorragenden Verschleierung es schwer zu sehen, daher wurde es als großes Glück, wenn es jemandem gelang. Es wurde angenommen, dass wenn zu beleidigen göttlichen Drachen, er kann aufhetzen auf dem Land schlechtes Wetter, Dürre oder überschwemmungen.
  3. Дилун ist die irdische Drachen, in der Lage zu verwalten Flüssen und anderen Gewässern. Nach den Mythen, diese Drachen Leben in den tiefen, in einer ungewöhnlich eleganten Palästen.
  4. Фуцанлун, wie geht die chinesische Mythologie ist der Drache, ist die unterirdische Hüter der Edelsteine. Es wird angenommen, dass er lebt tief unter der Erde.

Die Geister der verschiedenen Elemente

Unter den Gottheiten Chinas, die dafür verantwortlich sind, die Elemente und die Erscheinungen der Natur, der Gott des Donners kann angemerkt werden Лэйгуна. Die Geister der Wasser glichen die Drachen, Fische, Schildkröten, Geister und Flüsse wurden in der weiblichen und männlichen Geschlechtes. Es ist bemerkenswert, dass die Chinesen glauben, jeder dieser Tiere, egal welche Art und Herkunft. Unter allen Geistern der chinesischen Mythologie identifiziert werden:

  1. Rong Cheng in der Mythologie Chinas ist ein Magier, der den Kalender erfand. Legenden sagen, dass er erscheint auf der Erde durch die 1010 Jahre. Und noch die Chinesen glauben, dass Rong Cheng ist in der Lage, die Jugend wieder herzustellen, zu reparieren Haarfarbe bei älteren Menschen und bringen Ihnen die Zähne.
  2. Hou Und – es ist der Sohn der höchsten Gottheit, der Schütze, der mutige Taten begangen hat. Er leitet eine große Rolle die chinesische Mythologie, die Geistertreffen sich in einer Vielzahl von Mythen.
  3. Huangdi ist die Verkörperung der magischen Kräfte der Erde. Nach den Mythen dieser Geist war ein enormes Wachstum, äußerlich ähnelte Drachen besaß sonnigen Horn, vier Augen und vier Gesichter. Es wird angenommen, dass Huangdi erfunden Mörser, eine Axt, Pfeile, Kleidung und Schuhe. Im Allgemeinen Huangdi – einer der beliebtesten Parfums, und das war ein geschickter Schütze und athlet, und Handwerker.
  4. Yu. Dieser held ist усмирителем Sintflut. In den Mythen-es war bereits halb Mensch, halb Drache. Mehr als 13 Jahre arbeitete er, um die Flut zu stoppen.

Als die Geister der verschiedenen Elemente Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Erstellung, die verantwortlich für die Fruchtbarkeit und Dürre. Ba - Geist Dürre in der chinesischen Mythologie – war eine erschreckende, denn er konnte aufhetzen trockenem Wetter auf die Stadt, wodurch die Produktivität. Im Allgemeinen glaubten die Chinesen sind sehr mystische und wunderbare Schöpfung, und die oben genannten Figuren der chinesischen Mythologie ist der Beweis dafür.

Das Parfum-die Hüter der Himmelsrichtungen

Reich an verschiedenen Charakteren der chinesischen Mythologie. Kreaturen, die die vier Heiligen Tiere, die folgenden:

  1. Tsin-Lun – es ist der grüne Drache, das Symbol und der Geist des Ostens. Er wiederum, immer verbunden mit dem Frühling, so dass dieser Drache porträtiert immer ein helles grün. Es wurde angenommen, dass dieses Bild bringt Glück für diejenigen, die es sieht, daher ist es immer stellten die Militärs auf die Fahnen geschrieben. Qing-Monde war auch ein Geist - Türen zu einer Wache.
  2. Bai-HU gilt als der Beschützer des Westens und dem Reich der Toten, so dass das Bild des weißen Tigers wurde auf der Beerdigung Bauten. Es wurde angenommen, dass es schützt die lebenden von den bösen.
  3. Чжуняо war der Geist des Südens und wurde wie ein Vogel Phönix.
  4. Xuanwu verkörpert das raue Geist des Nordens, die eng mit dem Wasser verbunden. Ursprünglich Xuanwu porträtiert in Form von Schildkröten, обвитой Schlange.

Die Dämonen der chinesischen Mythen

Sehr interessant und originell chinesische Mythologie. Dämonen sind es auch, wobei die Kräfte des bösen sind zahlreiche Charaktere. So, der Herrscher der Dämonen wird nachgesagt, das ist Zhong Kui, der ursprünglich porträtiert in Form von Keulen. Es Malten mit Roter Farbe und hing dieses Bild für Magische Zwecke. Der Herrscher der Unterwelt war Яньван, der forschte nach den Mythen, das irdische Leben tot und dann entschieden, welche Ihnen eine Strafe geben müssen vor dem Richterstuhl. Das wichtigste ist natürlich ein Magier und Meister der Dämonen galt Zhang Tianshi. Wurde in der chinesischen Mythologie eine riesige schreckliche Schlange, dessen name Mang. Es wurde angenommen, dass es der König der Schlangen, aber er sah wie ein Drache mit vier Krallen.

Schlussfolgerungen

Die Chinesische Mythologie – diese Kombination von verschiedenen Bildern von Drachen, die spiegeln sich in der Architektur und in der Kunst. Heute im Land eine große Anzahl der Denkmäler gewidmet Drachen.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Donald Tusk - der Vorsitzende des europäischen rates: Biografie, Familie, Karriere

Donald Tusk - der Vorsitzende des europäischen rates: Biografie, Familie, Karriere

Donald Tusk, geboren am 22. April 1957 in Danzig ist eine polnische Politiker, besetzen den Stuhl des Präsidenten des europäischen rates, ab 30. August 2014. Vor dem Eintritt auf diese Stelle hat er von 2003 bis 2014 war er Vorsit...

St. Petersburg: delfinarium und seine Beschreibung

St. Petersburg: delfinarium und seine Beschreibung

Wenn Sie gehen, um in St. Petersburg, Delphinarium während dieser Reise auch unbedingt besuchen. Dieser Ort gefällt und Kinder und Erwachsene gleichermaßen. Im Jahr 1998 zierte seinen Auftritt in St. Petersburg Delphinarium (Filia...

Historische Arten von Philosophie

Historische Arten von Philosophie

Wie Sie wissen, in vielerlei Hinsicht ist die historische Entwicklung der Gesellschaft bedingt ein Bild von der Welt. Oft ist dies erklärt die Unterschiede in der Weltanschauung der Denker. In diesem Artikel betrachten wir die gru...