Musical "Tanz der Vampire": Bewertungen, kurzinhalt, Schauspieler

Datum:

2018-06-19 07:30:22

Ansichten:

101

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

„Tanz der Vampire“ – die beliebte Musical, das nach den Motiven des Films von Regisseur Roman Polanski. Erfunden in den frühen neunziger Jahren, das Stück weiter zu Leben und erfreuen den Betrachter bis zum heutigen Tag. Was ist das geheimniss, wie es die Geschichte der Entstehung des Theaterstücks, die eingeweiht werden, um die Einrichtung ü darüber in unserem Artikel.

News Theatersaison

Im August 2016 alle feinschmecker Theaterkunst erfreut über die Nachricht, dass auf der Bühne des Theaters der musikalischen Komödie in St. Petersburg kehrt das Musical „Tanz der Vampire“. Tickets Theaterkassen sind in den ersten Tagen des Verkaufs. Und all dies, weil das Stück schon dazugekommen, die verdienen Liebe Zuschauer – innerhalb von drei Spielzeiten mit ausverkauften Inszenierung ging auf der Bühne des Theaters. Im Juli 2014 wurde die Letzte Vorstellung gespielt. Die Führung des Theaters versprochen für alle Fans des Musicals, dass es kein Abschied, sondern nur eine kleine Trennung. Und hier ist wieder ein Knüller!

Fans des musikalischen Spektakels in der neuen Saison musste der Begegnung mit der Welt der Magie und Ihre Lieblings-Charaktere im Laufe von anderthalb Monaten. Die Eröffnung der neuen Theatersaison war geplant, in der kulturellen Hauptstadt Russlands am 22. August 2016. Die Letzte Musical in St. Petersburg spielte am 2. Oktober 2016. Aber das Stück nicht beendete Ihre Existenz. Er erweitert das Gebiet seines Umzugs nach Land. 29. Oktober 2016 „Tanz der Vampire» (Musical) – in Moskau!

Ich Muss sagen, dass die musikalische Inszenierung hat einige Veränderungen durchgemacht: vor der neuen Saison das Team der Spielleiter statt, die Auswahl der Schauspieler – künftige Interpreten der wichtigsten Protagonisten der Helden, und in der Truppe des Theaters gab es neue Gesichter.

Mehr:

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Fantastische Thriller-Drama „Links“ gedreht nach einem ganzen Zyklus-Bücher von Tim ЛаХэйя und Jerry B. Jenkins, die als erste nach der geschlossenen Vorführung nannte es das beste aus den Filmen über die Entrückung. Mit dieser maßgeblich...

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Badugi ö ostasiatische Pokervariante. Es ist ein relativ junges, aber ziemlich unverwechselbar und beliebt. Bei Draw-spielen gibt es Allgemeine Regeln, sowie diejenigen, die inhärent jede einzelne Sorte. So, Badugi erinnert Lowball, aber hat sei...

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

„Samt» Club, wo man tanzen unter der Coole Musik, probieren Sie die köstlichen Cocktails und interessante Bekanntschaften. Möchten Sie mehr über diese Einrichtung? Dann Lesen Sie den Artikel.Allgemeine InformationenSeinen Namen „Sam...

Auf der Bühne zusammen mit bereits bekannten Künstlern-stars des Genres Ivan Ожогиным, Elena Газаевой, Alexander Сухановым gingen die Jungen Gesangs-Interpreten. Roman Polanski Tanz der VampireTheodore Osipov, Elisabeth Belousova (auf dem Foto) – hier sind die neuen Vertreter der schauspielerischen Umgebung, die in der Inszenierung „Tanz der Vampire“. Die Musik klingt in dem Stück, gehört Jim Стейнману. Musikalischer Leiter des Musicals gleich geblieben. Es ist ein bekannter langjähriger Alexei Nefedov.

Die Premiere des Stücks in Russland fand im September 2011. Bis zu diesem Musical eroberte die Herzen der europäischen Zuschauer. Und überhaupt, alles begann mit einer Idee von Cornelius Baltus zum Leben zu erwecken, die Geschichte, erzählt von 1967 im gleichnamigen Film des Regisseurs Roman Polanski.

Roman Polanski. Wer ist er?

Der Film, den Roman Polanski schuf („Tanz der Vampire“), heute Kult genannt werden kann, jedoch die Anerkennung der Gemälde geschah nicht sofort. Es gab eine Zeit, wenn Sie galt als eine der erfolglose Filmemacher arbeiten.

Roman Polanski ü bekannte Filmemacher, der mit jüdischen Wurzeln, den größten Teil seiner kindheit verbrachte er in Polen und arbeitete überwiegend in Großbritannien, Frankreich und den Vereinigten Staaten von Amerika. Ball der Vampire BewertungenDie Ergebnisse seiner langjährigen Arbeit weltweit Anerkennung Filmkritiker und sind mit diesen renommierten Preisen, wie Cannes „Goldenen Palme“, „Goldenen Bären“ in Berlin. „Goldenen Löwen“ Filmfestspiele von Venedig, sowie „Oscar“ und „Golden Globe» – diese Preise hat auch in seiner Sparbüchse Roman Polanski.

„Tanz der Vampire“ – die erste farbige Arbeit von Assistenten, die Idee geboren im Skigebiet und von vornherein ein Märchen über Vampire. Kritiker oft bemerken die ähnlichkeit der Bilder mit den Werken der Regisseure des Studios Hammer oder Bändern Alexander Ptuschko, Roger Corman. Roman Polanski bestreitet diese Behauptungen und gesteht, dass Sie versuchte, etwas ähnliches zu schaffen in „der Ball der Vampire“, nur mit der Vision dessen, was geschieht, in einem speziellen Format – wie eine Skizze zu der märchenhaften Geschichte.

Polanski in dem Film haftete dem Prinzip, dass selbst eine Utopie oder absolut nicht die wahre Geschichte sollte bestehen aus Kleinteilen, die Informationen tragen, das Kolorit, die lokale Kultur.

Geschichte „der Ball der Vampire“

„Tanz der Vampire“-Film, ebenso wie die „Tanz der Vampire“-das Musical, eine Zusammenfassung, deren Inhalt fast nicht anders, erzählt die Geschichte der nächsten. Professor der Universität Königsberg Абронсий und sein Assistent-Student Alfred kommen in Transsylvanien auf die Suche nach der mythischen Burg, in dem, Gerüchten und Legenden, wohnt der Vampir Graf von Кролок mit seinem Sohn Herbert. Unterwegs Reisenden kennen lernen mit Ihrer Familie Yoni Chagall, schöne Tochter der ü Sarah – sofort verliebt sich Alfred. Auf alle Fragen bei der lokalen Bevölkerung über Vampire Reisende nicht erhalten klare Antworten, bemerken Sie jedoch, dass die Menschen etwas zu verbergen und etwas verängstigt.

Bald darauf verschwindet die Tochter von Sarah Chagall, auf die Suche nach dem begibt sich der Professor zusammen mit dem Helfer. Reisende müssen nicht lange Wandern durch den Wald, vor Ihren Augen entsteht eine majestätische Burg. Sie sind vertraut mit intelligenter und sehr gebildeter Meister des Palastes Hintergrund Кролоком, lädt Sie bleiben eine Weile in der Burg. In der Nacht Männer fallen auf den Ball der Vampire, Sarah finden und versuchen zu fliehen mit Pira Ungeziefer. Der Professor und sein Assistent noch nicht wissen, dass Sarah zum scheitern verurteilt ist – Sie wurde zu einem Vampir und nimmt Sie aus dem Schloss, Sie helfen nur das böse in der Welt zu verbreiten.

In Keiner Weise zu stören die Zuschauer, derartige Inhalte zu Bilder ßBallVampire». Bewertungen посмотревших Zeugen nur davon, dass die Band fand ein echo in den Herzen der Zuschauer. Menschen empfinden den Film als etwas märchenhaftes, ein gutes, wenn auch mit Elementen der Kräfte des bösen.

Wissenswertes

Nach der Idee von Roman Polanski Aufnahme von Bildern mussten in der Schweiz stattfinden. Als einmal im Land, der Regisseur sah dort eine sehr schöne Burg. Aber mit den Eigentümern der Festung nicht gelungen, eine Einigung – Sie sind nicht erlaubt, führen die Arbeit in Ihren Besitz. Roman Polanski musste sich dringend um Ihre Pläne zu ändern. Es wurde beschlossen, nach Italien fahren und suchen dort die passenden Naturlandschaften. Übrigens, Pavillons die Dreharbeiten fanden in Großbritannien (in London).

Die Arbeit an einem Bild im Allgemeinen verbunden mit vielen spannenden Momente, lustigen und ungewöhnlichen Situationen. Zum Beispiel, um neu zu erstellen die notwendige Atmosphäre des Balles mit Vampiren, dauerte es eine riesige Anzahl von Särgen. Ihre Produktion beauftragt italienischen Handwerker, denn gerade in Italien die Dreharbeiten machten Fotos. Die Arbeit an dem Film Nervenzusammenbruch drohte der lokalen Tourismusbranche, da die Stapel von Särgen erschreckt Touristenankünfte, denken, dass in der Nähe gefährliche Epidemie, die nimmt das Leben von Menschen. Die Besitzer der lokalen Gaststätten brauchte eine ganze Weile, um Touristen ruhen " nur spezielle Zeichen und Nachrichten, объяснявшие, was geschieht, zu stabilisieren konnten.

In den USA rollt ein ziemlich modifizierte Muster „Tanz der Vampire“. Band-Dauer verkürzt, der name geändert, und diese Innovationen nicht koordiniert mit Roman Polanski, die später nicht anerkannt diese Version als seines Films (Erklärung diesen Tatsachen ein wenig weiter unten).

Zusätzliches Kolorit der Gemälde wurde Dank einer originellen Bildschirmschoner der Firma „Metro-Goldwyn-Mayer», in denen der Löwe verwandelte sich in einen Vampir.

Die Reaktion der Zuschauer

Talentierte Künstler am Set vereint Malerei „Tanz der Vampire“. Schauspieler, исполнившие die Hauptrolle in dem Film, die bereits bekannt waren, die Welt. Professor Абронзиуса, zum Beispiel, spielte Jack Макгоурэн, das Bild des Assistenten Alfred im Film selbst schuf Roman Polanski, Ferdy Mayne erschien in der Gestalt des Grafen von Кролока, die schöne Sarah Chagall spielte Sharon Tate ü Schauspielerin, die später die Frau des Regisseurs. Übrigens, die Zeit der Dreharbeiten des Filmes für Polanski war die glücklichste und schönste in seinem Leben.

Tanz der Vampire Dauer

Bis Anfang der 90er Jahre das Bild des Regisseurs nicht als gute. Plan Polanski gedacht, dass ein ernsthaftes und spannendes Märchen über Vampire, voller Details und Elementen der Kultur, durchgefallen. Der Film wahrgenommen als eine Farce. An den amerikanischen Kinokassen haben es unter dem Titel „Furchtlosen Vampir-Killer“. Бесцеремонному Intervention wurde die Band „Tanz der Vampire“. Die Schauspieler reden nicht mit Ihren Stimmen – Ihre Dialoge передублировали; der Zeitmessung verschiedene Szenen herausgeschnitten eine Gesamtdauer von etwa 20 Minuten. Das Publikum nahm das Bild als „Parodie» auf ein besonderes Genre-Kino – Geschichten über Vampire. Lange Zeit genau so wahrgenommen von der Gesellschaft „Tanz der Vampire“. Allerdings ist die Zeit gekommen, und alles hat sich geändert.

In den neunziger Jahren auf dem Film wurde das Musical „Tanz der Vampire“, der mit dem Erfolg rollte über Theater-Szenen Europas. Von diesem Moment an das Band Polanski blickten auf eine neue Weise. Sie erklang in den Köpfen der Betrachter von anderen Farben.

Die Idee, ein Musical

Eines Tages kam ein Freund von Roman Polanski Produzent Andrew Браунсберг bot Regisseur inszenieren Musical nach den Motiven seines Films. Für die Realisierung von Ideen im Leben erforderlich eine Menge Arbeit – komplett umzugestalten „Tanz der Vampire“. Der Text sollte wiederum in eine Besondere Dramaturgie. Es war notwendig, Gedichte schreiben, erfinden Szenen, übergaben die Atmosphäre des Filmes. Brauchte, war eine ungewöhnliche Musik, das charakteristische, die Stimmung. Vor Komponisten hatten die Aufgabe, über die Komposition der Arien und Musikfeste für eine Vielzahl von Zeichen.

Die Arbeit An dem Musical zog Meister seines Fachs ü Komponisten Jimma Стейнмана und Michael Kunze ü либреттиста. Dank Ihrer Fähigkeiten die Hauptfiguren des Stücks als ob lebendig. Die Wirkung Ihrer Musik ist, dass das Publikum von den ersten Noten an die Helden durchdrungen Inszenierung, fühlt sich einer solch gefährlichen und attraktiven Grafen von Кролока, fühlt sich in die schöne Sarah, die langweilig langweiliges Leben und die Träume stürzen in den Abgrund der Versuchung und etwas ändern in das Schicksal.

Die Musikalische Begleitung von Theaterproduktionen kombiniert Klassik und Rock, und diese Explosive Mischung kann nicht zum Einhaken des Zuschauers. Kein Wunder, dass das Musical in kürzester Zeit populär geworden. Theater-Gourmets auf der ganzen Welt schätzen die Werke ein riesiges Team von Fachleuten. Die Arbeit an der „Ball der Vampire“ wurde innerhalb von vier Jahren in Folge wurden mehr als 200 einzigartige Perücken, Kostüme, schminke. Tanz der Vampire MusikMusical war sehr intensiv und ungestüm ü während der dreistündigen Präsentation 75 mal die Veränderung der Landschaft auf der Bühne. Es ist auch interessant, dass für vierzig Künstler des Stücks nach der speziellen Technologie hergestellt, die Kiefer des Vampirs.

Was sah Betrachter

Im Jahr 1997 fand die Premiere der Musical „Tanz der Vampire“. Ihre Dauer ist gleich drei Uhr, und in der ersten Zeit die Organisatoren der Show waren besorgt, als wären Sie nicht langweilen der Zuschauer im Theatersaal „Raimund» Österreich. Doch die Befürchtungen des Befehls nicht bestätigt. Die Aufführung war so spannend, dass das Publikum mit Begeisterung forderte die Künstler auf der Bühne wieder und wieder.

Seitdem ist das Stück Kreuz und quer durch die beste Theaterszene der Welt. Im Internet eine große Anzahl von Fan-Clubs, in deren Rahmen die Fans teilen, tauschen Gedanken und Eindrücke aus der Betrachtung des Musicals, auf der Suche nach Reisebegleiter für Reisen mit dem Ziel zu sehen, alle möglichen Versionen des Stücks in verschiedenen teilen der Welt.

Natürlich, wie bei jeglicher Arbeit, bei Musicals und es gibt Fans und Gegner. Jemand negativ bezieht sich auf das Thema Vampire, die Aufführung betrifft. Aber die überwiegende Mehrheit der Zuschauer begeistert von der Handlung, des Geschehens in der musikalischen Inszenierung „Tanz der Vampire“. Bewertungen zahlreicher Internet-Nutzer - zu dieser Bestätigung. Viele von denen, die Inszenierung sah 15–20 mal nicht verloren und Ihr Interesse. Nur durch Liebe Zuschauer das Spektakel weiter zu Leben.

Der Erste Darsteller für die Rolle des Grafen von Кролока ü Steve Barton – immer noch beliebt und lieben die Zuschauer. In Deutschland charmanter Bösewicht gespielt von Kevin Tartas und Yann Ammann, in Ungarn ü Géza Эдьхази, in österreich – Drew Сэрич.

Im Jahr 2009 die Aufführung hat einige Veränderungen erfahren, und die moderne Fassung der Inszenierung ist bekannt als die Wiener. Was hat sich geändert? Es wird angenommen, dass Innovationen machten die Aufführung noch lebendiger: die Kräfte des ungarischen Malers Кентаура erstellt wurden die gotischen Dekorationen, Kostüme, Künstler, make-up.

Aber nicht nur deshalb Magische Farben funkeln „Tanz der Vampire“. Die Musik auch verändert. Michael reed schrieb frische arrangements von dem musikalischen Material, der weltbekannte Choreograph Dennis Callahan gab Anmut der Bewegungen und perfektioniert Tanz-Nummern.

Version des Musicals für Russland

Im Jahr 2011 auf der Russischen Bühne, die Premiere des Stückes „Tanz der Vampire“. Das Theater der musikalischen komdie der Stadt St. Petersburg lud alle interessierten eintauchen in die Atmosphäre der Zauberei und bewerten Geschichte der musikalischen Interpretation, basierend auf dem Inhalt des Films von Roman Polanski „Tanz der Vampire“. Die wichtigste Szene in dem Stück ist der Kampf der Kräfte des guten und des bösen auf einem Ball. In diesem Kampf sind sich die beiden Wissenschaftler gegen die Vampir-Schwärme – Sie kämpfen für das Leben und für die Liebe.

Die Wiener Version des Stücks wurde speziell für das russische Publikum angepasst – in die Muttersprache übersetzt Gedichte und libretti, durch kastingov erzielte ein Team von Darstellern der Hauptfiguren des Musicals.

Insgesamt für drei Jahre die Schauspieler spielten rund 280 Aufführungen, mehr als 220 tausend Menschen wurden Zeugen des Geschehens, von dem sagt „Tanz der Vampire“. Bewertungen von Zuschauern ü begeisterte und lobende ü bestätigen den Erfolg des Musicals. Aber die Inszenierung hat nicht nur die Liebe der Zuschauer, sondern auch die Anerkennung der Kritiker. Die Partitur des Stückes wurde durch den hohen theatralischen Auszeichnungen: „die Goldene Maske“, „Goldenen софитом», sowie mit verschiedenen Preisen ausgezeichnet, wie dem Preis der Regierung von St. Petersburg, sowie die Auszeichnung „Musikalische Herz des Theaters».

Die Erste Phase des Umzugs nach Russland das Stück „Tanz der Vampire» (SPB Theater der musikalischen Komödie), beendete am 31. Juli 2014.

Ball der Vampire das Theater der musikalischen komdie

An diesem Abend auf der Bühne alle Akteure, die in dem Stück: drei der Sänger traten vor den Augen der Zuschauer. Im Finale des Musicals präsentiert wurden alle Teilnehmer und Schöpfer der Inszenierung, darunter Orchester, background-Sänger, Kunden, make-up-Künstler, Beleuchter, Choreograf.

Aber es war nicht das Ende der Geschichte. Auf vielfachen Wunsch der Zuschauer in der Saison 2016-2017. das Stück wieder auf die Bühne des Theaters der Musikalischen Komödie in St. Petersburg.

Besetzung

Ich Muss sagen, dass der Erfolg von dem Musical „Tanz der Vampire“ beim Betrachter vor allem auf Talent und Schauspieler, die in Szene gesetzt werden. Nicht umsonst Bewerber-Vokalisten, die an dem Schauspiel, bevor Sie in die Truppe gehen die schweren Auswahl. Die Kriterien, nach denen Teilnehmer vergleichen, sind sehr vielfältig. Und es ist nicht nur die stimmliche Daten. Wichtig: die Fähigkeit, sich zu bewegen, die Fähigkeit, sich von der Masse abheben, sowie im Team zu arbeiten und für das Ergebnis zu arbeiten.

Die Schauspieler, die an dem Stück, haben nicht nur enorme Erfahrung in seinem Beruf, sondern auch in vielerlei Hinsicht haben Ihr Schicksal. Heute sind Sie beliebt und sehr gefragt.

Ivan Ожогин ü Graf von Кролок ü stammt aus Uljanowsk. Er hat eine riesige Erfahrung der Teilnahme in ähnlichen musikalischen Vorstellungen. Die Karriere des Schauspielers begann im Jahr 2002, unmittelbar nach dem Ende der GITIS. Erfolgsbilanz Anne Weiler voll Rollen in Musicals „Nord-Ost“, „Chicago“, „Phantom der Oper“, „die Schöne und das Biest». Innerhalb von drei Jahren – seit 2011 bis 2014 – er spielte die Hauptrolle in dem Stück „Tanz der Vampire» (Theater der musikalischen Komödie in St. Petersburg).

Heute ist der Schauspieler arbeitet nicht nur in Russland, sondern auch im Ausland: gibt Solo-Konzerte; tritt zusammen mit Symphonie-Orchestern. Darüber hinaus Ivan Ожогин ü Solist-Kosaken-Chor, die von Peter Khudyakov, und auch der Solist Nikolo-Угрешского des Klosters.

Die Zweite Welle des Stückes „Tanz der Vampire“ in Russland hat die Truppe neuen Namen. Nach der harten Auswahl für die Rolle der attraktiven Grafen von Кролока im Jahr 2016 wurde genehmigt Fedor Osipov.

Ball der Vampire Schauspieler

Der Schauspieler stammt aus Voronezh. Dort erhielt er seine musikalische Ausbildung Klasse Gesang und seit 2005 bis 2011 arbeitete er als Solist an der Staatlichen Oper und Ballett der Stadt Voronezh.

Im Dezember 2011 wird er eingeladen, im Theater der Musikalischen Komödie in St. Petersburg, wo er sein Debüt in der Rolle des Andreas Туманского in einer Operette „Холопка».

Weiter wurde die Arbeit in Produktionen „die Lustige Witwe“, „der Graf von Luxemburg“, „die Rebellion einer Frau“, „Fledermaus“ Heute ist er u.a. bekannt als Hauptdarsteller in dem Stück „Tanz der Vampire“.

Protagonisten

Im ersten Teil der Inszenierung „Tanz der Vampire“ die Rolle der Schönheit von Sarah sang die Schauspielerin Elena Газаева. Die Künstlerin stammt aus Wladikawkas. Im Jahr 2006 erhielt Sie eine Schauspielausbildung in der Nord-Ossetischen Staatlichen Universität. Produzenten aus Moskau haben es bemerkt, nachdem das Mädchen wurde Sie Preisträgerin mehrerer Musik-Wettbewerbe, und luden die Künstler in die Hauptstadt für die Teilnahme an Musicals „die Bremer Stadtmusikanten“, „Lukomorye“, „Master I Margarita».

Für die Teilnahme an dem Stück „Tanz der Vampire“ in der Rolle der Sarah im Theater der Musikalischen Komödie in St. Petersburg Газаеву nominiert für den Award „die goldene Maske“ und „das Musikalische Herz des Theaters». Im Juli 2014 Elena Газаева ausgezeichnet mit dem Titel Verdienter Künstler der Nord-Ossetien. Heute arbeitet Sie in dem Musical „Jekyll & Hyde».

Im Jahr 2016 nach vielen kastingov Schauspielerin Elisabeth Belousova genehmigt wurde für die Rolle der Sarah im Musical „Tanz der Vampire“. Bewertungen über die Arbeit der Jungen Schauspielerin in dem Stück positiv.

Geboren wurde das Mädchen in Woronesch, jedoch funktioniert in der Musikalisch-dramatischen Theater bei „St. Petersburg-Konzert». Neben der Teilnahme an dem Stück „Tanz der Vampire“, Künstlerin befindet sich in dem Musical „Jekyll & Hyde».

Die Rolle der wunderlichen Professors in dem Musical spielt Verdienter Schauspieler Russlands Andrej Matwejew (auf dem Foto); das Bild des verliebten Alfred erstellt unter Mitwirkung von Igor Кроля; Vater von Sarah – Chagall – spielt Oleg Красовицкий.

Tanz der Vampire SPB

Das Geheimnis des Erfolgs des Theaterstücks, Liebe Zuschauer nicht loslässt, die schon so viele Jahre, liegt wahrscheinlich in eine atemberaubende Musik, faszinierende Landschaft und das große Talent der beteiligten Menschen zu ihm.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Basov Nikolay: Lebenslauf, Bücher und Rezensionen

Basov Nikolay: Lebenslauf, Bücher und Rezensionen

Bücher Nikolay Basov fest besetzt einen Platz in der Nische „Mitte“ der Welt der Fiktion und der Phantasie. Unter seinen Werken keine Bücher, die als Meisterwerk der Science-Fiction. Aber Sie sind durchaus noch lesbar,...

Gray Matthew Gabler: Biografie und Karriere.

Gray Matthew Gabler: Biografie und Karriere.

In diesem Artikel reden wir über den berühmten amerikanischen Schauspieler, Ex-Model und Regisseur Matthew Gray Габлере. Diskutieren seine Biografie, Karriere und Auszeichnungen.BiografieGeboren wurde Matthew Gray Gabler in Las Ve...

Schauspieler Dmitry Palamarchuk: Biografie und Werk

Schauspieler Dmitry Palamarchuk: Biografie und Werk

Dmitry Palamarchuk v. – der junge und talentierte Schauspieler für Film und Theater. In der heutigen Zeit spielte er bereits in vierzig Bildern, wo es gelungen, zeigen Sie Ihre Fachkompetenz und die Fähigkeit, sich verwandel...