Die Fürstin Anna Леопольдовна: eine kurze Biografie und Regierungszeit

Datum:

2019-01-18 04:10:29

Ansichten:

339

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Table of contents:

Das Schicksal dieser Frau ist außergewöhnlich tragisch. Die Enkelin des Russischen Zaren Iwan v. Anna Леопольдовна nur für einen kurzen Moment war die Gouvernante der größten in der Welt-Staat ä Russland. Ist Sie gestorben, als Sie gerade siebenundzwanzig Jahre alt, und das Letzte, was Ihre Augen sahen, ä dieses schmale kleine Fenster eines fremden Hauses, der für Sie ein Gefängnis, und kaum spürbar hinter den Wolken Streifen der unwirtlichen nördlichen Himmel. Das war die Zusammenfassung von Palastrevolution, in Folge dessen Tochter bestieg den Thron von Peter I. ä Jelisaweta Petrowna.Anna Леопольдовна

Die Junge Erbin John V

Bevor Sie beginnen ein Gespräch darüber, wer diese Anna Леопольдовна in der Russischen Geschichte, ist es notwendig zu klären, welche Beziehung hatte Sie zu dem Haus Romanow. Es stellt sich heraus, sehr direkt. Es ist bekannt, dass von 1682 bis 1696 Jahren auf dem Russischen Thron saß ein zwei souverän ä Peter I. und sein Bruder Johannes V, der hatte fünf Töchter: Maria, Theodosius, Katharina, Praskowja und Anna. Der Letzte wird im Jahr 1730 Kaiserin und er wird regieren seit zehn Jahren. Die andere Tochter von Johannes V, Catherine, die Mutter der Heldin unserer Geschichte " die zukünftige Herrscherin, регентше Anna Леопольдовне, die, so wurde legitimer Vertreter der Romanow-Dynastie. Also, Ihr Sohn Ivan hatte alle Rechte auf den Thron.

Geboren wurde Anna Леопольдовна 18 Dezember 1718 in einer kleinen deutschen Stadt Rostock. Ihr Vater war Karl Leopold Herzog von MecklenburgüSchweriner, und Mutter, wie oben erwähnt, die Tochter des Zaren Johannes V, Zarentochter Jekaterina Iwanowna. In Russland die zukünftige Herrscherin kam, als Sie vier Jahre alt war, Sie hier und nahm die Orthodoxie. Ihre Mutter war die Geliebte Nichte regierenden in jenen Jahren der Kaiserin Anna Iwanowna, und das zeigte Sorge um Ihre Erziehung, wies ihn einer der prominentesten Persönlichkeiten der Akademie der Wissenschaften ä Кондратию Iwanowitsch Геннингеру. Mit 1731 begann er ein Studium aber dauerte Sie nur vier Jahre, da in 1735-m passierte eine romantische Geschichte, war das Ende seiner Karriere.

Liebe Maiden und erzwungene Heirat

In der Hauptstadt des Reiches kamen neue Gesandte Sachsen ä Graf Karl Moritz Linar. Dieser exquisitem Europäischem schönem Mann war damals dreiunddreißig Jahre, und die junge Prinzessin Anna Леопольдовна verliebte sich in ihn ohne Gedächtnis. Ihr Mentor Кондратий Iwanowitsch wurde informiert und in jeder Hinsicht förderte die Entwicklung des Romans. Bald gingen Gerüchte über eine mögliche Hochzeit. Aber das Problem ist, dass bei Anna war bereits der offizielle Bräutigam ä Herzog Anton Ulrich, der für Sie ausgesucht habe, geleitet von nationalen Interessen, die Kaiserin. Lernen über своеволии junge Nichte, самодержица russische прогневалась und Gesandten schickte-Verführer raus aus Russland und Helfers Intrigen ä Kondrat IVANOVICH — aus dem Amt verdrängt. Jedoch auf dem Roman nicht vorbei, aber darüber geht das Gespräch weiter.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Vier Jahre nach den beschriebenen Ereignissen fand die Hochzeit von Anna Леопольдовны mit so von Ihr ungeliebten Verlobten ä Anton Ulrich, Herzog von BraunschweigüЛюнебургским. Feier, gewidmet diesem Ereignis, unterschieden sich die außerordentliche üppigkeit und gingen beim riesigen Auflauf des Volkes. Während der Hochzeit Geleit-Wort Aussprache von Erzbischof Ambrosius (juschkewitsch) — eine Person, die dazu bestimmt war, spielen eine entscheidende Rolle im religiösen und politischen Leben des Landes während der Regierungszeit Elisabeth. Nach einem Jahr bei einem Jungen Ehepaar wurde ein Sohn geboren, Verlobten bei der Taufe von Ivan.Anna Леопольдовна императреца

Das Ende der Regierungszeit von Anna Iwanowna

Ging das Jahr 1740. In der Russischen Geschichte, er markiert in der Nähe der wichtigsten Veranstaltungen, die wichtigste davon war der Tod der Zarin Anna Iwanowna wurde, die darauf folgende 17 (28) Oktober. In seinem Testament hat Sie eine Neugeborene Thronfolger Sohn von Anna Леопольдовны ä Iwan, und den Regenten bei ihm ernannte Ihren Günstling ernst Johann Biron. Nach erreichen des jeweiligen Alters der junge Erbe sollte der Russische Autokrat Johannes VI.

Es ist anzumerken, dass, als Tochter des Königs Johannes V, gestorbene Kaiserin leidenschaftlich hasste seinen Bruder Peter I und alle Kräfte widerstanden, um sicherzustellen, dass jemand in den Besitz seiner Nachkommen den Thron. Aus diesem Grund ist es in seinem Testament darauf hingewiesen, dass im Falle des Todes benannten Erben das Recht auf die Krone geht nach dem Dienstalter nächsten Kind seine Lieblings-Nichte ä Anna Леопольдовны. Über die Kandidatur auf den posten des Regenten bei Jungen Kaiser hatte Sie keine Zweifel. Sie hatte sich Ihre langjährige Favorit ä Biron.

Aber das Schicksal wollte es anders zu entsorgen. Buchstäblich von den ersten Tagen seiner Regierungszeit stieß er auf harten Widerstand, группировавшейся um die Eltern eines minderjährigen Erben. War auch besteht eine Verschwörung den Sturz dieser im Volk unpopulären Aushilfskraft. Angeführt von Eindringlingen Stand der Ehemann von Anna Леопольдовны ä Anton Ulrich. Jedoch конспираторами Sie waren schlecht, und bald über Ihre Absichten bekannt wurde der Chef der geheimen Kanzlei A. I. Uschakow. Diese zaplechnykh Meister war ein Mann genug kluge und, im Vorgriff auf eine mögliche Palastrevolution, begnügte sich damit, dass nur formal „tadelte» Verschwörer.Anna Леопольдовна Romanow

Der Gestürzte временщик

Der Vorstand Biron war dem Untergang geweiht. In der Nacht auf den 9. Februar 1740 in das Schlafzimmer, wo friedlich почивалиder Regent und seine Frau, abrupt öffnete sich die Tür. Kam eine Gruppe von Soldaten von Feldmarschall Christoph Minich, der Erzfeind von Biron und Unterstützer von Anna Леопольдовны. Der ehemalige allmächtige Favorit, sah ab, hat verstanden, dass es vorbei ist, und, ohne sich vor Angst, Griff unter das Bett, ohne sicher zu sein, dass er getötet wird. Aber er hat einen Fehler gemacht. Regenten gepflanzt in den Schlitten und fuhren auf Wachhaus.

Bald folgte das Gericht, auf dem Бирону вменялись in verschiedene Verbrechen Schuld. Natürlich, ein großer Teil von Ihnen erfunden wurde. Das Urteil entspricht dem Geist der Zeit ä Kasernierung. Aber wenn die Armen führte im Sinn, er hörte, was er verkündet die Begnadigung und Strafe der Verbannung ersetzt in Pelym, der sich für drei tausend Werst von St. Petersburg. Aber in der Regierungszeit der Kaiserin Elisabeth gnädige Frau übersetzt es in Hessen, und im Laufe der Zeit Peter III indem Biron in die Hauptstadt, gab ihm alle Orden und Ehrenzeichen. Noch ein paar Jahre Katharina II. stellte den ehemaligen Regenten in die Rechte auf das ihm einst Курляндское Herzogtum.

Die Machtübernahme und die Entstehung von gefährlichen Favoriten

Also, die verhasste временщик wurde aus dem Palast verbannt, und die Staatliche Herrschaft ging in die Hände der Mutter des Erben des Throns. Регентшей wurde Anna Леопольдовна. Die Romanows, die Ihr Geschlecht auf der Linie des Königs Johannes V, waren vorübergehend an der Spitze der Staatsmacht in Russland. Am Anfang des nächsten Jahres 1741 im Leben der Jungen Frau war ein freudiges Ereignis: nach St. Petersburg kam der neu ernannte Sächsische Gesandte Karl Linar ä Ihr bisheriger und nicht um rechtzeitig abkühlen Liebe. Sofort angenommen Anna Леопольдовной, er sofort wurde Ihr Favorit.

Da Herrscherin verheiratet war, in Ihrer Beziehung mussten Sie sich an bestimmte Anstandsregeln. Ließ sich Linar im Haus in der Nähe vom Sommergarten, wo in jener Zeit lebte in der Sommerpalast Anna. Um eine ausreichende Ausrede für seine Anwesenheit im Palast, Sie hat einen Liebhaber оберкамергером. Bald höchste Gnade über vor, dass der Favorit erhielt den beiden höchsten Russischen Orden ä Andreas und Alexander-Newski-Kathedrale. Für welche Verdienste erhielt er Sie, Höflinge konnten nur erahnen.

Aber bald Anna Леопольдовна erlaubte, den geliebten zu stören ernst die Regierungsgeschäfte und keine Entscheidung ohne Rücksprache mit ihm. Wenn Ihre Duldung Linar zu einer Schlüsselfigur im Kampf gegen die höfischen Parteien, die durstigen, die Rußland im Krieg um das österreichische Erbe. In diesen Jahren eine Reihe von europäischen Staaten versuchte, illegitim erklärt das Testament des österreichischen Kaisers Karl VI, übernehmen Eigentum des Hauses Habsburg in Europa. Dieses Verhalten des sächsischen Gesandten zu Unmut unter den höchsten Würdenträger, опасавшихся Auftritt in seinem Gesicht neuen Biron.

Trennung von Линаром

Um etwas zu verschleiern der skandalöse Wendung Verbindung, Anna Леопольдовна (Kaiserin, immerhin) dazu gezwungen wurde, gehen Sie auf die Tricks, mit denen, allerdings ist es unmöglich, jemanden zu täuschen. So zum Beispiel, Sie im Sommer des Jahres 1741 обручила Линара mit seiner Kamera-фрейлиной und die nächste Freundin Baronin Juliani Менгден. Aber, indem er dem Bräutigam, er, jedoch konnte nicht offiziell Einschreiben für den Russischen Dienst, da blieb Untertanen Sachsen. Um die nötige Erlaubnis erhalten, im November des gleichen Jahres Linar bin ich in Dresden.Prinzessin Anna Леопольдовна

Bevor er es, wie ein Mensch visionäre, warnte Anna Леопольдовну über einen möglichen Versuch der Festnahme der macht Unterstützern der Tochter von Peter I. Elisabeth Petrowna. Allerdings wollte er bald zurück und alles unter Kontrolle. Abschied, Sie wussten nicht, dass der Abschied für immer. Wenn aber, Sie haben die Genehmigung von der Regierung von Sachsen, Linar im November desselben Jahres nach St. Petersburg zurückkehrte, dann in Königsberg seine erwartete Nachricht über die Verhaftung von Anna Леопольдовны und Thronbesteigung Elisabeth. Seine Schlimmste Befürchtung bewahrheitet…

Tochter von Peter angeführt Guard

Palast-Revolution ereignete sich in der Nacht auf den 25. November (6. Dezember) im Jahr 1741. In jenen Zeiten wichtigsten politischen Kraft wurde gegründet von Peter dem Großen Garde. Die fähig ist, aufrecht auf den Thron zu stürzen und mit ihm, Sie spürte schon Ihre Kraft im Februar 1725. Dann auf Ihren Bajonetten an die macht kam die Witwe Peters I. ä Zarin Katharina I. Hier und jetzt, unter Ausnutzung der Tatsache, dass Anna Леопольдовна, Vorstand der verursachte Allgemeine Unzufriedenheit, Kraft falsch eingeschätzt haben Garde, Elisabeth hat es geschafft, auf Ihre Seite zu ziehen, der sich in St. Petersburg Preobrazhensky REGIMENT.

In jener schicksalhaften für die russische Regentin der Nacht 31-jährige Schönheit Elisabeth in Begleitung von dreihundert acht Grenadiere erschien im Winterpalast. Nicht begegnet nirgends Widerstand erreichten Sie das Schlafzimmer, wo friedlich почивали Anna Леопольдовна und Ihr Ehemann. Zu Tode erschreckte регентше angekündigt, seine Absetzung und Verhaftung. Die Zeugen dieser Szene später erzählt, dass Elisabeth nahm die Hände die sich im selben Raum und geweckt von der plötzlichen Lärm-jährige Thronfolger, flüsterte leise: „das Unglückliche Kind». Sie wusste, was er sagt.Anna Леопольдовна Vorstand

Kreuzweg gestrigen Regentin

Also, Брауншвейгское Familie wurden verhaftet, darunter auch Anna Леопольдовна. Kaiserin Elisabeth war nicht grausamer Mensch. Es ist bekannt, dass zunächst macht Sie schicken Ihre Gefangenen inEuropa und damit zu beschränken " so zumindest hieß es im Manifest, die Sie verkündeten den sich Kaiserin. Gescheiterte Königin Anna Леопольдовна mit der Familie wurde vorübergehend dann in das Rigaer Schloss, wo und verbrachte ein ganzes Jahr warten auf die versprochene Freiheit. Aber plötzlich Pläne der neuen Herrin des Winterpalastes verändert. Die Tatsache, dass in St. Petersburg wurde eine Verschwörung aufgedeckt, deren Ziel es war, den Sturz von Elisabeth und die Befreiung von gesetzlichen Erben Iwan Antonowitsch.

Es Wurde offensichtlich, dass Брауншвейгское Familie wird auch weiterhin die fahne für alle möglichen Verschwörer, präsentiert dadurch eine gewisse Gefahr. Das Schicksal von Anna Леопольдовны wurde gelöst. 1742 Gefangenen wurde in die Festung Дюнамюнде (in der Nähe von Riga) und zwei Jahre später in Рененбургскую Festung, die sich in der Rjasaner Gouvernement. Aber auch hier sind Sie nicht lange geblieben. Schon nach wenigen Monaten kam das höchste Verordnung führen Sie in Archangelsk für die weitere Ergebnisse im Solowezki-Kloster. Im Herbst impassability, unter den Regengüssen, Anna Леопольдовна und seine unglückliche Familie in den Norden geschickt wurden.

Aber in diesem Jahr frühe Frost und eisige Kuppen ausgeschlossen jede Möglichkeit der überfahrt auf Solovki. Die Gefangenen wurden in Cholmogory, im Haus des Bischofs, wachsam und bewacht, ohne jede Möglichkeit der Kommunikation mit der Außenwelt. Hier werden Sie für immer auf Wiedersehen mit seinem Sohn-der Erbe. Iwan Antonowitsch trennten sich von Ihnen und wurde in einem anderen Teil des Gebäudes, und in der Zukunft die Eltern hatten über ihn keine Nachricht. Für eine größere Verschwörung des Jugendlichen ExüKaiser bestellt wurde, rufen falschem Namen Gregor.

Tod und verspätete Ehrungen

Den Letzten Jahren, voller Trauer und Qualen, untergraben die Gesundheit der Jungen Frau. Der ehemalige Regent und полновластная Herrscherin Russlands starb in der Gefangenschaft 8 (19) März 1746. Die offizielle Todesursache wurde erklärt birthing Fieber, oder, wie gesagt, in den alten Tagen, „огневица». Während unter Arrest, aber nicht разлученная mit Ihrem Ehemann, Anna noch viermal gebar Kinder, deren Details sind nicht erhalten.

Doch die Geschichte von Anna Леопольдовны nicht vorbei. Ihr Körper wurde in die Hauptstadt transportiert und mit großer Feierlichkeit beerdigt in der Nekropole des AlexanderüNewski-Klosters. Die Beerdigung fand nach allen Regeln der vorgesehenen Verordnung der Bestattung von Angehörigen des königlichen Hauses. Seitdem in den offiziellen Listen der Herrscher des Russischen Staates unbedingt erwähnt und Anna Леопольдовна. Romanow ist immer eigennützig verhielten sich zur Anbetung Speicher Mitgliedern des Familiennamens, auch diejenigen, an deren Tod waren selbst beteiligt.Anna Леопольдовна Biografie

„Eisernen Maske» russische Geschichte

Besonders tragisch verlief das Schicksal von Ivan ä Thronfolger, der hat das Licht der Anna Леопольдовна. Seine Biografie führte dazu, dass gab Anlass Historiker nennen ihn den Russen Option „Eisernen Maske». Unmittelbar nach der Machtergreifung Elisabeth unternahm verschiedene Schritte, um den Namen des gestürzten Ihr Thronfolger Vergessenheit. Aus dem Verkehr beschlagnahmt Münzen mit seinem Bild, zerstört Dokumente, упоминавшие seinen Namen, und unter Androhung grausamer Strafe verboten, jegliche Erinnerungen an ihn.

Elisabeth Petrowna, wird die macht durch die Palastrevolution, fürchtete die Möglichkeit selbst zum Opfer der nächsten Verschwörung. Aus diesem Grund wird es im Jahre 1756 bestellt, liefern die fünfzehn Gefangenen in Шлиссельбургскую Festung und enthalten bei einem Unfall in Einzelhaft. Da der junge Mann hatte nicht einmal seinen neuen Namen Gregor und erwähnt nur als „berühmte Gefangene». Streng verboten ihm den Kontakt mit anderen. Diese Forderung ist so streng beachtet, dass in all den Jahren der Gefangenschaft der Gefangene sah nicht einmal ein menschliches Gesicht. Kein Wunder, dass im Laufe der Zeit bei ihm gab es Anzeichen für psychische Erkrankungen.

Top-Besuch der Gefangenen und der baldige Tod

Wenn auf den Wechsel von Jelisaweta Petrowna kam die neue Zarin, Katharina II., auch wird die macht mit der Unterstützung der Nationalgarde, Sie verleihen Ihrer Herrschaft eine größere Legitimität, gedacht, über die Möglichkeit der Ehe mit in die legitime Erbin der Festung Ivan. Mit diesem Ziel besuchte Sie ihn in Шлиссельбургском Kasematte. Als er aber sah, in welchem Ausmaß körperliche und geistige Abbau erreicht in einzelnen Jahren Gefängnis Ivan, erkannte Sie, dass die Ehe mit ihm nicht die Rede sein kann. Übrigens, die Kaiserin bemerkte, daß der Gefangene von seiner königlichen Herkunft, dass er грамотен beenden und wünscht sich ein Leben im Kloster.

Der Herrschaft von Katharina II war keineswegs wolkenlos, und während des Aufenthalts in der Festung Ivan mehrmals versucht, einen Putsch mit dem Ziel der Errichtung auf den Thron. Um Sie zu stoppen, die Kaiserin sofort bestellt Gefangenen zu töten, wenn es eine echte Bedrohung für seine Freilassung. Und im Jahre 1764 eine solche Situation. Die nächste Verschwörung entstand in den Reihen der Garnison der Festung SHLISSELBURG. Führte ihn der Leutnant W. J. Мирович. Aber der innere Schutz Kasematten erfüllt seine Pflicht: Iwan Antonowitsch wurde erstochen, Ihre Bajonette. Der Tod unterbrach seine kurze und tragische Leben 5 (16) Juli des Jahres 1764.Regierungszeit Annas Леопольдовны

So beendeten Ihr Leben diese Geschwister царствовавшего des Hauses Romanow ä der rechtmäßige Thronfolger Johannes VI und seine Mutter Anna Леопольдовна, die diente KurzbiographieThema unseres Gespräches. Nicht alle Herrscher von Russland bestimmt war, eines natürlichen Todes sterben. Rücksichtslose, durch nichts zurückgehalten wird ein Kampf um die macht manchmal aus mir raus in der Tragödie, wie die, über die wir jetzt nachdenken können. Regierungszeit von Anna Леопольдовны gingen in die Geschichte Russlands als Teil einer Periode, die so genannte „Zeitalter Lieblingen».


Article in other languages:

AR: https://www.tostpost.com/ar/education/13799-leopoldovna.html

BE: https://www.tostpost.com/be/adukacyya/24669-knyag-nya-ganna-leopol-dovna-karotkaya-b-yagraf-ya-gady-pra-lennya.html

En: https://www.tostpost.com/education/21786-duchess-anna-leopoldovna-a-brief-biography-and-the-reign-of.html

ES: https://www.tostpost.com/es/la-educaci-n/24713-la-princesa-anna-leopol-dovna-una-breve-biograf-a-y-los-a-os-de-gobier.html

HI: https://www.tostpost.com/hi/education/13821-leopoldovna.html

JA: https://www.tostpost.com/ja/education/13823-duchess-leopoldovna.html

KK: https://www.tostpost.com/kk/b-l-m/24660-hanymy-anna-leopol-dovna-ys-asha-m-rbayany-zh-ne-bas-arma-zhyldar-a-ar.html

PL: https://www.tostpost.com/pl/edukacja/24586-ksi-na-anna-leopol-dovna-kr-tka-biografia-latach-panowania.html

PT: https://www.tostpost.com/pt/educa-o/24600-a-princesa-anna-leopol-dovna-pequena-biografia-e-um-anos-de-reinado.html

TR: https://www.tostpost.com/tr/e-itim/24664-prenses-anna-leopol-dovna-k-sa-bir-biyografi-ve-h-k-mdarl.html

UK: https://www.tostpost.com/uk/osv-ta/24637-knyaginya-anna-leopol-d-vna-korotka-b-ograf-ya-roki-pravl-nnya.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Baschkortostan: die Hauptstadt Ufa. Die Hymne, das Wappen und die Regierung der Republik Baschkortostan

Baschkortostan: die Hauptstadt Ufa. Die Hymne, das Wappen und die Regierung der Republik Baschkortostan

die Republik Baschkortostan (Hauptstadt Ufa) ist eine von souveränen Staaten, die Teil der Russischen Föderation. Sehr schwierig und lang war der Weg dieser Republik zum aktuellen Status.kleine Geschichteschon im 16 Baschkiren fre...

Wie kommt der name

Wie kommt der name "Weliki Ustjug"? Die Geschichte der Russischen Stadten

In der Region Wologda am Ufer des schönen Flusses Сухоны befindet sich einer der ältesten северорусских Städte ü Velikiy Ustyug. Es ist erstaunlich und ein fabelhafter Ort, von dem ausgeht, selbst den Namen graues Altertum. W...

Das Gebiet, Hauptstadt und die Bevölkerung von Abchasien

Das Gebiet, Hauptstadt und die Bevölkerung von Abchasien

Abchasien ist ein kleines Land, aber mit einer sehr interessanten Geschichte und einem reichen Erbe.Wodas Territorium des Staates liegt im Nordwesten des Kaukasus. Es hat eine Grenze mit zwei Ländern ü Georgien und Russland. ...

Pidgin ist eine vereinfachte Sprache. Beispiele пиджинов

Pidgin ist eine vereinfachte Sprache. Beispiele пиджинов

Pidgin – dies ist grammatisch vereinfachte Mittel zur Kommunikation, entwickelt, die zwischen zwei oder mehr Gruppen, die keine gemeinsame Sprache haben. In der Tat, es ist eine künstliche Sprache, die eine Mischung aus zwei...

Das Wort

Das Wort "great": der Wert, Synonyme und Interpretation

die Leute lieben Aufkleber. Stereotype vereinfachen die Welt, um eine Reihe von Schemata. Irgendwo wollen wir nicht erliegen dem Charme allgemeinem Urteile, sondern vor allem mit der Bereitschaft, nehmen Sie an den glauben und uns...

Die Struktur des Haares des Menschen. Phase des Wachstums der Haare auf dem Kopf. Verbesserung der Struktur des Haares

Die Struktur des Haares des Menschen. Phase des Wachstums der Haare auf dem Kopf. Verbesserung der Struktur des Haares

Gepflegte Haare – der Traum eines jeden der das weibliche Geschlecht. Dafür eine Menge Kraft und Zeit auf verschiedene Styling, Dauerwellen und Färbung, viele Mädchen vergessen, dass die Sicherheit von schönen Frisuren &ndas...