Tempel von St. Petersburg und dem Leningrader Gebiet

Datum:

2018-07-25 01:40:13

Ansichten:

318

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Table of contents:

Tempel von St. Petersburg hat die Touristen mit Ihrer Schönheit. Sie sind echte Schmuckstücke der Stadt. Lassen Sie uns einige von Ihnen.

Kapelle Xenia von Petersburg

Seit mehr als zwei Jahrhunderten Christen besuchen die Kapelle, die auf Smolensk Friedhof, die Grabstätte der Heiligen Xenia von Petersburg.

Wenn der selige starb, wahrscheinlich ist es niemandem bekannt. Allerdings wissen wir das Alter, wenn Sie ging in eine andere Welt – Sie war damals 72 Jahre alt. Die Ungefähre Zeit des Todes kann man in den Büchern, aber die Informationen unterschiedlich sein. Irgendwo finden Sie ein Jahr 1777, und in anderen Quellen – 1803. Xenia begraben auf Smolensk Friedhof. Und das ist kein Zufall. Dort hat Sie zu Lebzeiten zu errichten half einen Tempel zu Ehren der Smolensker Ikone der Gottesmutter.

der Tempel von St. Petersburg

Im neunzehnten Jahrhundert über den Ort der Bestattung steinerne Kapelle errichtet wurde. Im inneren befand sich die Ikonostase aus Eichenholz. Und im Jahr 1902 errichtete man eine ausreichend große Kapelle, dessen Autor war A. A. Всеславин. Dieses mal war die Ikonostase ist aus Marmor und in der Mitte befand sich ein Grabstein.

Wie geschlossen und wieder geöffnet Kapelle

Die Kapelle über dem Begräbnis Xenia zog ständig Gläubigen Menschen. Doch im Jahr 1940 beendet, ebenso wie die Smolensker Kirche. Viele andere orthodoxe Kirchen von St. Petersburg ist auch geschlossen. Während der Blockade der Stadt in der Kirche befand sich ein Lager Behälter von brennbaren Flüssigkeiten. 1947-1962 Jahre waren günstig für die Gläubigen: die Kapelle wieder geöffnet.

Als Chruschtschow an der macht war, wurde alles mögliche getan, um die Menschen nicht mehr in den Tempel gehen. In der Kapelle wurde geöffnet, Schuh-Reparaturservice, und dann ü bildhauerische Werkstatt.

Doch der Tempel Stand, trotz aller Schwierigkeiten. Im Jahr 1986 wurde die Reparatur durchgeführt und anschließend Beleuchtung. Vielen schönen Kirchen berühmt ist St. Petersburg. Der Tempel Xenia von Petersburg nicht die Letzte Stelle unter Ihnen.

Mehr:

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Der Beginn des Herbstes verspricht Urlauber viele Vorteile. Die Sommerhitze immer noch herrscht an den Stränden von Spanien und Italien, sowie im Süden von Frankreich. In der Krim die samtige Saison beginnt… Stop! Alle oben genannten Orte bezi...

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Sender „Dybenko» - U-Bahn, пользующееся sehr beliebt nicht nur bei den Petersburger und Gäste der nördlichen Hauptstadt Russlands. Vor allem der Grund für diese Bekanntheit liegt in der richtigen Lage. Die Tatsache, dass auf der Oberfläch...

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Eine Große Anzahl von modernen Touristen wählen einen Urlaub an der bulgarischen Küste. Bulgarien begrüßt die Gäste aus aller Welt Luxus-Resorts und Hotels. Aber wo kann man am besten? Diese Frage quält jeden Reisenden, die beschlossen, ein Ticket au...

Gerettet-auf-Blut

Im Zentrum der Stadt befindet sich noch eine Sehenswürdigkeit ü Kirche der Auferstehung Christi. Oft genannt wird auch Spas-auf-Blut. Die Kirche steht in der Nähe von Newski-Prospekt, an der Strandpromenade. Warum trägt Sie diesen Namen? Nur es wurde an der Stelle des Todes von Alexander II.

Viele merkwürdig, daß die Kirche stellte sich heraus, unglaublich elegant und hell, wie ein Lebkuchenhaus aus dem Kinderbuch, obwohl Ihr Bau предваряли traurige und tragische Ereignisse.

Sankt Petersburg Tempel Xenia von Petersburg

Glocke und ein Teil der Uferstraße

Ganze 25 Jahre dauerte es, um eine Kirche zu bauen und führen Sie in die richtige Form. Das schönste Detail des Tempels – eine riesige Glocke, wiegt 18 018 kg, hergestellt in Finnland. Kuppel der Kirche scheinen elegant und auch schwerelos, aber Sie mühelos übersteht dies ein beeindruckendes Gewicht. Tempel von St. Petersburg, wie Sie sehen, verwundern die Touristen.

Gerettet-auf-Blut bemerkenswert ist auch die Tatsache, dass im inneren der Kathedrale befindet sich ein Teil der Promenade, wo die Tragödie.

Ikonostase

Nicht nur russische Architekten haben Ihren Beitrag zur Verschönerung der Kirche.
Ausländische Fachkräfte auch versucht Ihr bestes, während der Arbeit an Ihrer Ausstattung. Die Autoren der Ikonostase, zum Beispiel, sind die italienischen Meister. Es ist wunderschön, aber besonders eindrucksvoll sind die drei Kristall-Kreuz, die sich von oben. Die Ikonostase ergänzt durch eine Vielzahl aller Arten von Schmuck, einige images sind in einem schönen silbernen Rahmen.

Mosaik

Über Nord-und Süd-Türen können Sie sehen, die Mosaikbilder zum Thema Geschichten aus der Bibel. Diese Bilder und ziehen viele Touristen in den Tempel auf dem Blut. St. Petersburg, was immer du sagst, wäre weniger schön, wenn es nicht mehrere Kirchen.

orthodoxe Kirchen St. Petersburgs

Die Wände und die Kuppel

Von Außen sieht der Tempel noch interessanter als im inneren. Die Wände sind mit farbigen Fliesen, Armaturen Ziegel sowie Keramische Fliesen. Ueber Kuppeln, alle von Ihnen sind strahlend farbige Emaille und ergänzt durch die einzigartigen Muster aus Mosaik. Sie sind sehr elegant und bunt.

Maschinenring und die Mosaikbilder

Das interessanteste Detail und die Aufmerksamkeit, die sich auf der nördlichen Fassade der Kirche, – ist der Maschinenring. Diese Dekoration wird gerade für Russland charakteristisch. Maschinenring machte der Meister M. Nesterow. Er legte auch ein Bild aus dem Mosaik, darstellend die Auferstehung Jesu. Sie ist innen кокошника. Westseite der Kirche mit einem Gemälde, auf dem wir sehen Mandylion. Viele Gotteshäuser in Sankt Petersburg geschmückt mit verschiedenen Bildern, kann man von Tradition.

Die Gewölbe der Kirche fast vollständig mit Mosaiken, über die Erstellung der berühmte Künstler gearbeitet haben.

Hauptschiff, der innere Teil des Tempels

Das Hauptschiff Gemälden dekoriert, auf denen Szenen aus dem Leben Jesu. Von der Westseite kann man sehen das leiden, den Tod und die Auferstehung Christi, und mit Ost – alles was geschah nach diesen Ereignissen. Der innere Teil des Tempels mit farbigem italienischem Marmor und inländischen Halbedelsteinen.

Datsan Гунзэчойнэй

buddhistische Tempel in St. Petersburg

Wussten Sie, wo sich die nördlichste buddhistischer Tempel auf dem Planeten? Ja, genau in St. Petersburg. Wer sehen will, muss die Adresse kennen, die leicht zu merken:Primorski Prospekt, 91. Heute heißt es Datsan Гунзэчойнэй. Der buddhistische Tempel in St. Petersburg - die ungewöhnliche und interessante Sehenswürdigkeit der Stadt.

Der Bau und die Dekoration des Tempels

Er wurde im Jahr 1915 errichtet G. V. Барановским. Der Architekt versuchte, die Traditionen und machte den Tempel ähnlich dem der klassischen tibetischen Bauten. Für die Errichtung von Дацана ausgegeben wurde die Rekordzahl Mittel, es ist wirklich teuer Tempel. Der prächtige Bau mit den bunten Farben, der Vergoldung, der Verkleidung, sowie Gemälde, geschrieben von dem berühmten Maler N. Roerich. Auf Ihnen kann man die acht Buddhistischen Symbolen.

Schweres Schicksal des Tempels

Im Jahr 1916 in Дацане nicht mehr zelebriert wurde, alle Mönche verließen.
Erst nach acht Jahren den Tempel wieder begonnen zu arbeiten. Es wurde bis 1935, danach wieder gestoppt seine Arbeit, und bald die Buddhistischen Mönche damit begonnen, die Verfolgung leiden.

In der Zeit des großen Vaterländischen Krieges im Tempel entdeckten Radiosender, Funktion bis in die 1960er Jahre. Kurz danach Datsan gegeben wurde Zoologischen Institut, und in ihm haben sich das Labor.

der Tempel auf dem Blut von Sankt Petersburg

Die Zuordnung des Status des architektonischen Denkmals des Tempels und die Rückkehr der Gläubigen

Im Herbst 1968 wurde der Tempel Baudenkmal anerkannt. Früher oder später musste es passieren. Und im Sommer 1990 Exekutivausschuss Ленгорсовета entschieden, dass Datsan ist notwendig, um wieder die Gläubigen.

Jeder Tourist, der in der Stadt sogar für ein paar Tage, muss mit eigenen Augen sehen Tempel von St. Petersburg. Sie begeistern mit Ihrer Pracht, man kann Sie nicht vergessen.


Article in other languages:

AR: https://www.tostpost.com/ar/travel/2591-temples-of-saint-petersburg-and-leningrad-region.html

BE: https://www.tostpost.com/be/padarozhzha/4580-hramy-sankt-pecyarburga-len-ngradskay-voblasc.html

En: https://www.tostpost.com/travel/7841-temples-of-saint-petersburg-and-leningrad-region.html

ES: https://www.tostpost.com/es/viaje/4583-los-templos-de-san-petersburgo-y-la-regin-de-leningrado.html

HI: https://www.tostpost.com/hi/travel/2592-leningrad.html

JA: https://www.tostpost.com/ja/travel/2591-temples-of-saint-petersburg-and-leningrad-region.html

KK: https://www.tostpost.com/kk/sayahat/4581-hramdar-sankt-peterburg-zh-ne-leningrad-oblysyny.html

PL: https://www.tostpost.com/pl/podr-e/4582-wi-tynie-sankt-petersburga-i-obwodu-leningradzkiego.html

PT: https://www.tostpost.com/pt/viagem/4580-os-templos-s-o-petersburgo-e-da-regi-o-de-leningrado.html

TR: https://www.tostpost.com/tr/seyahat/4586-tap-naklar-saint-petersburg-ve-leningrad-b-lgesi.html

UK: https://www.tostpost.com/uk/podorozh/4583-hrami-sankt-peterburga-len-ngrads-ko-oblast.html

ZH: https://www.tostpost.com/zh/travel/2774-temples-of-saint-petersburg-and-leningrad-region.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wieviel Fliegen von Moskau bis Australien: mehrere Antworten auf eine Frage

Wieviel Fliegen von Moskau bis Australien: mehrere Antworten auf eine Frage

Australien – einzigartige Festland. Lange Zeit war er komplett isoliert von anderen Kontinenten. Infolge Australien hat eine ganz Besondere Fauna und Flora. Nur hier sind die Beuteltiere, und noch eierlegenden Säugetiere. Ab...

Sky Sea Hotel 3* (Türkei/Bodrum) - Fotos, Preise und Rezensionen der Touristen

Sky Sea Hotel 3* (Türkei/Bodrum) - Fotos, Preise und Rezensionen der Touristen

Bodrum zählt zu den beliebtesten Erholungszentren in der Türkei. Die Stadt, umgeben von zahlreichen Buchten der ägäis und Hotel-komplexen, die viele Touristen anzieht.Bei der Auswahl eines Hotels hilfreich, detaillierte Informatio...

Maxx Royal Kemer Resort 5*: Beschreibung, Foto. Das Hotel

Maxx Royal Kemer Resort 5*: Beschreibung, Foto. Das Hotel "Maxx Royal" (Kemer, Türkei): Hotelbewertungen

Wenn Sie daran gewöhnt sind High-End-Service und planen einen Urlaub in der gastfreundlichen Türkei, eine gute Wahl für einen Aufenthalt kann Maxx Royal Kemer Resort 5*.Standortdas Hotel liegt direkt am Strand, sechs Kilometer vom...

Tierpark in Mogiljow (Belarus) - eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt

Tierpark in Mogiljow (Belarus) - eine der interessantesten Sehenswürdigkeiten der Stadt

Tierpark in Mogilev - als Ort berühmt, dass es interessant? Diese belarussische Umgebung ist die Visitenkarte der Stadt. Neben einer Vielzahl von Tieren, die dort Leben, auf dem Territorium des Komplexes Besucher finden sich zahlr...

Auto-Transfer von Yaroslavl nach Moskau und zurück: bequeme Reisemöglichkeiten

Auto-Transfer von Yaroslavl nach Moskau und zurück: bequeme Reisemöglichkeiten

Zwei alten Russischen Stadt – Jaroslawl und Moskau - teilt nur 260 km. Für viele Moskowiter Reise nach Jaroslawl stellt sich nicht die Komplexität und Schwierigkeit. Die Bewohner der Hauptstadt oft fallen in eine schöne Stad...

Die Pension

Die Pension "Kassandra", Mariä-Verkündigungs

Jährlich die Region Krasnodar nimmt nicht hundert tausend Urlauber. Mein Lieblingsort ist Anapa und Vororte mit Ihren schönen Stränden, sauberem Wasser und viel Spaß - sowohl für Kinder als auch für Erwachsene. Es gibt eine Breite...