Burg Garibaldi, Samara: Adresse, Foto

Datum:

2018-07-03 12:30:18

Ansichten:

180

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Manchmal passiert es, dass die Landschaft und die Menschen, die dort Leben, der Handel und die Produktion zum Leben erweckt, wenn in diesem Ort der Tourismus beginnt sich zu entwickeln. Dies kann Auswirkungen auf die getragene Eisenbahnstrecke oder eine neue Autobahn, die Eröffnung des Museums oder der Bau des Palastes. Burg Garibaldi (Samara) – gerade ein solches Objekt. Seine Entstehung beginnt bereits das Interesse bei Fans und Märchen der Antike.

Geschichte Хрящевки

Erst nach dem Bau der Stadt Samara im 17. Jahrhundert begann die groß angelegte Besiedelung rechten Ufer der Wolga. Den ersten Siedlern in dieser Gegend waren entlaufene Bauern, die ein besseres Leben suchten. Bis zum Ende des 17. Jahrhunderts auf dem rechten Ufer der Wolga bereits gebaut wurden große Klöster ü Nowodewitschi-und Burgberg. Am Anfang des 18. Jahrhunderts die gesamte sysranskij Rand war so dicht besiedelt, dass es begann die Umsiedlung der Menschen auf das linke Ufer der Wolga.

Хрящевка, wie einige andere Siedlungen, erschien auf dem Boden des Klosters und ursprünglich населялась Mönchen. Im Jahre 1705 wurde es gespendet wurde für Alexander Menschikow, aber nach seinem Opale ging wieder in königlichen Besitz.

Burg Garibaldi Samara

Mit 1851 Dorf Хрящевка Teil der Stavropol ujesd, Gouvernement Samara, in dem und bleibt auf dem Laufenden. In der modernen Хрящевке die Heimat von mehr als 3 tausend Menschen, und die Hauptattraktion des Ortes wurde hier eine Burg errichtet Garibaldi. In Samara und Togliatti es sehr gut die lokale Bevölkerung kennt, aber das Gerücht von der gotischen Burg ging weit über die Grenzen des Heimatlandes.

Bedeutung für den Bereich des Schlosses

Schwer zu überschätzen ist der Wert der Bau der ganzen Ferienanlage, die eine Fläche von 6,5 Hektar an der Küste „Schiguli Meer“, so nennt man die Bewohner dieser Region Куйбышевское Stausee. Es wird die Tourismusbranche auf eine ganz neue Stufe.

Mehr:

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Wo für einen Urlaub im September in Russland? Zeigen

Der Beginn des Herbstes verspricht Urlauber viele Vorteile. Die Sommerhitze immer noch herrscht an den Stränden von Spanien und Italien, sowie im Süden von Frankreich. In der Krim die samtige Saison beginnt… Stop! Alle oben genannten Orte bezi...

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Station «Dybenko» - U-Bahn, die in St. Petersburg einen Besuch Wert

Sender „Dybenko» - U-Bahn, пользующееся sehr beliebt nicht nur bei den Petersburger und Gäste der nördlichen Hauptstadt Russlands. Vor allem der Grund für diese Bekanntheit liegt in der richtigen Lage. Die Tatsache, dass auf der Oberfläch...

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Hotel Holiday Park (Bulgarien): die Rezensionen der Touristen

Eine Große Anzahl von modernen Touristen wählen einen Urlaub an der bulgarischen Küste. Bulgarien begrüßt die Gäste aus aller Welt Luxus-Resorts und Hotels. Aber wo kann man am besten? Diese Frage quält jeden Reisenden, die beschlossen, ein Ticket au...

Das im Komplex der Burg Garibaldi (Samara) ist das erste Objekt gebaut, die schon die Reisenden in diese Orte. Der Zustrom von Touristen in Хрящевку gibt neue Arbeitsplätze und einen Zustrom von Mitteln für die Entwicklung der Region als ganzes.

Burg Garibaldi in Samara

Die Idee eines gotischen Burg in dieser Gegend gehört Oleg Кузичкину, wie das Gebäude selbst. Seine Errichtung begann im Jahr 2006 nach den Plänen der Architekten Valeria Сеглина und Juri Guryanov. Ihre Zusammenarbeit mit dem Designer und Künstler der Fassade Каренгиным Sergej und Aleksej Чебоксариновым, sowie die Bildhauer Viktor Schuwalow, hat dazu geführt, dass in einem kleinen Dorf Хрящевка erschien neugotische Schloss.

Stilistik des Schlosses

Obwohl, in seinem Kern, Schloss Garibaldi (Samara, Anschrift: Хрящевка, River Lane) ist ein Hotel mit sieben VIP-Zimmer, die Stilistik des Gebäudes wurde sehr sorgfältig. Der Eigentümer wollte, um die Gestalt sah aus alten „wirklich».

Planern kommen musste das Gebäude seine eigene Legende auftreten. So, der sockel und das Fundament wurden „liegen“ noch im 10-12 Jahrhundert, und der 1. und 2. Stock fertig gestellt in 13-14 Jh. Im Dritten Stock gleichsam „gebaut» ein anderer Architekt hat bereits im Stil 15-16. Jahrhundert, und der endgültige Wiederaufbau des Gebäudes, bei dem die den gleichen Stil gehalten, wurde im 19. Jahrhundert. Dazu verwendet die besten modernen Materialien, „Alter“ nach den neuesten Technologien. Für Realismus durchdacht wurden auch solche Kleinigkeiten, wie die Reliefs auf dem Boden Steine, ähnlich denen, die gefunden wurden in Dänemark über die Ausgrabungen aus dem 10. Jahrhundert.

Burg Garibaldi Samara Adresse

Der Unterschied in der „Steine» zwischen den alten und neueren kladkami auch „inspiriert» die Zuschauer, dass die Burg in verschiedenen Epochen wieder aufgebaut, wobei die Haupt-gotischen Stil. Die verschiedenen Bestandteile des Gebäudes ü Bögen und Reliefs – als seien „abgehoben» mit antiken Ruinen und übertragen beim Bau in der Gegend. Hier finden Sie die Motive der altrussischen Baumeister und „Arbeit“ Meister des frühen Mittelalters.

Ein Anbau auf der Westseite stammt aus dem 15 Jahrhundert, obwohl Sie offensichtlich benutzt wurden Steine aus den Ruinen sind so alt wie die Gründung der Burg selbst. Burg Garibaldi (Samara), dem Foto kann kaum vermitteln die Atmosphäre dieses Ortes, dennoch sind die handwerklichen Fähigkeiten der modernen Baumeister, nicht schlechter als Ihre mittelalterlichen „Kollegen“.

Aussichtsturm des Schlosses

Das Gesamte Ensemble des Schlosses ist in verschiedene Zonen unterteilt. Das Hauptgebäude – das Hotel, im Flügel befindet sich die Küche, ein Ort für Unterhaltung befindet sich in „Dungeon» und für Veranstaltungen im freien Spielplatz gebaut in der Form der Hof der mittelalterlichen Burg, gepflasterten Stein.

Das Schloss Garibaldi (Samara) ist voll unterkellert manuell, ohne die Verwendung von herkömmlichen Baumaschinen und sein Hof – keine Ausnahme. Jede Fliese verlegt wurde in übereinstimmung mit Farbtiefen und Motive der mittelalterlichen Burgen.

Burg Garibaldi Samara Foto

Durch seine Größe die Fläche ist gut geeignet für die Beförderungsleistung Volksfeste und Theateraufführungen mit der Berechnung bis zu 300 Gäste. Wenn im Jahr 2018 der Bau vollständig abgeschlossen ist, in der Lage, ein Entertainment-Center Gastgeber eine noch größere Anzahl von Gästen.

Verlies

Ursprünglich beim Bau der unterirdischen Unterhaltungskomplexes in den Plänen für den Bau der mittelalterlichen Gebäude war es nicht. BurgGaribaldi (Samara) «ein» wie die Idee während der Kreuzerhöhung Fundament des Hotels.

„Dungeon» befinden sich zwei Ebenen für Unterhaltung. In der oberen Etage befinden sich Pool und Fitnessraum mit „untergehenden» alten Schiff. Der Fußboden dieses Raumes ist aus Glas, unter dem sich ein großes Aquarium. Fische in diesem ungewöhnlichen Ort schwimmen unter den Trümmern des Schiffes über der alten Waffen und Truhen mit „Gold“.

Samara хрящевка Schloss Garibaldi

Spielplatz Burg wurde ein Dach für die Dungeons, dass es ziemlich schwierig technisch durchführen, aber der Assistent erfolgreich hinter uns.

Wenn der Abstieg über eine Steintreppe zu erreichen ist, noch unten in den Kerker, dann gelangt man in eine moderne Bowlingbahn und ein Billardzimmer. In den Pausen zwischen dem Spiel werden die Gäste verbringen viel Zeit in der Bar. Alle Räume sind im Geist der mittelalterlichen Dungeons.

Im Jahr 2014 die ersten Besucher konnten bereits in vollem Umfang genießen Sie die Schönheit und Einzigartigkeit dieses Ortes.

Die Ersten Veranstaltungen

Der interessanteste Ort für die Durchführung von Aktivitäten auf verschiedenen Ebenen wurde Samara ü Хрящевка, Schloss Garibaldi. Errichtet unter den alten Tannen und Eichen, mit Blick auf den „Meer“, ungewöhnliche Orte für diese Gebäude bereits in den Blickpunkt der Werbetreibenden, Häuser mod und Reisebüros.

Die Erste Veranstaltung des Schlosses im Jahr 2014 wurde das Geschenk der Bewohner von Togliatti und Samara anlässlich des 50-Jahr-Jubiläum der Umbenennung der Stadt. Auf einem Tour-Bus die ersten Touristen kamen auf die Besichtigung der neuen Sehenswürdigkeiten der Grafschaft. Wegen dieses Ereignisses wurden die Bauarbeiten unterbrochen. Die Gäste konnten erkunden Sie die äußeren Mauern und Türme der Burg.

wo befindet sich das Schloss Garibaldi in Samara

In dem Maße, wie die Arbeit voran, im Gebäude, immer mehr Veranstaltungen geworden, in ihm durchgeführt werden. Als es fertig war Spielplatz des Hofes, Sie mietete für Ihre Foto-Shootings und Modenschau bekannt Togliatti Boutique REKA. Laufsteg der schönen Mädchen in modernen trendigen Outfits auf dem hintergrund der „alten” Wände produzierte Furore. Zu dieser Veranstaltung ist es zwei mal mehr Menschen als in der Liste angegeben. So, Herrlichkeit ungewöhnliche Orte vor Ende des Baus.

Bis zur Schließung des Komplexes für die Durchführung der abschließenden arbeiten an diesem Ort durchgeführt wurden, Hochzeits-Fotoshooting, den Wettbewerb auf das beste Foto der Burg, Ball-und Festveranstaltungen verschiedener Bands.

Bau und die Eröffnung des Hafens

Natürlich können Sie mit dem Bus kommen in die Burg Garibaldi. Auto-Transfer von Samara mit den öffentlichen Verkehrsmitteln, kennt jeder – mit Transfers. Zunächst müssen 2 Stunden fahren bis Togliatti und fahren dann auf die Route in Richtung Хрящевки und führt Sie noch eine Stunde.

Aber dachte die ganze Entertainment-Komplex, so dass die Gäste kamen bis zu ihm Wasserweg. Mit diesem Ziel in den Plänen der Bau lag die Errichtung des Hafens am Ufer des Kuibyschew-Stausees.

Burg Garibaldi Taxi-Transfer von Samara

, um in den Hafen gehen konnten nicht nur Yachten und Boote, sondern auch übergroße Schiffe, wurde komplett umgebaut Bucht. Nun sind alle Segler und reist Wasserweg auf der Wolga, können die Anker in den Gewässern Schiguli Meer. Sie treffen sich ein gemütlicher Pavillon mit Restaurant und bietet eine herrliche Aussicht auf die Wolga. Eröffnung des Hafens fand am 11. Juni 2014.

Stadtrundfahrt

Trotz der Tatsache, dass der endgültige Bau des Schlosses erfolgt nur im Jahr 2018, Reisebüros Russland bereits enthalten es in Ihre Touren in der Region Samara. Dank dem Internet und Fotos derer, die schon da gewesen, Informationen über die ungewöhnlichen gotischen Burg verbreitete sich im ganzen Land.

Berechnet auf den Besuch von den Einwohnern der Gegend, Freizeitzentrum, gemessen an Interesse an ihm, kann so populär wie die berühmten Vergnügungsparks in anderen Ländern (Disneyland in den USA, der Euro-Park in Deutschland und andere). Darüber sprechen die Exkursionsreiserouten führenden Reisebüros des Landes.

Fertigstellung

Alle Besatz-und Bauarbeiten in der Burg werden im Jahr 2018 abgeschlossen sein, aber bereits heute nicht mehr Fragen, wo die Burg Garibaldi. In Samara seinen Verbleib wissen alle - von klein bis groß. Jetzt nicht nur das alte Europa, sondern auch das Gebiet Samara in Russland hat seine mittelalterliche Burgen.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Aladsha - Kloster in Bulgarien

Aladsha - Kloster in Bulgarien

Dieses architektonische Orthodoxes Denkmal ist in die Liste der wichtigsten Sehenswürdigkeiten Bulgariens. Die überreste eines alten Klosters, befindet sich in Varna, – ein obligatorisches Element in dem Programm der Tourist...

Nischni Nowgorod, die Wolga, die Oka und andere. Die Beschreibung und die Bedeutung der Wasserstraßen

Nischni Nowgorod, die Wolga, die Oka und andere. Die Beschreibung und die Bedeutung der Wasserstraßen

Im Zentrum der osteuropäischen Ebene befindet sich die schöne Stadt Nishnij Nowgorod. Die Flüsse Wolga und Oka sind die Wasser-Adern in dieser Region. Alle Gewässer gehören zu den Bereichen der Sawolschje (der nördliche Teil) und ...

Die besten Bäder Sergiev Posad

Die besten Bäder Sergiev Posad

Bad – der ideale Ort für Menschen, die bereit sind, vergessen Sie die Hektik und entspannen Sie sich in der Gesellschaft von lieben. In der Stadt Сергиеве Posad gibt es eine Reihe von Dampfbädern, die Sie interessieren könnt...