Rafael Marquez - alles Wissenswerte über das Leben und die Karriere des beliebten mexikanischen Fußballer

Datum:

2019-11-04 09:00:08

Ansichten:

302

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Rafael Marquez geboren in 1979, 13. Februar, in Мичоакане. Es ist ein Mexikanischer Fußballspieler, der spielt “Atlas”. Er Kombi im defensiven Spiel, was macht es zu einem wertvollen Spieler für das Team. Ihm gelingt es perfekt, als auf der Position im defensiven Mittelfeld, und sein Hauptverteidiger. Und übrigens, er ist Kapitän der mexikanischen Nationalmannschaft.

Über den Beginn der Club-Karriere

Er Begann Rafael Marquez in der “Atlas”. In der Zusammensetzung des Teams und er debütierte – damals war er 17 Jahre alt. Er zeigte ausgezeichnete Erfolge auf dem Feld. In nur drei Jahren (von 1996 bis 1999 th) ging er auf das Feld 77 mal und erzielte in dieser Zeit sechs Tore. Dann bemerkt “mehr” und luden in die nationale Mexikanische Nationalmannschaft. Es war im Jahr 1997.

Und im Jahr 1999 für seine 6 Millionen Euro kaufte der FC “Monaco”. Und in Frankreich Marquez gelang es zeigen sich so, wie es notwendig ist. Der Erfolg kam schnell zu ihm – bereits in seinem ersten Saison half er dem neuen Verein erreichen das Finale der Meisterschaft von Frankreich und zu gewinnen. Es ist interessant, dass Rafael kam viele Einladungen und andere, von mehr als den titulierten und bekanntesten Teams, aber er beschloss zu bleiben “Monaco”. Dort spielte er bis 2003. Und dann für 5 Millionen Euro kaufte die katalanische "Barcelona” – von diesem bereits Rafael Marquez verzichten konnte.

“Barcelona”

In der ersten Saison, durchgeführt in der Zusammensetzung dieses Clubs, Mexikaner zurückgewonnen 21-Spiel. Rafael Marquez Kassierte als Innenverteidiger, und seiner Werkstatt Spiel half der Verein gewinnen den zweiten Platz in der spanischen Meisterschaft. Die zweite Staffel spielte er als defensiver Mittelfeldspieler. Das Team brauchte ein Spieler im Besitz dieser Position, da wegen einer Verletzung ausgeschieden Gerard Lopez, Эдилсон und Tiago Motta. Das heißt “haltenden Mittelfeldspielern” nicht Links, und Rafael Marquez, in der Tat, patzte das Team Ihrer Vielseitigkeit. Und er verbrachte wirklich wunderschöne jahreszeit.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

Im Jahr 2010, 1. August, Mexikaner machte den Vorschlag, einen Verein mit dem Namen “New York Red Bulls”. Also ging er nach Amerika direkt hinter Thierry Henry. Es dieser Befehl ist auch gekauft. Aber im Jahr 2012, 12 Dezember, US-amerikanischer Klub löste den Vertrag mit dem Mexikaner. Beide Parteien damit einverstanden sind.

Am nächsten Tag stellte sich heraus, dass Rafael Márquez álvarez war der Spieler des mexikanischen Clubs unter dem Namen “Leon”. Und im Jahr 2014 wechselte in “Hellas Verona”. Es ist – der berühmte italienische Klub, der in der Serie a Und der übergang dorthin war ein wichtiger Schritt in der Fußball-Karriere von Raphael.

Nationalmannschaft

Rafael Márquez, dessen Foto bereitgestellt oben, zum ersten mal auf dem Feld als Mitglied der Nationalmannschaft im Jahr 1997, 5. Februar. Dann wurde die Partie gegen den ecuadorianischen Spieler. In jedem Spiel, in dem der Mexikaner konnte sich zeigen, er zeigte persönlichen Potenziale und Fähigkeiten in vollem Umfang. Und aus diesem Grund sehr bald wurde einer der wichtigsten Fußball-Nationalmannschaft. Er spielte alle Spiele bei Weltmeisterschaften, die im Jahre 2002, 2006 und 2010. Nachdem seine Mannschaft kam aus der Gruppe (es war im Jahr 2006), er sagte: wenn alle wollen, dass das Niveau der Nationalmannschaft war höher, ist es notwendig, dass die Spieler traten für die besten Clubs Europas.

Es ist Interessant, dass Rafael Marquez ü Fußballer, das einzige in der Geschichte, trug die Kapitänsbinde an allen vier Weltmeisterschaften.

Leistungen und interessante Fakten

Interessant ist, dass der Vater Marquez ist auch Fußballer. So dass die Stange zum Sport – es ist ihm auf genebene. Selbst Marquez hatte auch eine Familie – sogar zweimal. Das erste mal war er verheiratet mit Adrian Лават (Mexikanische Schauspielerin), und Ihre Ehe dauerte von 2001 bis 2007. Waren und Kinder – der Sohn, den nannte Santiago, und Tochter Rafaela. Aber dann werden die Jungen Leute ließen sich scheiden. Im Jahr 2011 Raphael heiratete ein Mädchen namens Heidi Мичель. Sie ist eine sehr attraktive junge mexikanisch-Modell.

Erfolge bei Raffael viel. Er gewann den Confederations Cup, CONCACAF Gold Cup (zweimal und einmal den zweiten Platz), und nahm auch zweimal “Bronze” und einmal "Silber” in den America ' s Cup. Aber das ist noch nicht alles! Mit “Monaco” er wurde der Champion von Frankreich und dem Besitzer des Bechers der französischen Liga. Der Superbowl ist auch erobert wurde.

Aber natürlich mit den meisten Auszeichnungen geschafft, zusammen mit den “Barcelona”. Marquez - der viermalige Weltmeister Spanien, Pokalsieger und Super-Cup (dreimal) des Landes, Sie zweimal erreicht wurde der Sieg in der Champions League… einmal erreichte er mit dem Team bis ins Finale des UEFA-Superpokal, aber ein anderes mal der Sieg noch erreicht wurde. Er einmal gewann die Klub-Weltmeisterschaft. Und natürlich hat er eine persönliche Auszeichnung. Er ist der beste Verteidiger der französischen Meisterschaft 1999, die beste nordamerikanische Spieler (2005), und außerdem, er war der Gewinner des Wettbewerbs Freistöße im Jahr 2008.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wer ist Крашенинникова Veronika? Die Karriere des bekannten Russischen Politologen

Wer ist Крашенинникова Veronika? Die Karriere des bekannten Russischen Politologen

Крашенинникова Veronica Y. – der bekannte russische Politologe, Historiker-Forscher und Sozialaktivist. Seine Popularität erlangte durch seine wissenschaftliche Arbeit, die Außenpolitik und die Beziehungen Russlands mit Amer...

Denkmal Ермаку - Eroberer Sibiriens: Geschichte, interessante Fakten

Denkmal Ермаку - Eroberer Sibiriens: Geschichte, interessante Fakten

Genug eine spannende Geschichte mit einem Denkmal für die Eroberer Sibiriens, Kosaken-Ataman Ермаку, errichtetem in der Stadt Nowotscherkassk. Dieses Monument des Russischen Volkshelden bezieht sich auf die Objekte des nationalen ...

José Ortega Y Gasset. «Was ist Philosophie?»: Analyse und Bedeutung der Werke

José Ortega Y Gasset. «Was ist Philosophie?»: Analyse und Bedeutung der Werke

Einer der bedeutendsten Vertreter der spanischen Denkens des zwanzigsten Jahrhunderts ist José Ortega Y Gasset. „Was ist Philosophie?» ist ein Werk, in dem er schwingt sich auf die Analyse der Art und Weise, wie der Me...