Francisco Franco: Biographie und politische Aktivitäten

Datum:

2019-10-15 07:00:18

Ansichten:

333

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Wann begann der Bürgerkrieg in Spanien der general Francisco Franco (Francisco Paulino Эрменехильдо Теодуло Franco Баамонде - sein voller name) sagte, seine сорокачетырехлетие, aber sah schon Leben müde und viel älter als seine Jahre. Zu непрезентабельной Erscheinung und kam noch Müdigkeit, obwohl es wird vermutet, dass Sie im Grunde heuchelte.

Auf коротконогого, kurzen (157 Zentimeter), полноватого, mit schrillen dünne Stimme, gesten ungeschickt general seine deutschen Freunde-Blond Beast schauten verwirrt: ich glaube nicht, ob er Jüdische Wurzeln. Die Gründe für die Verwirrung waren groß genug: die iberische Halbinsel geschützt im Кордовии etwa ein Achtel der Semiten von der Bevölkerungszahl. Da darüber hinaus Jahrhunderte lang herrschen die Araber, und selbst Franco war nicht кастильцем, er wurde geboren von den Portugiesen bewohnt Galizien.

18. Juli

Wie wir wissen, dieser Tag 1936 begann ежеутренним Wettervorhersage, und das war das Signal zum Beginn des Aufstandes: "der Himmel Über Spanien rosig". Die Rebellion gegen die Republik mehr als nur provoziert von den Republikanern. Die linken aller Schattierungen наводняли Regierung: Sozialdemokraten, Sozialisten und Trotzkisten und Anarchisten - und diese linke Abweichung von Tag zu Tag steiler wurde.

Партизанщина, Anarchie, wirtschaftliche Verwirrung stießen das Land in Unordnung und Chaos. Gehaust politische Repression, statt dem Volk wurden nur Slogans, Spanisch Bauer konnte nicht mehr umsonst zu ernähren ist ein Haufen Häuptlinge, Schwätzer-Propagandisten, und der freie Handel verboten war, von den Republikanern. In dieser Situation das politische Pendel nicht in der Lage, einen Mittelweg zu finden, aus der äußersten linken machte er sich daran, im Rechtsanschlag.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

Zentrum der Kräfte und der Punkt der Ausgewogenheit wurde nicht gefunden. In Spanien mehr als nur Autorität war bei der katholischen Kirche als Institution der Propaganda. Bis zum heutigen Tag Spanien - das Land der tief religiösen Einwohner. Obwohl die Republik nicht entschieden verbringen дехристианизацию, Repression waren immerhin, so in der Person der Kirche erhielten Sie blutsverwandt Feind, aber in der riesigen Masse der Gläubigen, die Feinde, bevor die Zeit versteckt.

Unterstützer von Francisco Franco

Die Rechten Tugenden glänzten auch nicht: es herrschten politische ретроградство und einen grossen обскурантизм. Aristokratischen Grundbesitzer und Ordnung moosigen Adligen aufgeblasen Wangen und durchzuhalten Brust grundlos, da konnte nicht normal Aufstand finanzieren. Deshalb die spanischen Nazi baten um Hilfe bei Italien und Deutschland, und das Heer erzielte der mobilisierten Bauern und den Angestellten der Arabisch-Berber schützen aus Marokko.

Die Republikaner nicht verschont in seinem Hoheitsgebiet jede Art von Bourgeoisie, sondern auch die Nazis überhaupt nicht schlechter als Sie in der Gewalt. Vielmehr steckten in seinem Gürtel. Die Rebellen nahmen Slogans auf seinen Schultern, nicht im geringsten ähnlich фашистско-germanischen oder фашистско-italienischen, die Spanier wollten "das Volk, das die Monarchie und den glauben".

Ich Muss sagen, Mussolini verachtete die Monarchie und die Kirche war ihm gleichgültig. Hitler hasste das Christentum und Semiten. Francisco Franco war ein Internationalist: die Spanier für ihn waren alle Bürger des Landes ohne Unterschied der Rasse und des Stammes. Ideologie war der Katholizismus, und reparieren er wollte die Monarchie.

Лавирование unter Feuer

Er Stand auf in der Spitze des Landes, Francisco Franco Баамонде nicht Vertrauen spürte. Weil er in die Position geraten ist sehr Komplex. Wie nach Spanien ziehen aus diesem Sumpf und dabei die macht zu behalten, wusste er nicht. Sah nur, dass nur verzweifelt лавированием erreichen können, die Lösung dieser beiden Fragen.

Francisco Franco wusste, dass Mussolini und Hitler zog ihn unbedingt im Weltkrieg. Und dann, wenn Sie gewinnen, Spanien absolut nichts zu gewinnen, und wenn Sie verlieren, Spanien aufhören zu existieren.

Und Francisco Franco, dessen Biografie eingefangen, die alle diese Undenkbare лавирование, erklärte Neutralität. Freundschaftliche gesten, natürlich, an der Seite Hitlers waren, aber so, dass dieser Freund hielt sich auf anständiger Entfernung.

Paradoxe Verhalten

Zum Beispiel, Franco erlaubte dem deutschen подлодкам Schiffen und Sitz in den spanischen Häfen, gab Ihnen Tabak, Orangen und frisches Wasser. War auch Schiffe aus Argentinien mit Fleisch und Korn für Deutschland, erlaubte mitführen all dies durch das Gebiet von Spanien. Aber, als der Krieg mit Russland, nicht unterwarf Division der WEHRMACHT, die dorthin geschickt. Die deutschen Truppen auf das Territorium von Spanien nicht gelassen.

Francisco Franco, Zitate und auch nur Aussagen, die uns erreicht haben, dass wir in nicht allzu großen Mengen, dem deutschen Botschafter sagte Folgendes: "Vorsichtige Politik nicht nur im Interesse Spaniens. Sie brauchen und Deutschland. Da Spanien, die Deutschland Wolfram und andere seltene Produkte, jetzt in Deutschland sogar dringender als Spanien, impliziert in den Krieg".

Franco ließ sich respektvoll reagieren über Черчилле, mit England bewahrt die diplomatischen Beziehungen. Sprach über Stalin ohne Besondere Emotionen. Genozid der Juden unter Diktator war es nicht, gegen Sie selbst restriktive Maßnahmen nicht getroffen werden. Deshalb ist nach dem Ende des Krieges in Spanien nicht angemeldet sind Soldaten der Anti-Hitler-Koalition: formelle Gründe nicht.

Von DeutschenMilitärs und hohen Beamten, versucht zu verstecken in Spanien, schob Diktator in Lateinamerika. Diese hochgradige manövrieren würdig der Studie. Da weiter - von Anfang an über Caudillo Francisco Franco.

Erbliche Militär

Caudillos ist das Staatsoberhaupt auf Lebenszeit. Diese Spanische Feldherr hat solche hohen Rang trotz der Tatsache, dass er geboren wurde, im Jahre 1892 in der Küstenstadt El Ferrol in Galicien, in der kinderreichen Familie eines einfachen Offiziers mit der nächsten Marinebasis. Der außerdem seine Familie warf, so dass in der Zahl der anderen Kinder und der kleinen Francisco Franco, dessen Spitzname war schon Paquito ("Entlein"). Natürlich, der junge hat sich noch mehr konzentriert und geheimnisvoll.

In der Militärakademie von Toledo, die mittelalterliche Hauptstadt des Landes, verbrachte der spätere Diktator seine nicht allzu freudige Jugend. Schlank, малорослый, losgelöst von der Mutter und Vater geworfen, er mit dem Kopf eingetaucht in das Studium und macht die Erfolge auf diesem Arbeitsgebiet. In der Zukunft, bereits im Dienst, Prioritäten Francisco haben sich nicht geändert, und in den dreiunddreißig Jahren wird er zum general - jünger ihm der general zu diesem Zeitpunkt gab es weder in Spanien, noch in Europa.

Marokko

Bis 1926 - Dienst in den Kolonien, Marokko, wo составился Spanische LEGION, brachte viele Schurken der Gesellschaft. Er wird die Schlagkraft der, als Francisco Franco und seine Zeit erfordern eine sofortige Intervention.

Zu diesem Zeitpunkt ist der zukünftige Diktator bereits heiratete er Carmen Polo, родовитой дворянке, der sechs Jahre lang suchte. König Alfons XIII. persönlich ehrte Ihre Hochzeit und wurde sogar mit dem zukünftigen Vater des Generals. In dieser Ehe eine Tochter, Maria del Carmen - bereits nach der Rückkehr nach Spanien.

Erfolgsgeschichte

Der Diktator der damaligen Zeit regierte in einem Land, Primo de Rivera - zusammengeführt vier Militär-Akademie ein. So ist die Stadt Saragossa wurde der neue Zuflucht Francisco Franco, dessen Spitzname niemand erinnerte sich. Der Chef der Militärakademie nicht könnte ähnlich wie die Entlein. Im Jahre 1931 diese Institution wurde abgeschafft.

Weiter Erfolgsbilanz Francisco Franco ist sehr groß und interessant. Diente er beim Monarchen handelt, Republikaner und консерваторах. Und marschieren nach Galicien, und unterdrücken den Aufstand in Asturien, und als fast verbannt auf die Balearen, und dann auf die Kanarischen Inseln, dennoch rückte ständig auf der Karriereleiter. Hier ist er von den Kanarischen Inseln und kam per Telegramm, zugesendet 17. Juli 1936. Aber flog er zunächst in Marokko.

Ein Brudermord

Und in Spanien begann das Gemetzel. Francisco Franco war auf der Spitze антиреспубликанского Aufstand, und da Faschisten und Monarchisten, trotz der gegenseitigen Abneigung, sahen in ihm компромиссную Figur, die fähig ist, einen gemeinsamen Nenner zu finden für das Abkommen verfeindeten Gruppen.

Gerade Franco verhandelt mit Hitler und Mussolini über die militärische Hilfe, gewann so den Sieg über die Republikaner. Und wurde генералиссимусом. Und das Land für drei blutige Jahre verloren siebenhundert tausend seiner Bürger im Kampf, unter fünfzehntausend beschießungen und dreißig tausend казненными.

Nachkriegszeit

All die erstaunlichen Paradoxien der Verwaltung nur dazu beigetragen, die Stärke der macht des Diktators und dem Wachstum seiner Autorität. Im Weltkrieg nicht eingegangen: genug zivile. Mit den Ländern der Anti-Hitler-Koalition die Beziehung nicht verderben. Auch äußerlich ist er mit dem Alter verändert, wurde der majestätische und велеречив. Foto von Francisco Franco jener Jahre zeigen deutlich eine selbstbewusste Person, die mit einem starken und glänzenden Augen.

Die Wahrheit, die Wirtschaft des Landes so untergraben Bürgerkrieg, was aus dem Koma bringen es alle nicht geschafft. Ein Anhänger der Autarkie und der Regulierung der Wirtschaft durch den Staat, Franco Reformen nicht halten konnte. Das Land wurde wirtschaftlich Liberalen, der Import von Kapital anderer Länder Tropfenfänger in Spanien.

Der Weg zur Monarchie

Die UNO verurteilt Franco-Regime als diktatorisch, aber fast alle westlichen Länder unterstützten diesen Mann für einen unversöhnlichen Antikommunismus. Im Jahr 1969 stark alternde Diktator verkündete seinen Nachfolger Juan Carlos, Prinz, Enkel Alfons - gepflanzt Vater auf der Hochzeit Franco. So nach und nach Spanien zurück zur Demokratie und konstitutionellen Monarchie. Aber bis 1975, wenn es sich erfüllt, noch sehr weit entfernt.

Nach dem Krieg war die Situation sehr schwer. In Spanien Finanzhilfe verweigert, in der UNO ließen die bis 1955 in die NATO nicht akzeptieren. Mit 1947 Caudillo persönlich mit der Erziehung des Jugendlichen Prinzen, hat ihn zu einer monarchischen Schicksal. Besuchte Tempel mit ihm, unterhielt sich, Las ihn, wohl wissend, dass неготовый König wird ein Spielzeug in den Händen von Abenteurern oder intriganten, zerstören das Land, verlor so окостенелым Erbe.

Konservativ-patriotische Regime im Land Regeln die Methode der militärisch-oligarchisch kriminell. Presse - Zensur, der politischen Opposition - Repression, Parteien und Gewerkschaften - das vollständige Verbot, heimliche Aktivitäten - die Todesstrafe. Vor allem - Disziplin. Auch die Kirche wurde nicht vorgeschrieben das erhöhen der Menge des Mönchtums, sich in weltliche Aktivitäten.

Wirtschaftliche Stabilisierung

Im Jahre 1955 wurde Spanien in die UNO endlich nahm, und begann die schrittweise Modernisierung. Technokraten, die Gegner der Isolierung des Landes vom wirtschaftlichen Einfluss ausländischen Kapitals (Autarkie), die Kontrolle überWirtschaft. Wurden die Kredite nach dem Plan der wirtschaftlichen Stabilisierung von internationalen Organisationen, schwach Kontrolle der Verwaltung über die Wirtschaft.

AUSLÄNDISCHES Kapital breiten Fluss strömten nach Spanien, Pesete wurde frei umgewandelt. Aber Franco eng, damit die Demokratie nicht eingedrungen ist in das soziale und politische Leben der Gesellschaft. Nur die Sphäre der Wirtschaft war Sie offen. So, bis zum Tod des Diktators im November 1975, Spanien war ein autoritärer Staat.

Bücher, die es Wert sind, gelesen

"das geheime Diplomatie Madrid", "Francisco Franco und seine Zeit" und einige andere Bücher gründlich enthüllen den Verlauf der Ereignisse in Spanien im Laufe fast eines ganzen Jahrhunderts. Ist eine sehr informative Arbeit. Geschrieben Swetlana Пожарская. Francisco Franco, Diktator und Reformer, steht vor dem Leser sich in die ganze невеликий Wachstum und stellt ihm einen riesigen Charakter. Пожарская führte die erste in unserem Land eine Monografie über Franco, die das ganze Leben Caudillos und umfangreichen historischen hintergrund. Hier gibt es detaillierte Analyse der Krise der Gesellschaft und die Gründe des Franquismus. Beitrag zur Russischen испанистику S. P. Пожарской erhielt eine hohe Bewertung in Spanien.

Die Suche nach einem akribische Journalist führte zu einer überraschenden Entdeckung: der Autor der von ihm erworbenen in Spanien des Buches "Freimaurerei" - Francisco Franco, ausnutzt alias für Konspiration. Dieses Werk ist die riesige Arbeit nach der Philosophie und Verschwörung, in ihm offenbart viele Mechanismen Auswirkungen auf die älteren Menschen, Einführung in die macht der Vertreter der Freimaurerei.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Абордажные Säbel. Was ist das?

Абордажные Säbel. Was ist das?

Im Artikel geht es darum, was ist абордажные Säbel, was Sie tun, was ist anders als andere Art von Kavallerie und von wem Sie verwendet wurden.Alte ZeitenIn unserer Zeit die Bewohner von mehr oder weniger entwickelten Ländern läng...

Die Wirtschaft des öffentlichen Sektors. Staatliche Regulierung

Die Wirtschaft des öffentlichen Sektors. Staatliche Regulierung

Staatliche Eingriffe in die Wirtschaft aufgrund objektiver Wunsch der Regierung erweichen ineffiziente und ungerechte funktionieren der Marktwirtschaft. Die Ursachen der Regulierung der Wirtschaft durch den Staat sind:1) das Wachs...

Was ist der Preis? Ist ein Komplexes Phänomen

Was ist der Preis? Ist ein Komplexes Phänomen

Was ist der Preis? Um diese Frage zu beantworten, muss man sich an einem solchen Konzept, wie die Selbstkosten des Produkts. In Ihr enthalten sind die Kosten auf eine Vielzahl von Materialien, Lohnkosten der Mitarbeiter, Abschreib...