Karelien Суоярви, die Stadt mit einem interessanten Schicksal und malerischen s-Landschaft

Datum:

2019-10-07 08:00:10

Ansichten:

267

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

In der übersetzung aus dem finnischen Sprache „suo» - Sumpf, „Järvi» - See. Die Stadt Суоярви - Verwaltungszentrum Суоярвского Bezirk der Republik Karelien. Die Bevölkerung in Суоярви 9800 Personen. Bezirk heiligt die ihm gegebene Titel, die Seen nehmen hier etwa 130 tausend Hektar (9% der Fläche), Sumpf - 341 tausend Hektar (25%).

Die Stadt Liegt 137 km von Petrozavodsk, im Süden Kareliens. Es ist Eisenbahnknotenpunkt, das Zentrum der holzverarbeitenden Industrie in der Republik Karelien. Sehr vielversprechende Branche ist der Tourismus – sportliche und ökologische. Die malerische Natur des Sees Суоярви, die Küste besiedelt wurde noch aus dem XIV Jahrhundert, zieht hierher die Menschen heran und in der Gegenwart.

Foto Суоярви (Karelien) auffallende Schönheit.

Geschichte des Territoriums seit alten Zeiten

Die Küste des Sees Суоярви interessiert den Menschen noch im XIV Jahrhundert, in dieser Zeit bildeten sich die ersten Siedlungen in diesem Gebiet. In den Chroniken das Jahr 1500 erwähnt wird die Siedlung Кайпаа, gelegen am südlichen Ufer des Sees (heute städtische Bebauung) mit rund 20 Häusern.

Im Jahr 1617 das Gebiet der Stadt war ein Teil des Schwedischen Königreichs.

Während der Herrschaft von Peter Ι, im Laufe des großen nordischen Krieges, das gesamte Gebiet der Alten Finnland ging in den Bestand des Russischen Reiches. Gegründet wurde Wyborg Provinz Gouvernement St. Petersburg.

Im Jahr 1804 auf dem Territorium der Siedlung gebaut чугуноплавильный Werk.

Im Jahr 1811 im Russischen Reich gebildet Fürstentum Finnisch und das Territorium des Gebiets ist in seiner Zusammensetzung.

Im Jahr 1917 nach der Oktoberrevolution wurde das Fürstentum Finnland ein Unabhängiger Staat.

Von 1918 bis 1940, die Stadt Суоярви (Karelien) war Teil von Finnland.

Im Jahr 1926 hier gebaut holzfabrik und Karton-Fabrik.

Die sowjetische Periode in der Geschichte der Stadt

Im Jahr 1939 begann der Russisch-finnische Krieg, nach dem Abschluss, im Jahr 1940 Friedensvertrag unterschrieben, Teil des Gouvernements Vyborg von der UdSSR. In dieser Zeit entstand Суоярвский Bezirk.

Mehr:

Der Wettbewerb ist die Rivalität zwischen den Teilnehmern der Marktwirtschaft. Arten und Funktionen des Wettbewerbs

Wettbewerb – das ist das Konzept der inhärenten Marktwirtschaft. Jeder Teilnehmer des Finanz -, Handels-Beziehungen neigt dazu, der beste Ort in der Umgebung, wo er muss funktionieren. Genau aus diesem Grund entsteht die Konkurrenz. Der Kampf z...

Was muss man wissen über die usbekischen Jungennamen und wie wählen Sie das beste für den Sohn

Aufgrund der usbekischen den Namen des Mannes liegen die alten iranischen, kam zu uns aus der türkischen Sprache und формировавшиеся für mehrere Jahrhunderte. Statt historische Ereignisse und Veränderungen in der Kultur der Arabisch-jüdischen Einflus...

Jewgenij Kisseljow: Biografie Moderatorin

Jewgenij Kisseljow - bekannte russische und Ukrainische Journalist, politischer Analyst, Entwickler der kommerziellen unabhängigen Fernsehsenders NTV. Außerdem auf seinem Konto zahlreiche Auszeichnungen und Preise. Die wichtigsten Neuigkeiten im über...

Im Jahr 1940 erwirtschaftete die Eisenbahnstrecke "Суоярви-Petrozavodsk".

Zum Jahr 1941 auf dem Territorium des Bezirkes lebten etwa 8 Millionen Menschen, zirka 19 Kolchosen, offen 24 Schulen, 8-Bibliotheken. Wurde gebaut und gestartet Игнойльская Wasserkraftwerk, welches sich 30 km von der Stadt Суоярви, so wurde das Problem gelöst энергообеспеченности des Landkreises und der Stadt.

Die Stadt Суоярви mit Beginn des großen Vaterländischen Krieges wurde von der finnischen Armee beschäftigt und befreit durch sowjetische Truppen nur im Jahr 1944.

Gegenwart

Derzeit arbeiten im Landkreis etwa 18 Schulen, 17 Kindergärten, 3 Musikschulen, Kinder-Sport-Schule und der Schule der Künste. Nehmen Patienten zwei kreiskrankenhäusern. Auf dem Territorium der Stadt und des Landkreises tätig sind 189 Unternehmen.

Das Wichtigste Unternehmen lange Zeit galt die Karton-Fabrik der Stadt Суоярви, aber im Jahr 2012 das Unternehmen Bankrott ging. Im Jahr 2013 in der Fabrik wurden massive Kürzungen der Arbeiter, und jetzt ist die Situation hat sich nicht verbessert, die Verschuldung des Unternehmens und konnte nicht entscheiden, weder auf lokaler noch auf regionaler Ebene.

Суоярви in Karelien ist eine ziemlich große Stadt und Eisenbahnknotenpunkt. Hier befinden sich zwei Stationen.

Sehenswürdigkeiten

Nach dem Projekt von Irina Soboleva im Jahr 2010 in der Stadt Суоярви in Karelien errichtet wurde das Gebäude der Kirche der Geburt Christi. Errichtet einen Tempel auf einer Anhöhe Barska Rutsche, mit malerischem Blick auf den See und die Stadt.

Wahrzeichen der Stadt Суоярви Karelien ist „Insel der Liebe”, eine kleine Insel auf dem See, zu dem Sie führt eine kleine Holzbrücke. In der Sowjetzeit befand sich hier ein Park, mit Spielplätze, Karussells und Boot-Station. Aber derzeit der Zustand und die Brücke, und die Inseln sehr bedauerlich.

Auf dem Gebiet der Stadt befindet sich das Massengrab, wo die sowjetischen Soldaten begraben wurden die gefallenen in den Schlachten während des Krieges. In der Grünanlage auf der Straße das Denkmal für Peter den Sieg Тикиляйнену, dem Helden der Sowjetunion, dem Opfer bei der Befreiung der Stadt.

Wahrzeichen und Zierde der Stadt und des Landkreises sind das Gebäude des Bahnhofs an der Station Кайпаа und das Gebäude des Hauses der Kreativität von Kindern, aus dem Jahre 1930.

In der Stadt nur sehr wenige Sehenswürdigkeiten und architektonischen Denkmälern, sondern in der Gegend von Touristen gibt es etwas zu sehen.

Die Architektonischen Sehenswürdigkeiten des Bezirks sind die Kapelle XVII Jahrhundert befindet sich im Dorf Вешкелица, Dörfer und historische Gebäude Павшойла und Кааламба.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die ungewöhnlichsten Orte auf der Erde. Die höchste Stelle auf der Erde

Die ungewöhnlichsten Orte auf der Erde. Die höchste Stelle auf der Erde

Unser Planet ist voll von ungewöhnlichen, manchmal einzigartige Orte. Und jeder von Ihnen auf seine eigene Weise einzigartig. Heute schauen wir uns an Orte unseres Planeten, die besonders interessant sind die Forscher und Touriste...

Siedlung Welle Temrjuk District: sauberes Meer, tolle Strände

Siedlung Welle Temrjuk District: sauberes Meer, tolle Strände

die Siedlung Welle Temrjuk Bezirk der Region Krasnodar liegt auf der Halbinsel Taman am Schwarzen Meer. Nur ein paar Dutzend Kilometer entfernt befindet sich das Asowsche Meer, das wäscht auch die Halbinsel und die Straße von Kert...

Maria Вискунова: Biografie, Fotos vor und nach der Lidkorrektur

Maria Вискунова: Biografie, Fotos vor und nach der Lidkorrektur

Maria Вискунова, welches Foto oft findet man auch auf den weiten des sozialen Netzwerks "Instagram", bekannt als make-up-Künstler, dessen Videos immer gefüllt mit pikanten саркастичностью und Lebendigkeit. Viele Nutzer des Interne...