Werk Dekorative Volkskunst: Arten

Datum:

2018-07-31 21:10:22

Ansichten:

333

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Nationale Dekorative Kunst in unserem Land ist ein organischer Teil der Volkskultur. Poetische Bilder, Emotionen, inhärente, Straßen und verstanden von allen Menschen. Es flößt ein Gefühl des schönen, hilft bilden eine harmonisch entwickelte Persönlichkeit. Als basiert auf langjährigen künstlerischen Tradition, Dekorative Kunst sich positiv auf die Erziehung des Menschen der Zukunft. Werke, die geschaffen von meistern aus dem Volk, ein Spiegelbild der Liebe zur Heimat, die Fähigkeit zu sehen und zu verstehen, die Schönheit der Welt.

Die Wichtigsten Arten der dekorativen Kunst

Kunstwerke Dekorative Volkskunst

Für Viele Jahrhunderte in die eigene Erzeugung von Bauernfamilien, und beginnend mit dem XVIII-XIX Jahrhundert und handwerkliche Gewerben, die versorgten Städte und Dörfer vielfältige Geschirr aus Ton, Holz und Metall, mit schönen bedruckten Stoffen, Keramik und Holz Spielzeug, Teppichen etc. die Größte Popularität gewannen die berühmte seine Helligkeit und Heiterkeit gorodetzkaya Bemalung, дымковские Figuren und Pfeifen aus Ton, лукутинские Lack Bemalte Schatullen. Jeder von diesen Gegenständen abstrahiert Dekorative Volkskunst. Hölzerne Gold – chochlomskaya Rospis ü stößt auf großes Interesse in Russland und im Ausland.

Originelle Gewerben gab es im Fernen Osten, im Russischen Norden, in Sibirien, im Kaukasus. Ruhm erwarben Metallverarbeitung in der dagestanischen Кубачи, Keramische Malerei in Балхаре, Hieb auf Holz Silber Унцукуль. Der populäre Dekorative Kunst, dessen Arten sehr vielfältig, wird in verschiedenen teilen unseres riesigen Landes.

Mehr:

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Fantastische Thriller-Drama „Links“ gedreht nach einem ganzen Zyklus-Bücher von Tim ЛаХэйя und Jerry B. Jenkins, die als erste nach der geschlossenen Vorführung nannte es das beste aus den Filmen über die Entrückung. Mit dieser maßgeblich...

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Badugi ö ostasiatische Pokervariante. Es ist ein relativ junges, aber ziemlich unverwechselbar und beliebt. Bei Draw-spielen gibt es Allgemeine Regeln, sowie diejenigen, die inhärent jede einzelne Sorte. So, Badugi erinnert Lowball, aber hat sei...

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

„Samt» Club, wo man tanzen unter der Coole Musik, probieren Sie die köstlichen Cocktails und interessante Bekanntschaften. Möchten Sie mehr über diese Einrichtung? Dann Lesen Sie den Artikel.Allgemeine InformationenSeinen Namen „Sam...

Wologda-Spitze - der populäre Dekorative Kunst

das Werk hölzerne Dekorative Volkskunst Gold

Vologda-Spitze gewannen Popularität in den europäischen Hauptstädten am Ende des XVIII Jahrhundert. Und in unserer Zeit viele Ausländer glauben irrtümlich, dass die Spitze auf dem Territorium Russlands Weben nur in Wologda. Eigentlich Hasel, Kirishi, Vyatka haben auch Grund, stolz zu sein Ihren ERZEUGNISSEN. Fast alle von Ihnen haben Ihre eigenen einzigartigen Eigenschaften. So, sehr interessant Michael-farbige Spitze. Bei uns im Land Sie erworben haben, ist nicht weniger beliebt als Vologda. Allerdings, wie vor Hunderten von Jahren, genau nach Wologda fahren hinter dem weißen Wunder.

Mermaid

Durchbrochene Schnitzwerk schmückt die Gegenstände aus kleinen Knochen Größe: Kisten, Schachteln, Anhänger, Broschen. Werk Dekorative Volkskunst ü knöcherne Spitze – so poetisch nennen ажурную Gewinde.

Die Größte Verbreitung haben drei Sorten des Ornaments in der Tat schneiden um den Knochen:

  • Geometrisch - Plexus geraden Linien und Kurven.
  • Pflanze.
  • Рокайльный - Stilisierung der Form Meeresmuschel.

Die Technik der durchbrochenen Gewinde dient zur Erstellung von Zusammensetzungen auf Basis von ornament und Geschichte. Der Rohstoff dient als gewöhnliches Rindsleder Knochen.

Feine Arbeit über durchbrochenen Schnitzereien erfordert spezielle Werkzeuge: надфилей, штихелей, клепиков, Puzzles.

Friesen

das Werk Dekorative Volkskunst jede

Bördeln kann stolz auf eine jahrhundertealte Geschichte, wie auch die Perlen. Die Bewohner des Alten ägypten nahmen die ersten komplexen Handwerkskunst des Flechtens Ketten auf der Grundlage von kleinen farbigen Kugeln aus Glas, und schmückten Sie die Kleidung. Aber wirklich aufblüht Perlen die Produktion im zehnten Jahrhundert. Im Laufe der Jahre die Bewohner von Venedig sorgfältig bewahrten die Geheimnisse der Meisterschaft. Luxuriöser Perlen geschmückt, Portemonnaies, Schuhe, Kleidung und andere nette Dinge.

Wenn es Perlen in Amerika, kam er an die Stelle der traditionellen Materialien, die den Ureinwohnern. Hier sind Sie verziert Wiege, Korb, Kätzchen, Tabakdosen.

Die Völker des Hohen Nordens geschmückt von Perlen Stickerei Stiefel, Mäntel, Hirsch Kabelbaum, Kopfbedeckungen.

Batik

Batik - Malerei Stoff mit der Hand mit der Anwendung der fixierenden Formulierungen. Die Technik basiert auf der Beobachtung, dass die Gummi-Leim, Paraffin beim auftragen auf den Stoff nicht verfehlen sich durch die Farbe.

Es Gibt mehrere Sorten von Batik ä polyarteriitis, heiß, шибори, kalt.

Der Name "Batik" Indonesische, was bedeutet "zeichnen", "streichen", "überziehen Tropfen".

Diese Malerei in der Antike verwendet von den Völkern von Indien und Indonesien. In Europa kam Batik im zwanzigsten Jahrhundert.

Malerei

das Werk Dekorative Volkskunst Klasse 6

Die Malerei ist eine der ältesten Arten der dekorativen Kunst. Sie ist seit Jahrhunderten ein wesentlicher Bestandteil der indigenen Kultur und das Leben der Menschen. Volkskunst Russland diese Art der dekorativen Kunst ist weit verbreitet.

Hier sind einige Arten der Malerei:

  • Zhostovo ü berühmte russische Fischerei, erschien in der XIX Jahrhundert im Dorf Жостово, in der Nähe von Moskau. Gehört zu den beliebtesten Gewerben, wo wird das russische nationale Malerei. Die berühmten жостовские Plastikbehälter von Hand gemalt. Oft werden Blumensträuße von Blumen auf einem schwarzen hintergrund.
  • Gorodetzkaya Rospis ü Fischerei, erschienen in der Mitte des XIX Jahrhunderts in der Stadt Gorodez. Die Malerei unterscheidet sich die Helligkeit und Kürze. Themen ü Figuren Pferde, Genreszenen, florale Muster. Schmückten Türen, Rollläden, Möbel,Spinnräder.
  • Chochlomskaya Rospis ä eines der ältesten Volkskunst. Entstand im XVII Jahrhundert in Хохломе, in der Nähe von Nischni Nowgorod. Khokhloma Malerei - Dekorative Malerei Holzobjekte, machte auf goldenem hintergrund schwarz, rot, selten grün. Nach dem Lackieren erfolgt die Beschichtung die spezielle Zusammensetzung des Produkts und der dreimalige Behandlung im Ofen, die erzielt einzigartigen Honig-Goldbraun. Typisch für die Chochloma Meister sind die Vogelbeeren und Erdbeeren rot, Zweige und Blumen. Oft in Zusammensetzungen erscheinen Tiere, Fische und Vögel, die Umwandlung gemacht in Original Produkt Dekorative Volkskunst. Hölzerne Gold – so oft als хохломскую Malerei.

Um Uns mit den verschiedenen Gegenständen der Volkskunst, die im Kindergarten für die Entwicklung der Kinder.

Дымковская Spielzeug

der populäre Dekorative Kunst im Kindergarten

Die Produkte der Kirower Meister schlägt hellen mustern, unkonventionellen Proportionen und Form. Alle begeistern elegant, wunderbar gestalteten und bemalten барыни-франтихи, Ponys, Hühner, Ziegen. Die ersten дымковские Spielzeug erschien im Jahr 1811. Auf вятском verkauft feier Ton-Puppen mit der Malerei. Ton-Spielzeug fertigten die Meister des Dorfes Дымково. Sie haben es zusammen mit Ihren Familien.

Jetzt ist die Fabrik, die дымковские Spielzeug, funktioniert in Kirov.

Abaschewska Spielzeug

Nicht weniger Berühmtheit hat das Zentrum der Fischerei im Dorf Филимоново in der Nähe von Tula, wo Sie geboren sind wunderbare Ton-Spielzeug. Menschen und Tiere, Handwerkern hergestellt, unterscheiden sich durch Extravaganz Form und großer Ausdruckskraft. Diese Bäuerinnen, барыни, Soldaten, Kühe, Reiter auf Pferden, Schafe. Филимоновские Spielzeug können nicht gemischt werden mit anderen, denn Sie stellen Ihre einzigartigen Eigenschaften in Form von Bildhauerei und Malerei. Sie spielen in allen Farben des Regenbogens.

Das Kind, sah филимоновскую Spielzeug, mit nicht-Standard-Farbe und Form, erwacht Kreativität.

Kargopolskaya Spielzeug

die Dekorative Kunst in der Projekttätigkeit die jngeren Schler

Kargopol ist eine alte Stadt, deren Bewohner seit jeher wurden in der Töpferei beschäftigt. Sie sind in Erster fertigten Geschirr, aber einige Meister beschäftigt Steingut Spielzeug. Die Wahrheit, 1930 Fischerei verfiel. Wiederherstellung каргопольских Werkstätten geschah im Jahr 1967.

Каргопольские Spielzeug strenger Aussehen auf dem hintergrund der hellen дымковских und филимоновских. Palette von Farben bilden Braun, schwarz und dunkelgrün in der Farbe. Hier viele lustige Bilder, einfache, aber zugleich atmungsaktiv Wärme und Humor. Das Frauen-Bäuerinnen, bärtige Männer, die mit Puppen Spinnrad.

Twerska Geschirr

In der Nähe von Moskau liegt das Dorf Gzhel. Mit 14 hier wurden in der Töpferei beschäftigt. Unter den Utensilien, die herausgelassen квасники, - Teller und Spielzeug, die bemalt mit braunen und gelblich-grünen Farben für Keramik. Jetzt Porzellanwaren, die in Keramik aus gschel, haben Weltruhm. Der Grund dafür - die Einmaligkeit der Form und der Zeichnung. Гжельский Porzellan unterscheidet sich blau bemalt, auf weißem hintergrund gemacht. Stimmt, blau ist nicht einheitlich. Wenn Sie genau hinsehen, können Sie erkennen feine Nuancen und Halbtöne, beschwört Gedanken über голубизне Himmel, Fluss und See Wasser. Neben der Abwasch in Keramik aus gschel produzieren Spielzeug und eine kleine Skulptur. Alles, was Sie tun Meister, besticht durch die Harmonie von Inhalt und Form. Es ist ein Dekorative Volkskunst. Gzhel erwerben träumt jeder.

der populäre Dekorative Kunst und Russland und Tatarstan

Dekorative Kunst im Kindergarten

Die Kunst der Meister ist das Erbe nicht nur für Erwachsene. Es ist wichtig und Kinder, die mit Begeisterung spielen und mit Puppen aus Holz und mit Lehm Spielzeug Kirower Handwerker. Die Kunst des Volkes weckt bei Kindern Interesse der Originalität der Ideen, Bildsprache und Farbigkeit. Es ist verständlich für Kinder, so wie der Inhalt es ist eine einfache und prägnante, aber zur gleichen Zeit öffnet sich vor dem Kind die Schönheit der Welt um ihn herum. Hier und liebgewonnenen fabelhafte Bilder von Tieren, die sind aus Ton oder Holz, und Ornamente mit Blumen, Beeren und Blätter, nicht mal виденными im Leben. Assistenten, die sich mit der Herstellung von Steingut-Spielzeug, oft Ihre Werke gemalt ornament aus geometrischen Formen: Streifen, Ringen, Kreisen. Diese Zeichnungen auch haben ein Verständnis für die Kinder. Alle Ton-und Holz-Produkte in Kindergärten sind nicht nur eine Dekoration des Innenraums. Unter der Leitung erfahrener Lehrer, Jungs beäugte aufmerksam zu Ihnen, beschäftige Sie Ihre Zeichnung und Modellierung auf der Basis von Stichproben Folk-Produkte.

Der populäre Dekorative Kunst im Kindergarten ist in das Leben der Kinder, bringt Ihnen Freude, erweitert den Horizont, übt einen positiven Einfluss auf den künstlerischen Geschmack. In vorschulischen Bildungseinrichtungen sollte eine ausreichende Anzahl von Kunsthandwerk. Dies ermöglicht die Verzierung des Interieurs Gruppen, indem Sie nach einer Weile. Kunstprodukte werden Kinder, wenn Gespräche geführt werden über die умельцах. Alle diese Gegenstände bewahren Sie in den Schränken des Kabinetts der Pädagogik. Sie müssen ständig aktualisiert und verteilt werden Gewerben. Jüngere Kinder brauchenkaufen Spielzeug-Spaß, gemeißelt Holzspielzeug. Die Kinder der mittleren Gruppe besser geeignet филимоновские und каргопольские. Die Kinder der älteren Gruppen sind alle Arten von Folk-Spielzeug, einschließlich Ton und Holz.

Dekorativer Stuck in den Bedingungen des Kindergartens sieht die Schaffung eines Kinder-Geschirr, verschiedene Figuren auf die Themen volksspielzeuge. Darüber hinaus können die Kinder produzieren Dekorationen und kleine Meetingzimmern für Puppen, Geschenke für Mütter, Großmütter und Schwestern zum Feiertag am 8. März.

Unter dem Einfluss der Beschäftigung mit den Gegenständen der Volkskunst Kinder tiefer und Interesse beziehen sich auf die Abbildungen auf das Thema der Russischen Volksmärchen. Volkstümliche Spielzeuge Reichtum seiner Themen Regen die Phantasie des Kindes während des Unterrichts Stuck, indem Sie reicher sein wissen über die Welt, die ihn umgibt. Unterricht mit der Anwendung zur Veranschaulichung von Gegenständen der Volkskunst bieten die Möglichkeit zu entwickeln, den Geist der Kinder.

Jedoch ist die positive Wirkung dieser wird erst dann erreicht, wenn Kinder planmäßig und systematisch vertraut mit den Gegenständen der dekorativ-angewandten Kunst. Auf der Grundlage von wissen, Sie schaffen mit Ihren Händen Dekorative Arbeit. Sie sind eingeladen, sich zu reproduzieren Werk Dekorative Volkskunst (jede). Fotos, wenn nicht vorhanden selbst zu arbeiten, hilft dem Kind sich vorzustellen, dass es zu malen oder zu modellieren.

Der Wunsch der Kinder zu engagieren bei der Schaffung von schönen Gegenständen weitgehend durch die Aufmerksamkeit der Lehrer zu diesen Fragen. Er muss Informationen über die ölfeldern, werden informiert über die Geschichte Ihrer Entstehung. Wenn der Pädagoge weiß, auf welche der Vorsehung zugeschrieben werden kann, dieses oder jenes Spielzeug, und kann interessant erzählen über die Meister, die diese Spielzeuge, den Kindern wird es interessant, und Sie haben einen Wunsch, zu schaffen.

Bildende Kunst in der Grundschule

Der populäre Dekorative Kunst in der Projekttätigkeit Schulkinder können Kinder zurück zu den Wurzeln der Volkskultur, zum geistigen Erbe. In der modernen Welt eine Studie Reichtümer der nationalen Kultur - die wichtigste Aufgabe der moralischen Erziehung der Kinder, indem Sie Sie in die Patrioten Ihres Landes. In den ölfeldern verkörpert die Seele einer Nation, erwacht das historische Gedächtnis der Generationen. Erziehen vollwertige Persönlichkeit zu entwickeln, Ihr moralisches Potential, ästhetischen Geschmack der Kinder nicht, wenn Gespräche über Kreativität zu unterbinden abstrakten Erörterungen. Denn die Werke der Handwerker sind die Darstellung der besten Qualitäten der nationalen Charakter: es ist das Erwachen der Respekt vor der eigenen Geschichte und Traditionen, die Liebe zum VATERLAND im Allgemeinen und zu dem Ort, wo geboren wurde insbesondere Bescheidenheit, das Streben nach Schönheit, ein Gefühl der Harmonie.

Als Bildungsprozess zu organisieren, so dass die Liebe zur Heimat nicht nur eine schöne phrase, sondern tatsächlich entspricht das innere Wesen der heranwachsenden Generation? Was Sie tun können, wenn es keine Aufführungen, enthüllt klar und anschaulich das Thema patriotismus? In dieser Frage, natürlich, erfordert einen umfassenden Ansatz. Die Aufgaben der moralisch-ästhetischen Erziehung systematisch gelöst werden müssen.

Um das Kind verstanden hat, worum es geht, wird vorgeschlagen, im Unterricht beachten Sie das Werk Dekorative Volkskunst (jede). Ein Beispiel eines solchen Werkes hilft, um das Problem zu verstehen.

Das Moderne Zeitalter erfordert Behandlung zu den Ursprüngen der Kunst. Lagerung, Vermehrung der Volkskunst, die Entwicklung seiner Traditionen ü solche schwierigen Aufgaben stehen vor den Lehrern, Erziehern, Künstlern.

Bildende Kunst in der High School

Je Nach dem erwachsenwerden der Kinder beginnen immer mehr zu verstehen, dass ein solches Werk Dekorative Volkskunst. 6. Klasse systematisch untersucht diese Frage.

Das Arbeitsprogramm für das Studium der bildenden Kunst in der 6. Klasse sieht die drei wichtigsten Sorten der schöpferischen Tätigkeit:

  1. Gegenständlich arbeiten (Malerei, Zeichnung).
  2. Dekorativ Kreativität (Ornamente, Malerei, Applikationen).
  3. Beobachtung der Außenwelt (Gespräch).

Diese Sorten können Kinder Bekanntschaft mit den Sphären des künstlerischen Schaffens. Bereits während der Bekanntschaft wird klar, wie eng diese Bereiche miteinander verknüpft sind und wie deutlich Sie ergänzen sich gegenseitig bei der Lösung von Aufgaben, die dem Programm geliefert. Eine detaillierte Analyse Unterziehen muss jedes Werk Dekorative Volkskunst. 6. Klasse – die Zeit für die Entwicklung der künstlerischen Geschmack.

Bildende Kunst in der Schule gelehrt wird, in engem Zusammenhang mit anderen Gegenständen. Es nutzt das wissen, die wurden in einer Studie der Literatur, der Musik, der Russischen Sprache, Geschichte, Technik, Biologie. Es gibt die Möglichkeit, einen praktischen Sinn zu verstehen Unterricht der bildenden Kunst, deren Lebensnotwendigkeit. Im Kurs Literatur untersucht auch ein solches Thema, wie "das Werk Dekorative Volkskunst". Essay (6. Klasse) können Schüler wissen über das Thema zu zeigen. Kinder schätzen darin die Produkte der Handwerker. Sie müssen einen Plan der Arbeit und beschreiben das Werk Dekorative Volkskunst (jede). 5-6 Angebote für jeden Punkt des plans ausreichen werden.

Nationale Dekorative Kunst und Russland

Und Tatarstan und anderen Regionen Russlands betroffen Volkskunst. Tatarische Dekorative Kreativität klares und vielschichtiges. Es hat seine Wurzeln in alten heidnischen Zeiten – VII-VIII Jahrhundert. In der Kasaner Khanat und Wolga Булгарии die Entwicklung der Kunst gingim Einklang mit den islamischen Traditionen. Führende Richtung wurden eine Vielzahl von Blumen und pflanzliche Ornamente. Diese Art des Musters allgemein zeigt sich in den verschiedenen Arten der Kunst des tatarischen. Ornamente schmücken Stickereien, Leder-Mosaik, Holzschnitzereien und Stein, Keramik, Schmuck, Kalligraphie. Zoomorphisch-Stil weit verbreitet in den Produkten der Meister Булгарии der heidnischen Zeit.

Eine Besonderheit der Russischen dekorativen Kunst ist es weit verbreitet. In Russland Dekorative Kunst ist meistens anonym. Möbel Гамбса und Schmuck Fabergé eher die Ausnahme als die Regel. Unbenannte Meister schufen Meisterwerke der Malerei, Weberei, Geschirr und Spielzeug. Künstlerische Produktion in Russland kann stolz sein auf die Schaffung von großen Werten in verschiedenen Bereichen.

Der Erste Beweis der hohen Entwicklung des Schmied-und Schmuck-Produktionen erfüllen die Skythen und Stämme, die lebten in den Gebieten der Region, die sich vom Schwarzen Meer bis nach Sibirien. Hier ist der Vorteil wurde скифскому звериному Stil. Die nördlichen Slawen, die in Kontakt mit den Bewohnern Skandinaviens, im ornament enthalten Fragmente von menschlichen und tierischen Körpern, die eng miteinander verflochten. Im Ural CID-finnische Stämme machten Amulette mit Bildern von Bären und Wölfen, die aus Holz, Stein oder Bronze.

In ganz Russland gab es viele ikonographischen Werkstätten. In Палехе Ivanovo entwickelt, das feinste Miniatur-Malerei auf Volksmärchen und Geschichten der Lieder auf dem schwarzen Lack. Aus dem Alten Byzanz zu uns gekommen filigrane Emaille Cloisonné-Kunst, prägen, filigran, Czerny, geschnitzten durchbrochenen arbeiten auf Holz und Knochen. Jahrhundert Dekorative Kunst entwickelte sich zu einer entwickelten künstlerischen Produktion. Das Rostower Bemalte Emaille, Nischni-Nowgoroder Gewinde auf Hütten, Schwärzung Silber in Weliki Ustjug. Werke von Volkskünstlern der dekorativen Künste wurden verzierte Paläste und Tempel.

In der Zeit von Peter in Mode kam westeuropäischen Dinge: Möbel, Steingut. Jahrhundert beginnen, werden Häufig Spiegel. M. W. Lomonossow beherrscht die Kunst der Herstellung von Glas, Spiegel und Mosaik Mosaikglas. Talentierte Architekten des XVIII und Anfang des XIX Jahrhunderts entwickelten Projekte Gegenstände der dekorativen Ausstattung von Innenräumen. Einige Baumeister jener Epoche begann seine Karriere mit декораторской Arbeit, zum Beispiel Rossi und Woronichin. Der kaiserliche Hof und das höchste wissen von Russland versorgten die zahlreichen Bestellungen private Unternehmen, die es geschafft haben, zu meistern. Zu solchen Unternehmen gehören Кузнецовские Anlagen Steingut und Porzellan, Поповский Porzellan-Fabrik.

Studium der Volkskunst und volkshandwerk zeigt, dass die Popularisierung der Werke der Volkskunst der beste Weg, wirkt sich sowohl auf Erwachsene als auch auf Kinder. Dies fördert Sinn für ästhetik, trägt zur Entstehung von geistigen Bedürfnissen, führt zu einem Gefühl des nationalen Stolzes und die Menschlichkeit. Denn die erstaunlichen bunte Gegenstände werden den Handwerkern, den Menschen, die Natur mit Talent, Fantasie und Freundlichkeit.


Article in other languages:

BE: https://www.tostpost.com/be/mastactva-zabavy/5244-tvor-narodnaga-dekaraty-naga-mastactva-v-dy.html

En: https://www.tostpost.com/arts-entertainment/389-a-piece-of-decorative-folk-art-the.html

ES: https://www.tostpost.com/es/arte-y-entretenimiento/5248-obra-nacional-de-arte-decorativo-tipos-de.html

KK: https://www.tostpost.com/kk/ner-zh-ne-oyyn-sauy/5246-shy-arma-haly-s-nd-k-ner-t-rler.html

PL: https://www.tostpost.com/pl/sztuka-i-rozrywka/5248-dzie-a-ludowej-sztuki-dekoracyjnej-rodzaje.html

PT: https://www.tostpost.com/pt/artes-e-entretenimento/5244-uma-obra-popular-de-arte-decorativa-tipos-de.html

TR: https://www.tostpost.com/tr/sanat-ve-e-lence/5250-eseri-halk-sanatlar-dekoratif-sanatlar-t-r.html

UK: https://www.tostpost.com/uk/mistectvo-ta-rozvagi/5248-tv-r-narodnogo-dekorativnogo-mistectva-vidi.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Wo Sie gefilmt

Wo Sie gefilmt "Jugendmannschaft": die Details der Dreharbeiten der beliebten TV-Serie

die Frage, wo die Serie gefilmt "Jugendgruppe", begann Fans begeistern TV-Projekt noch von seiner Markteinführung. Wie sich herausstellte, die Serie wurde nicht in Moskau.Was ist der "Jugendgruppe"?"Jugendgruppe" – dies ist ...

Werke von Lermontow für Kinder: Geschichten, Gedichte

Werke von Lermontow für Kinder: Geschichten, Gedichte

ein Künstler, dichter und Schriftsteller Michail Jurjewitsch Lermontow mehr als nur bekannt als Autor von "Helden unserer Zeit". Aber die Verse von Michail Lermontow für die Kinder nehmen in seinem dichterischen Erbe ist nicht der...

Schauspieler Aamir Khan: Biographie, Filmographie und Privatleben. Aamir Khan: seine Filme

Schauspieler Aamir Khan: Biographie, Filmographie und Privatleben. Aamir Khan: seine Filme

der Indische Schauspieler Aamir Khan, geboren am 14. März 1965. Er war das älteste Kind in einer Familie von Filmemachern Tahir und Sinat Хуссейнов. Bei der Geburt erhielt den Namen Mohammed Aamir Hussain Khan. Vater Аамира - Prod...

Der Eroberer der weiblichen Herze Pavliashvili: Biografie, kreative Tätigkeit und Familie

Der Eroberer der weiblichen Herze Pavliashvili: Biografie, kreative Tätigkeit und Familie

die Lieder von Pavliashvili sind unglaublich beliebt bei den Russischen Zuhörern, besonders bei Frauen. Heute erzählen wir Ihnen, wo er geboren wurde, studierte, und wie er auf der Bühne ist dieser Künstler. Im Artikel wird auch a...

Alexander Mitta: Biographie, Filmographie, Liebesleben

Alexander Mitta: Biographie, Filmographie, Liebesleben

Alexander Mitta – eine herausragende Persönlichkeit der Russischen Filmkunst. Seine Filme schaut das ganze Land, und angehende Regisseure versuchen Sie übernehmen eine reiche Erfahrung von Alexander Naumovich, den Besuch der...

Elena Аминова - Biographie und Filme

Elena Аминова - Biographie und Filme

Heute erzählen wir, wer ist Elena Аминова. Ihre Biographie und die wichtigsten Filme werden nachfolgend aufgeführt. Es geht um die sowjetische und russische Schauspielerin Film und Theater, sowie den Regisseur. Erhielt Sie den Tit...