Filme über einen Atomkrieg – Warnung an die Menschheit

Datum:

2019-06-12 04:30:17

Ansichten:

732

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Table of contents:

Obwohl Atomwaffen in der Geschichte der Menschheit im Kampf Zwecke verwendet wurde nur zweimal (im Jahr 1945), der Rest der Zeit die militärische Strategie von Staaten und die internationale Diplomatie befanden sich unter starkem Einfluss stetig разрабатывающихся Wartungspläne Atomkrieg. Dank der üppigen Phantasie der Drehbuchautoren und Regisseure „Nuclear Winter» trat schon mehrfach im Kino. Filme über einen Atomkrieg und seine Folgen sind sehr hohe Beliebtheit bei den Zuschauern.

Filme über einen Atomkrieg

Effektive Form der kulturellen Auswirkungen

Jeder weiß, dass die Produkte der weltweiten Filmindustrie dient nicht nur zur Unterhaltung. Sie trägt eine anständige kulturell-ideologische Belastung. Filme über einen Atomkrieg als Instrument der Propaganda fähig genug hohe emotionale Wirkung auf die beeindrucken den Betrachter. Sie schaffen aktiv in der Phantasie des Betrachters irreale Weltbild in diesem Kurs, in dem es erforderlich ist. Oft propagandistische Wirkung auf den Laien unbemerkt und versteckt, heraus seine persönliche psychologische Kontrolle, auf der emotionalen Ebene. Sehr aktiv die Steuerung der Gefühle der Richtigkeit und Gerechtigkeit Hollywood.

Filme über nach dem Atomkrieg

Die Propaganda der US-Werte

US-Filme über einen Atomkrieg immer unaufdringlich, aber eindeutig entsprechen dringlich Auswärtigen Kurs des Staates. In den vergangenen Jahrzehnten wurden Bilder über die nukleare Bombardierung der Vereinigten Staaten (Film „Am nächsten Tag“, veröffentlicht im Jahre 1983). Auf den Bildschirmen ist киногерои wie James Bond kämpfte mit den Mitarbeitern der GRU und der KGB (Band „from RUSSIA with love» 1963), dann die guten Jungs schlagen die Angriffe der Nordkoreaner und sogar Aliens (Filme „Battle of Los Angeles“ und „Transformers»). Alle Bilder von Hollywood-Produktion, die schon Klassiker oder moderne, zeigen der ganzen Welt die ideale der US-Armee zur Rettung der Menschheit vor dem Untergang. Dies ist die maximal wirksame und sehr schöne Aufnahme Propaganda Werten, die macht und Kraft des Landes. Filme über einen Atomkrieg, die Liste unten dargestellt, in den USA geschaffen. Nicht alle haben einen ausgeprägten Propaganda-Versprechen, obwohl die Hinweise sind in jedem Kinofilm:

  • „Panik im Jahr null» (ray Милланд, 1962);
  • „Am nächsten Tag» (N. Meyer, 1983);
  • „the Magic Mile» (Steve De Джарнатт, 1988);
  • „Nuclear Dawn» (Jack Sholder, 1990).

Filme über einen Atomkrieg Liste

Ununterbrochene „Dialog“

Das Europäische Kino befindet sich in der unaufhörlichen „Dialog“ mit amerikanischem, der bleibt dabei der Maßstab, und das Flaggschiff Quelle der Selbstidentifikation. Sowjetische und Europäische Filmschaffende mit allen Mitteln versucht, zu einer nationalen Kunst, während Sie weiterhin die Bewertung seiner Arbeit mit der Sicht des berühmten amerikanischen Modells. Filme über einen Atomkrieg sehr oft sind das Produkt der gemeinsamen kreativen Aktivitäten der europäischen Länder, Australien und den USA. Beispiele können als „Tag der erste» (Giuliano Montaldo, 1986, USA, Frankreich, Kanada, Italien) und die Fortsetzung „Auf dem letzten Ufer» (2000) und seine Original „Am“ (1959, USA, Australien).

Ablehnung von Stempel

Die Einzelnen Meister der europäischen синематеки eint die Ablehnung von Stanz -, Monotonie -, Kommerzialisierungs-Kino. Ihre Gemälde – mehr soziale Orientierung. Sie mehrere „geerdet», Sie enthalten mehr Anreden an das Leben und das Schicksal der einfachen Laien. Sogar Europäische Filme über einen Atomkrieg geleuchtet, nicht der Prozess selbst, und das Schicksal der Figuren während dieser schrecklichen Tragödie:

1) „die Gastgeber der Finsternis» (Leon Klimovsky, 1972, Spanien);

2) „ein Kriegsspiel» (Richt. Peter Watkins, 1965, Großbritannien);

3) „Landebahn» (Chris Marker, 1984, Frankreich);

4) „Faden» (M. Jackson, 1984, Großbritannien).

Bogenlampe Film über den Atomkrieg

Film-Lehre

Zu erwähnen ist auch die wirklich geniale Schöpfung der heimischen Filmindustrie ü Film von K. Лопушанского „Briefe eines Toten Mannes» (1986), der kann auf eine Stufe mit den Werken der Meister der klassischen Russischen Literatur, Gleichbleibend отличавшимися besonderer Aufmerksamkeit auf die innere Welt der Helden und Humanismus. Der Film erzählt die Geschichte eines älteren Wissenschaftlers Larsen, Nobelpreisträger, kaum überlebte den Tod eines geliebten Menschen im Feuer der nuklearen Apokalypse, auf die unmittelbare Beziehung haben seine Forschungen. Er vergeblich versucht, den Grund zu verstehenwas geschieht und finden gehegten Standbein, um einen Sinn für den Fortbestand, die Hoffnung auf das überleben. Selbst die Explosion im Bild ähnelt dem der dem anzünden der „elektrischen Kerzen», die anderen Namen – Bogenlampe. Film über einen Atomkrieg unterscheidet sich stark von der westlichen Kollegen.US-Filme über den Atomkrieg

Stellen Sie sich einmal vor

Wenn auf unserem Planeten auftreten, Explosionen von nuklearen Sprengköpfen, dann ist die entstehende Wärmestrahlung und tödliche radioaktive Niederschlag, sogar lokalen Charakter, verursachen irreparable Schäden an. Nachfolgende indirekte Folgen: die Zerstörung der Kommunikationssysteme, die den üblichen gesellschaftlichen Grundlagen der Zivilisation führt zu ernsthaften Problemen. Filme über "nach dem Atomkrieg" in der Regel erzählen über Ihre Varianten der Entwicklung der Ereignisse nach der atomaren Apokalypse. Traditionell in den Filmen wird das ganze ererbte Gedächtnis des Genres, aber nur in unterschiedlichen Konzentrationen. Zuschauer gewohnheitsmäßig betrachten angekleidet in Blechdosen Vintage Biker auf Fahrzeugen, комиксную grafisch Duelle zentralen Figuren, malerische und beeindruckende Lumpen, kläglichen überreste von Tankstellen, Supermärkte und endlose Grau-braune Landschaft bis zum Horizont. Jedoch einzelne кинолентам wie „Bücher Eli» und «MAD max» kann nicht nur sammeln Sie alle, die üblichen Stempel, sondern auch отдраить Sie vor der blendenden. Die folgenden Filme sind die besten unter ihresgleichen:

  • "Akira" (1988);
  • "die Schlacht um den Planet der Affen" (1973);
  • "Terminator" (2009);
  • "Malvil" (1981);
  • "Radioaktive Träume" (1984);
  • "Крипозоиды" (1987);
  • "Equalizer 2000" (1987);
  • "der Letzte Krieger" (1975);
  • "MAD Max: the Road Warrior" (1981);
  • "Шестиструнный Samurai" (1998);
  • "Book of Eli" (2009);
  • "the Road" (2009).


Article in other languages:

BE: https://www.tostpost.com/be/mastactva-zabavy/34115-f-l-my-pra-yadzernuyu-vaynu-papyaredzhanne-chalavectvu.html

En: https://www.tostpost.com/arts-entertainment/28773-movies-about-nuclear-war-a-warning-to-humanity.html

ES: https://www.tostpost.com/es/arte-y-entretenimiento/33659-pel-culas-sobre-la-guerra-nuclear-advertencia-a-la-humanidad.html

KK: https://www.tostpost.com/kk/ner-zh-ne-oyyn-sauy/34430-fil-m-yadroly-so-ys-adamzat-a-eskertu.html

PL: https://www.tostpost.com/pl/sztuka-i-rozrywka/35483-filmy-o-wojn-nuklearn-ostrze-enie-dla-ludzko-ci.html

PT: https://www.tostpost.com/pt/artes-e-entretenimento/35268-filmes-sobre-a-guerra-nuclear-aviso-para-a-humanidade.html

TR: https://www.tostpost.com/tr/sanat-ve-e-lence/30851-hakk-nda-film-n-kleer-sava-uyar-s-insanl-a.html

UK: https://www.tostpost.com/uk/mistectvo-ta-rozvagi/34647-f-l-mi-pro-yadernu-v-ynu-poperedzhennya-lyudstvu.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Schwungrad Zeit aus der magischen Welt von Harry Potter

Schwungrad Zeit aus der magischen Welt von Harry Potter

Im Jahr 2004 erschien der lang ersehnte Dritte Film über die Abenteuer des Jungen Zauberer Harry Potter und seine Freunde. Dieser Teil des berühmten Epos stellte die Zuschauer, die zuvor nicht lesend Bücher über den Jungen Zaubere...

Richard B. Riddick - die Hauptfigur der Filme «das Schwarze Loch», «the Chronicles of Riddick». Vin Diesel

Richard B. Riddick - die Hauptfigur der Filme «das Schwarze Loch», «the Chronicles of Riddick». Vin Diesel

zum Ersten mal trifft der Betrachter widersprüchlichen Helden im Blockbuster „Schwarzes Loch“, kam auf die Bildschirme im Jahr 2000. Gefesselt in Stahl Fesseln wie ein wildes raubtier, er erscheint in der Gestalt des s...

Die Serie «Strand»: Schauspieler, Handlung und interessante Geschichten bei den Dreharbeiten

Die Serie «Strand»: Schauspieler, Handlung und interessante Geschichten bei den Dreharbeiten

Immer wieder schön zu erfahren über den Ausgang interessante einheimische Filme. In diesem Sommer das Publikum des Fernsehsenders NTV waren zu sehen, eine neue Serie „Strand». Schauspieler, снявшиеся in ihm, haben ein ...

«Дивергент, Kapitel 3: Hinter der Mauer». Die Schauspieler, die Geschichte und die Produktion des Films

«Дивергент, Kapitel 3: Hinter der Mauer». Die Schauspieler, die Geschichte und die Produktion des Films

„Дивергент, Kapitel 3: Hinter der Mauer» (2016) kam in Russland erst vor kurzem ü 10 März, und die Uraufführung fand einen Tag früher. Dieser Film ü Fortsetzung der bereits bekannten Geschichte, in dem zwei B...

Positive Filme. Die besten Filme um die Stimmung zu heben

Positive Filme. Die besten Filme um die Stimmung zu heben

an Kalten Winterabenden, wenn das Fenster tobt Kälte, Frost und zähen Fingern bindet nicht nur Fenster, sondern auch die Seele, so Sie wollen, etwas „wie“ um die Vitalität zu erhöhen. Jemand gerettet Schokolade und hei...

Die Geschichte des Russischen Balletts: die Entstehung und Fortschritt

Die Geschichte des Russischen Balletts: die Entstehung und Fortschritt

die Wurzeln des Russischen Balletts, und wie jede Art von Kunst, liegen in der Tanz-Folklore. Das waren wahrscheinlich kultischen (alle möglichen Tänze) und Gaming - („Перепляс“, „Kuma, wo» und so weiter.) ...