Impressionismus in der Literatur

Datum:

2018-07-01 11:50:12

Ansichten:

186

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Impressionismus in der Literatur hatte ziemlich großes Gewicht, und es klar die stärkste Wirkung bereits seit dem Ende des XIX Jahrhunderts. Es ist erwähnenswert, dass nicht nur die Literatur gelernt haben, was Impressionismus, sondern auch andere Bereiche der Kunst, Z. B. Malerei. Aber zurück zu diesem Bereich. Impressionismus in der Literatur war absolut nicht vollständig homogen Phänomen, dass war typisch für viele Sekten. Im Gegenteil, импрессионистические Elemente aktiv zurückverfolgt haben Autoren, die arbeiteten zuvor in verschiedenen Strömungen und verschiedenen Richtungen, nämlich in der Realismus, der Hälfte, der Symbolik und неоромантизме. Dabei ist darauf zu achten, dass für die nationalen Literaturen wie die Unterschiede waren auch charakteristisch, insbesondere für die Russischen, französischen und deutschen.

Von Wissenschaftlern Für die Forschung eine große Schwierigkeit in Bezug auf die Studie fordert gerade die Synthese der Elemente, die Sie verkörpert waren in импрессионизме. Übrigens, es ist ein solches Thema befasste sich eine riesige Menge an Arbeit bezüglich der Poetik in diese Richtung. Zum Beispiel, eines der stärksten Werke als Monographie „Impressionismus», wo der berüchtigte L. Andreev zeigt die Merkmale des künstlerischen Bildes bei der Symbolisten. Sollte nicht aus den Augen zu verlieren Verdienste und anderen Autoren, Z. B. J. zu. Ревалда und R. Collingwood, die widmeten viele Seiten die Entwicklung des Bereichs.

Übrigens lohnt es sich, sofort geben eine prägnante Interpretation dieses Ausdruckes. Impressionismus – dies ist die Besondere Richtung, die Ihren Ursprung im 19. Jahrhundert in Frankreich; es basiert auf der Realität und Veränderlichkeit der Welt. Eigentlich ist diese Welt und versucht zu fixieren Künstler Pinsel und Worte.

Mehr:

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Der Film «left behind» - Bewertungen sind interessant

Fantastische Thriller-Drama „Links“ gedreht nach einem ganzen Zyklus-Bücher von Tim ЛаХэйя und Jerry B. Jenkins, die als erste nach der geschlossenen Vorführung nannte es das beste aus den Filmen über die Entrückung. Mit dieser maßgeblich...

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Regeln Badugi: Tipps für Anfänger

Badugi ö ostasiatische Pokervariante. Es ist ein relativ junges, aber ziemlich unverwechselbar und beliebt. Bei Draw-spielen gibt es Allgemeine Regeln, sowie diejenigen, die inhärent jede einzelne Sorte. So, Badugi erinnert Lowball, aber hat sei...

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

«Samt» - Club für die fortgeschrittenen Jugendlichen

„Samt» Club, wo man tanzen unter der Coole Musik, probieren Sie die köstlichen Cocktails und interessante Bekanntschaften. Möchten Sie mehr über diese Einrichtung? Dann Lesen Sie den Artikel.Allgemeine InformationenSeinen Namen „Sam...

Mit der Zeit des Impressionismus in der Literatur wurde ein klarer, heller. Alle ihm mehr Aufmerksamkeit verlagerte sich die heimischen Forscher, die auf der Suche nach Noten dieser Richtung in den Texten von Anton Tschechow und Athanasius feta. Auch prominenter Vertreter war Ivan Bunin. Überhaupt das Silberne Zeitalter der Russischen Literatur war die Entdeckung in Sachen Impressionismus. Das gleiche kann man über das literarische schaffen von Autoren der Ukraine, wo der Achtsamkeit wurden Werke von P. Ярчука. Doch all diese Schritte gemacht wurden, um zu entscheiden wichtige литературоведческую Aufgabe – studieren Impressionismus in allen Aspekten, und das sind alle gefordert, ja und jetzt erfordert spezielle Untersuchungen.

Impressionismus in der Literatur leistete einen tonartwechsel – er ist völlig reformiert Begriff „Geschichte». Der ganze Aufbau einer fußte nicht auf einige Allgemeine Eindrücke, sondern auf einer konkreten Wahrnehmung, dem erleben eines Momentes, einer besonderen lyrischen Eindruck. Aus diesem Grund ist es die Handlung nicht schon war eine Situation, es war das Meer Nuancen und Empfindungen, die пропитывалась kreative Skizze. Übrigens, der französische dichter Mallarmé sofort charakterisierte die Bedeutung der neuen Richtung, um zu verdeutlichen, was alles basiert nicht auf der angezeigten Dinge, sondern auf die Wirkung, die Sie produzieren.

Der Zentralen Brutstätte der Gedanken und Ideen für die Impressionisten wird die Art der poetischen Welt. Geschichten gingen durch die Offenlegung von allen natürlichen, einzigartigen, natürlichen. Aktiv offenbart viele Literaten. Z. B. Guy de Maupassant schreibt die berühmten Meisterwerke „Mont-Oriol“ und „Leben“, die sich auf Landschaften in einer neuen Art und Weise Bild. Dabei werden alle импрессионистические Eigenschaften eng verwoben mit realistischer Handlung. Der Autor stellt fest, jedes Detail in der Veränderung der Natur, Ihre Farben, betont die Rolle des Lichts. Manchmal liegt der Schwerpunkt auf psychologische Beschreibungen, was schon ein wenig früher spiegelt sich in den Werken der Künstler.

In der poetischen Welt der Impressionismus wird mit der Symbolik, dass es aufgrund der Sinnlichkeit, subjektiver Ausdruck, суггестивностью und Musikalität. Allerdings muss man hier betonen und бодлеровский das Gesetz der Entsprechung, der kombiniert diese beiden Richtungen. In der poetischen Welt in Sachen Impressionismus geprägt von Boris Pasternak, Paul Verdun und Stéphane Mallarmé, sondern auch viele andere große Autoren der damaligen Zeit. Alle Ihre Visionen der Welt beruhten auf die Erstellung von realistischen „sinnlichen» Landschaft. Оттачивалось Kunst von Spillover-Effekten und übergängen, die zu einer eine kreative Methode.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die Liste der Sänger Chansons aus verschiedenen Epochen

Die Liste der Sänger Chansons aus verschiedenen Epochen

das Wort “Chanson” aus dem französischen übersetzt "Lied". Heute ist dieser Begriff bezeichnet Vocal-Genre. Aber während der Renaissance in Frankreich so wurde die weltliche многоголосную Song. So ging es weiter bis zu...

Jan Van Eyck: Gemälde und Biografie

Jan Van Eyck: Gemälde und Biografie

Jeder Mensch, sogar sehr weit von der Kunst, wenigstens einmal im Leben gehört, ist der name: Jan Van Eyck. Seine Gemälde nennen kann, ist vollkommen auf die Technik und die Auswahl der Farben, die Handlung und Realismus. Sie würd...

Goldfishka Casino: Spieler Bewertungen

Goldfishka Casino: Spieler Bewertungen

Glücksspiele, die heute im realen Leben verboten sind, in vollem gedeihen im Internet. Jeder Benutzer, durch den Besuch der Website des nächsten Online-Casinos, können Sie die Atmosphäre der Gewinn, Risiko und Spannung schon nach ...