Kugeln "Temari" wie tun? Wie sticken Ball "Temari"

Datum:

2018-06-27 03:50:17

Ansichten:

195

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Kunst „Temari» – das sticken lebendige Muster auf den Perlen. Muster können einfache oder abstrakte, mit den sich kreuzenden Blickwinkeln Figuren (Dreiecke, Rauten, Ovale, Quadrate, Ellipsen und so weiter). Das ist eine sehr spannende und entspannende Handarbeit, die können Sie zu Hause vor dem Fernseher sitzen, oder auf einer Reise.

Entscheiden selbst anzufertigen Bälle „Temari»? Wie man dieses Handwerk, werden Sie verstehen, Lesen Sie diesen Artikel bis zum Ende. Aber zuerst erfahren, Woher diese erstaunliche Produkte.

Geschichte

Also, was sind die Kugeln „Temari», wie man Sie mit Ihren eigenen Händen? Sie sind sicher daran interessiert, solche Fragen. Beginnen wir mit der Geschichte des „Temari».

Es ist eine ziemlich alte Kunst. Entstanden ist es noch in China. Und etwa sechshundert Jahren diese außergewöhnliche Schönheit Kugeln geliefert wurden nach Japan.

Ursprünglich wurden Sie für das Spiel mit dem Ball, das hieß „кемари». Als Füllung wurden die überreste von Gewebe aus alten Kimonos, die dann сматывали und прошивали so, dass war die Kugel. Später das Spiel gewandelt, der Ball aufgehört zu treten, und begann mit Hilfe der Hände zu übertragen. Und da waren „Temari».

Beliebtes Spiel und unter den Jungen Mädchen, die stammten aus Adelsfamilien. Mädchen Ihre Spielfelder Bälle begannen zu schmücken ü Seide sticken. So unprätentiös Ball verwandelte sich in schöne Kunst.

Jahre Später ist ein Handwerk wie Stickerei Kugeln „Temari» wurde in ganz Japan populär. In der Zukunft jeder Region des Landes besaß nur seinen Ornamenten, nicht wie die anderen.Bälle wie Temari machen

In Japan eröffnet das Museum „Temari», wo wir ausführlich über die Herkunft dieser Kunst. Und es gibt spezielle Schulen, in denen gelehrt wird, wie man Bälle „Temari», und nach Abschluss der Ausbildung ein Diplom ausgestellt werden.

Mehr:

Wie zu Nähen Shorts selbst zu erleben, einen heißen Sommer.

Wie zu Nähen Shorts selbst zu erleben, einen heißen Sommer.

Wir alle freuen uns auf die Ankunft der sonnigen und warmen Sommertagen. Aber an besonders heißen Tagen besorgt über die Auswahl der leichte und bequeme Kleidung. Was soll es für einen Spaziergang durch die Stadt oder ein treffen mit Freunden, wenn s...

Goodies, die verwandten mit der kindheit: wie man einen Lutscher zu Hause

Goodies, die verwandten mit der kindheit: wie man einen Lutscher zu Hause

Diese Lutscher auf Holz-Sticks in Form von Goldenen Hähne, rote Kreml und anderen Figuren, große und kleine gut daran erinnern, diejenigen, deren kindheit musste auf den ersten Jahrzehnten der sowjetischen und postsowjetischen Zeit. Ja und jetzt auf ...

Schmuckschatulle aus Karton mit Ihren Händen: Original und sehr nettes Souvenir

Schmuckschatulle aus Karton mit Ihren Händen: Original und sehr nettes Souvenir

Kaufen Sie den Sarg aus jedem Material, die im außergewöhnlichen Design. Aber was kann besser sein, selbst gefertigte Schmuckstücke für die Aufbewahrung von wichtigen Kleinigkeiten und einfach Gedenk-Nippes? Wenn Sie etwas ein wenig Phantasie und Arb...

Magische japanische Kunsthandwerk

Im Moment Bälle „Temari» als Geschenke geschätzt werden, symbolisieren die aufrichtige Freundschaft und treue. Nach der östlichen Tradition, die Japaner schenken Sie Ihren Kindern auf das Neue Jahr. Nach innen legen ein Stück Papier, wo die Wünsche schreiben.

Die Muster, die auf den Perlen bestickt, und selbst die Fäden haben oft eine Besondere Bedeutung. Zum Beispiel, Gold-und серебреные Fäden symbolisieren den Wunsch, Wohlstand, Reichtum und Wohlbefinden. Die Japaner glauben, dass „Temari» bringen Glück und Glück.

Jetzt über diese Kunst des Stickens wissen in den verschiedenen Ländern, und viele, die er begehrte.

Sie können die Kugeln mit Ihren Händen und präsentieren diese ungewöhnliche Geschenk auf das Neue Jahr an Kinder. Und das ist ja eine tolle Idee! Bieten selbst anzufertigen Bälle „Temari».

Wie man Bälle aus bunten Fäden

Für die Erstellung eines solchen Meisterwerkes benötigen:

1. Grundlage. Dazu können Sie die Fetzen aus elastischem Stoff, Styropor, Tennisballs.

2. Stecknadeln mit bunten Köpfen.

3. Катушечные Faden. Diese benötigen Sie, um die Wicklungen Grundlagen.

4. Nähgarn „Iris” in verschiedenen Farben. Sie benötigen für die Stickerei-Muster.

5. Eine Nadel mit einem stumpfen Ende.

6. Der silberne Faden (eine Führung).

7. Shear.

8. Das Blatt Papier. Sie können Büro zu nehmen.

9. Polybeutel.

10. Zentimeter-Band.Ballon sticken Temari

Solche Materialien müssen vorbereitet werden, um Kugeln anzufertigen „Temari». Wie man die Grundlage für die Schüssel aus dem Stoff, Lesen Sie weiter.

Hersteller Grundlagen

Nehmen Sie ein Stück Gewebe. Fest stampfen Sie das Paket. Zu einer Kugel Formen mit einem Durchmesser von fünf Zentimetern (können auf Wunsch auch mehr machen Größe Handarbeiten). Schneiden Sie das überschüssige Polyethylen. Wickeln Sie eng Faden Grundlage, damit Sie noch ein und befestigen Sie das Paket. Tun Sie dies gleichmäßig, greift jede Runde an einen neuen Ort, stellte sich heraus, dass Sie eine ideale Oberfläche Grundlage, denn im nachfolgenden wird auf Ihrem Muster erstellt. Dann befestigen Sie den Faden. Führen Sie den Faden in die Nadel und Nähen Sie ein paar mal die Grundlage.

In Japan manchmal stellen sich innerhalb der Kugel kleine Glocken, das Ergebnis ist so etwas wie ein Rasseln.

Gliederung

Zu sticken Ball „Temari», müssen Sie zuerst eine Markierung zu stellen. Schneide aus dem Papier ein Band der Breite von einem Zentimeter und einer Länge von ü dreißig.Stickerei Temari Kugeln

Eine Markierung machen müssen, um anzuzeigen, dass das Oberteil („North Pole“), das Unterteil („South”) und Mitte („äquator»). Nehmen Sie die rote Stecknadel und stecken Sie überall. Dadurch wird der Obere Teil der Kugel („Nordpol»). Befestigen Sie auch dort das Ende der Band. Wickeln Sie rund um den Globus. So wie Sie прочерчиваете Durchmesser des Werkstücks. Der Streifen soll dicht an der Kugel. Dann Falten Sie es in zwei Hälften. So definieren Sie den unteren Punkt – „Südpol». Markieren Sie mit einem Stift in einer anderen Farbe. Dann Falten Sie das Band noch einmal halbieren und schneiden Sie die Ecken nur auf einer Seite. Dann wieder wickeln Sie den Streifen der Kugel. An jenen stellen, wo die Ecken wurden, setzen Sie die Pins. Temari-Kugeln SchemaEs wird „äquator». Nehmen Sie einen Zentimeter. Es wird benötigt, um den Abstand zwischen den Schnitten. Messen Sie Ihre. Es ist wichtig, dass Sie identisch sind. In unserem Fall sollte sich die Schnitte auf sechs Zentimeter. Wenn alle Punkte markiert haben, starten Sie wickeln die Grundlage der silberne Faden von Pins an an (es wird Fuehrung). Man kann sagen, dass Sie sobeschriften die Achsen. Jetzt können Sie einen schönen Stickereien.

Wie Kugeln sticken „Temari»

Die Schemen der Muster kann man nehmen in Fachzeitschriften. Jetzt sind Sie bereit zum sticken.

Nehmen Sie eine Nadel und führen Sie den gelben Faden. Machen Sie den ersten Umsatz wie folgt. Ziehen Sie den Faden von „Nordpol“ durch „Süd“, wieder zurück zum „Nord». Dann machen Sie eine zweite senkrecht zu der ersten Runde. Beginnen Sie wieder auf der „North Pole“. Bringen Sie die Nadel so, dass der Faden gefangen Bezugs-und Sekundärwicklung. Es sollte vier gleiche Sektoren.

Dann streichen Sie die Nadel nach innen an den Ball zu, die sich auf „äquator». Machen Sie vier umdrehungen.wie man die Kugeln Temari

Legen Sie die Nadel Faden von brauner Farbe. Stellen Sie vier Drehbewegung entlang der Führungsschiene auf jeder Seite. Diese Aktion wiederholen Sie mit jeder Farbe. Wobei die Breite der „Gürtel» soll nach und nach wachsen. Bitte beachten Sie, legen sich wie ein Roter Faden. Sollten Sie keine Lücken!

Sobald die Fäden beginnen zu sinken mit dem Ball, ist es Zeit, den Job zu beenden. Machen Sie noch ein paar Reihen den Faden entlang der hellen Farbe der letzten „Gürtel», befestigen Sie den Faden. Das ist alles, bereit, Bälle „Temari».

Schritt-für-Schritt-Anleitungen, detaillierte Schema-Markup und sticken ermöglichen (bei Vorhandensein von zumindest minimale Kenntnisse der Nadel mit Faden) leicht zu meistern, auf solche ursprüngliche Handwerkskunst. Viel Glück in der schwierigen, aber sehr schönen Kunst des „Temari»!

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Für Spaß und für Spaß heben настроенье: Nähen Kostüm Petersilie!

Für Spaß und für Spaß heben настроенье: Nähen Kostüm Petersilie!

Petersilie ü Lieblings-Helden балаганных Ansichten Festplatz. Fröhlich, scharfzüngiger Spielmann, der sich nicht scheut, ein lachen zu erhöhen weder die Wachen, noch die des Königs Bojaren, noch der König-Priester. Puppe Pete...

Spielzeug aus помпонов mit Ihren Händen. Wie man Spielzeug aus помпонов

Spielzeug aus помпонов mit Ihren Händen. Wie man Spielzeug aus помпонов

Stofftiere mögen alle Kinder und Erwachsene. Bären, Bunny, Katzen und andere zveryata nehmen ehrenvollen Platz in den Regalen in den Schrank. Viele Mütter-Handwerkerinnen Stofftiere stricken selbst. Aber nicht jeder weiß, dass sol...

Spielzeug aus Filz – originell und ungewöhnlich!

Spielzeug aus Filz – originell und ungewöhnlich!

Filz ist ein ziemlich dichtes Material, das besteht aus synthetischen Fasern oder Wollfilz. In der Regel produzieren in Form von Stoffbahnen, die, je nach Verwendungszweck, unterschiedliche Stärke. Unbestrittenen Vorteilen dieser ...