Organ des Gehörs: der anatomische Bau und die Funktion der wichtigsten Abteilungen

Datum:

2018-06-19 00:30:08

Ansichten:

89

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Hörorgane ermöglichen eine Vielzahl von Klängen wahrnehmen der äußeren Welt, Ihren Charakter erkennen und lokalisieren. Dank der Möglichkeit, zu hören, der Mensch die Fähigkeit zu sprechen. Art des Hörens ü komplizierte, fein abgestimmte System aus in Reihe miteinander verbundenen drei Abteilungen. 

Außenohr 

Die Erste Abteilung ist ein Ohrmuschel - komplexe Form der knorpeligen Platte, auf beiden Seiten bedeckt mit der Haut und den äußeren Gehörgang.

die Ohren

Die Wichtigste Funktion des Ohres - die Annahme der akustischen Schwingungen der Luft. Vom Loch in der Ohrmuschel beginnt der Gehörgang ü Rohrlänge 27 – 35 mm, заходящая tief in das schläfenbein des Schädels. In der Haut entlang der Gehörgang, sind Sulfur Drüsen, deren Geheimnis verhindert die Durchdringung der Infektion in die Ohren. Trommelfell ü dünne, aber starke Membran – trennt das äußere Ohr vom zweiten Abteilung des Ohres, Mittelohr. 

Mittelohr 

In der Vertiefung des Schläfenbeins befindet sich das Tympanon, Bestandteil der Hauptteil des Mittelohrs. Auditive (Eustachische) Rohr ü Bindeglied zwischen dem mittleren Ohr und dem Nasenrachenraum. Beim schlucken Bewegungen Eustachische Röhre öffnet und lässt Luft in das Mittelohr eindringen, was gleicht den Druck in der paukenhöhle und äußeren Gehörgang. hörorgane

Im Mittelohr sind beweglich miteinander verbunden Miniatur-Gehörknöchelchen - ein komplexer Mechanismus für die übertragung von akustischen Schwingungen, die aus dem äußeren Gehörgang zu Hörgeräten Zellen des Innenohrs. Der erste Knochen – Hammer, mit dem langen Ende befestigt zum Trommelfell. Die zweite ü Amboss, verbunden mit einer Dritten Miniatur-Knochen,  стремечком. Steigbügel grenzt an ovales Fenster mit dem Innenohr beginnt. Knochen, die das Organ des Gehörs, ist sehr klein. Zum Beispiel, die Masse der стремечка beträgt nur 2,5 mg. 

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Innenohr 

Die Dritte Abteilung des Ohres vorgestellt преддверьем (Miniatur-Knochen-Kamera), полукружными-TV und eine Besondere Ausbildung – die dünnwandigen Knochen-Hoerer, in wirbelnden Spirale. das Organ des Gehörs und des Gleichgewichts

Dieser Teil des auditiven Analysators, ähnelt die Form einer Schnecke, und so genannt – Eustachische Schnecke. 

Die Orgel der Anhörung hat wichtige anatomische Bildung, zulassend, das Gleichgewicht zu halten und bewerten die Stellung des Körpers im Raum. Es ist Vorabend des und Bogengänge, die mit Flüssigkeit und выстеленные von innen sehr empfindlichen Zellen. Wenn der Mensch verändert die Position des Körpers, gibt es eine Verschiebung von Flüssigkeit in den Kanälen. Die Rezeptoren erfassen die Verschiebung der Flüssigkeit und senden ein Signal über dieses Ereignis im Gehirn. So ein Organ des Gehörs und des Gleichgewichts ermöglicht das Gehirn wissen über die Bewegungen unseres Körpers. 

Trommelfell, die sich in der Cochlea, besteht aus etwa 25 tausend zarten Fasern unterschiedlicher Länge, von denen jeder spricht auf die Töne einer bestimmten Frequenz und regt die enden des Hörnervs. Die nervöse Erregung wird zunächst in das Knochenmark Oblongata, dann erreicht die Großhirnrinde. In den auditorischen Zentren des Gehirns Irritationen werden analysiert und systematisiert, was wir hören Befüllen die Welt der Klänge.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Blutegel-Behandlung von Krampfadern in den Beinen: Bewertungen

Blutegel-Behandlung von Krampfadern in den Beinen: Bewertungen

Blutegel-Behandlung von Krampfadern der unteren Extremitäten – eine der ältesten Methoden der Therapie, nicht verloren Relevanz und zeigt eine hohe Wirksamkeit in der symptomatischen Behandlung der Krankheit. Anwendung der B...

Oxytocin: das Hormon der Liebe und der Verständigung?

Oxytocin: das Hormon der Liebe und der Verständigung?

die Emotionen und Handlungen des Menschen oft genau gesteuert von den Hormonen. Unter Ihnen zeichnet sich Oxytocin ü Hormon des Glücks und der Liebe. Er steuert viele Funktionen im Körper, sondern bietet auch ein Gefühl der V...

Die Krankheit Anämie - was ist das?

Die Krankheit Anämie - was ist das?

Anämie ä einer der häufigsten und gefährlichsten Krankheiten. Einige Sorten von dieser Krankheit tragen erblich. Doch meistens ist der Zustand spricht über die Entwicklung einer schweren Krankheit. Also, Anämie — was is...