Entfernung von Steinen aus der Harnblase: Arten von Operationen und Funktionen

Datum:

2018-07-01 13:20:22

Ansichten:

203

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Derzeit Urolithiasis – eine der häufigsten Pathologien. Laut Statistik 50% der Patienten, die Hilfe von einem Fachmann, leiden unter dieser Krankheit. In Fällen, in denen konservative Behandlungsmethoden machtlos, der Arzt trifft die Entscheidung über die Durchführung der Operation zur Entfernung von Steinen aus der Harnblase. Auf der medizinischen Sprache dieser chirurgische Eingriff wird als цистолитотомией.

Entfernung von Steinen aus der Harnblase

Nierensteine: Ursachen, Symptome

Diese Pathologie kann auftreten bei Personen jeden Alters. Die Krankheit wird durch die Bildung von steinigen verbindungen in der Blase, Niere oder Harnleiter.

Derzeit gibt es kein einheitliches Bild des Mechanismus der Entwicklung der Krankheit, auch bis zum Ende nicht untersucht die Gründe für seine Entstehung.

Es ist jedoch erwiesen, dass der Werfer Faktoren der Entwicklung der Krankheit sind:

  • Entzündliche Prozesse in den Organen der Harnwege;
  • Die Einnahme bestimmter Medikamente;
  • Eine unausgewogene Ernährung;
  • Unregelmäßige körperliche Aktivität oder Ihre Abwesenheit;
  • Niedrige Qualität des verbrauchten Wassers;
  • Ein Mangel an Vitamin A und In der Gruppe;
  • Ungünstige Arbeitsbedingungen;
  • Stoffwechselstörungen;
  • Chronische Erkrankungen der Organe des Verdauungssystems;
  • Entwässerung;
  • Kongenitale Fehlbildungen der Nieren und der Harnblase.

Bei jedem Patienten verläuft die Krankheit anders. Jemand vergisst Sie nach dem entfernen von Steinen aus der Harnblase, jemand nimmt es chronische Verläufe mit Perioden der Exazerbation.

Die Wichtigsten Symptome der Pathologie sind:

  1. Renale Koliken, manifestiert in Form von unerträglichen Schmerzen. Sie lokalisiert vor allem in der Lendengegend und verschwindet nicht nach der änderung der Position des Körpers. Auch kann es auftreten, im unterleib und geben im Bereich der Leiste.
  2. Ein Gefühl der Krämpfe oder ein brennendes Gefühl beim Wasserlassen.
  3. Fieber.
  4. Urin Trübe, oft mit Beimischung von Blut.

In einem frühen Stadium der Krankheit kann asymptomatisch. In der Regel, in diesem Fall Konkremente entdeckt zufällig während der routinemäßigen ärztlichen Untersuchung. Je nach Ihrer Art und Größe verschreibt der Arzt entweder eine konservative Behandlung, entweder gibt die Richtung in ein Krankenhaus, wo wird eine chirurgische Intervention.

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Entfernung des Steines aus der Harnblase Operation

Indikationen und Kontraindikationen für цистолитотомии

Entfernung von Steinen aus der Harnblase operative Art und Weise zugewiesen, vor allem mit der Unwirksamkeit der medikamentösen Therapie.

Außerdem Indikationen für die Operation sind:

  1. Akute Harnverhaltung. Es ist ein Zustand, bei dem sich besorgt über einen starken Drang, aber selbständig die Blase entleeren kann der Mensch nicht.
  2. Die Erhöhung der Anzahl von Erythrozyten im Urin von.

Chirurgische Intervention nicht durchgeführt wird, wenn es Obstruktion der Harnröhre (bei Männern) oder infektiöse Erkrankungen der Harnblase. Auch Kontraindikationen sind Schwangerschaft und das Vorhandensein von Wucherungen auf der Orgel.

Vorbereitungen

Vor der Operation zum entfernen von Steinen aus der Harnblase muss Urin abgeben und Blut für die Analyse.

Darüber hinaus müssen Sie die folgenden Arten von Studien:

  1. Ultraschall мочепузырного Dreieck. Das Grundstück befindet sich im Fundus des Organs. Er hat große diagnostische Bedeutung, da gerade in diesem Bereich oft entwickeln sich Entzündungen.
  2. Spiral-CT. Eine der informativsten Methoden der Forschung. Mit seiner Hilfe erhält der Arzt ein vollständiges Bild bezüglich der Struktur der Blase und alle vorhandenen Erkrankungen des Organs. Das Wesen der Methode besteht in послойном Scannen, das Ergebnis davon ist ein zwei - oder dreidimensionales Bild.
  3. Intravenöse пиелография. Lässt sich das Ausmaß der Nierenfunktion. Für diese Menschen eine Besondere Substanz verabreicht, dann machen Sie ein Bild mit Hilfe von Röntgen-Geräten.

Wenn die Ergebnisse aller Studien Gegenanzeigen nicht offenbart, begibt sich der Patient auf die Operation.

nach der Entfernung des Steines aus der Harnblase

Трансуретральный Methode der цистолитотомии

Diese Methode zur Entfernung von Steinen aus der Harnblase ist eine der endoskopischen Möglichkeiten der Intervention. Er gilt als die schonendste und gilt in der Praxis am häufigsten. Sein Wesen besteht im folgenden: op-Kanal eines zystoskop (er kann petelnogo oder корзинчатого Art) in die Harnblase eingeführt wird, fängt die Steine der kleinen Größe und zieht Sie nach außen.

Die Großen Steine müssen vorher zerkleinert werden. Dieses Verfahren nennt sich цистолитотрипсией.

Es kann 2 Arten vor:

  • Kontakt;
  • Remote.

Im ersten Fall wird transurethral eingeführt wird, ist nicht nur eine cystoskop, sondern auch литотриптер. Er wirkt auf den Stein Energiefluss, granulierende ihn auf die kleinsten Teile, die dann ganz einfach aus der Behörde.

Fern-und zystolithotripsie in der Praxis seltener angewendet wird aufgrund der niedrigen Performance-Indikator. Sie wird wie folgt durchgeführt: das Gerät stellen außerhalb des menschlichen Körpers, danach startet der Prozess der Erzeugung einer Stoßwelle, die sich nur auf die Steine, ohne negative Auswirkungen auf das Weichgewebe.

Entfernung von Steinen aus der Harnblase und bei Männern und Frauen erfolgt über die Harnröhre.

löschenSteine aus der Harnblase bei Männern

Offene Methode der цистолитотомии

Полостная Betrieb – dies ist ein chirurgischer Eingriff, das in jenen Fällen zugewiesen wird, wenn es die Steine von beträchtlicher Größe und können nicht zersplittern und zu entfernen mit Hilfe eines zystoskop.

Nach der Vollnarkose der Chirurg macht einen Einschnitt mit einem Skalpell im Bereich über dem Schambein. Sobald der Zugang zur Blase eingegangen ist, der Arzt ihn öffnet. Dies erfolgt auch durch den Schnitt. Nach der Besichtigung der Hohlraum der Blase, der Chirurg die Steine, dann näht Sie und ihn, und die Wunde.

Offene Verfahren gilt als die aggressivste. Nach dem operativen Eingriff, was bedeutet das entfernen von Steinen aus der Harnblase und bei Frauen und bei Männern können Komplikationen auftreten. Zur Verringerung der Wahrscheinlichkeit Ihres Auftretens wenden Sie sich nur in bewährte medizinische Einrichtungen an die Prima fachkrfte.

der Preis für die Entfernung des Steines aus der Harnblase

Die Sanierung

Nach dem entfernen von Steinen aus der Harnblase jeder Patient erhält Empfehlungen, deren Beachtung reduziert die Dauer der Wiederherstellung auf ein Minimum. Außerdem verringert sich die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Komplikationen.

Standard sind die folgenden Richtlinien:

  1. Trinken Sie viel Flüssigkeit. Die Flüssigkeit fließt in den Körper, wäscht der Blasenwand und fördert die Ausscheidung von kleinsten Teilchen der Steine, wenn Sie einer Fragmentierung unterzogen.
  2. Mangelnde körperliche Aktivität. Sie müssen, um die Wände der Blase und des Magens verstärkt. Am nächsten Tag nach der Operation erlaubt, ein paar Minuten zu Fuß durch den Flur des Krankenhauses.
  3. Ernährung. Die Ernährung sollte nur jene Produkte, die leicht verdaulich sind. Zubereitete Speisen sollten flüssige oder пюреобразной Konsistenz.

Bei der Beachtung der gegebenen Empfehlungen Erholungsphase deutlich verkürzt.

Entfernung von Steinen aus der Harnblase bei Frauen

Mögliche Komplikationen

Nach jedem chirurgischen Eingriff besteht ein geringes Risiko des Auftretens von negativen Auswirkungen. Nach der Entfernung von Nierensteinen Funktion der Blase beeinträchtigt werden. In der Regel ist es manifestiert sich in Form von erschwerten wasserlassens. Es stört die kurze Zeit, aber in einigen Fällen kann kaufen Sie den langwierigen Charakter.

Weitere mögliche Komplikationen:

  • Blutung (es kann erscheinen, wie unmittelbar nach der Operation, und nach ein paar Tagen);
  • Infektionskrankheiten;
  • Bruch;
  • Fisteln;
  • Urosepsis.

Bei auftreten eines dieser Zustände ist eine medizinische Therapie. Wenn Sie nicht sichtbare Ergebnisse bringt, zeigt die dringende Operation.

Es ist erwähnenswert, dass die meisten Komplikationen treten nach der Intervention einer offenen Art und Weise.

Wert

Die Operation wird sowohl in staatlichen Krankenhäusern und privaten Kliniken. In Bezug darauf, wie viel kostet die Entfernung von Steinen aus der Harnblase, muss angegeben werden in der ausgewählten Institution. In einigen staatlichen Krankenhäusern полостная Vorgang ist kostenlos (bei Vorhandensein von der Versicherungspolice) oder für einen minimalen Kosten (etwa 1 tausend Rbl.). Der Durchschnittliche Preis für Entfernung von Steinen aus der Harnblase in Russland – 15 tausend Rbl. In den meisten Fällen eine Operation durchgeführt wird трансуретральным Weg.

Entfernung von Steinen aus der Blase wie viel kostet

Fazit

Bei Erfassung steinigen verbindungen in der Blase des Patienten verschreibt der Arzt eine medikamentöse Behandlung. Wenn die Therapie nicht zum gewünschten Ergebnis führt, ist die chirurgische Intervention. Entfernung von Steinen erfolgt auf zwei Arten: offene und трансуретральным. Letzteres ist vorzuziehen, da der Betrieb weniger traumatisch. Die Wahrscheinlichkeit des Auftretens von Komplikationen auch auf ein Minimum reduziert. Полостная die Operation wird durchgeführt, wenn die Steine sind zu groß und können nicht zersplittern.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Ernährung bei Gastritis-die Grundlage für eine schnelle Genesung.

Ernährung bei Gastritis-die Grundlage für eine schnelle Genesung.

Gastritis bezeichnet eine Entzündung der Schleimhaut Teile der Magenschleimhaut, in der Regel begleitet von gestörter Verdauung, sekretorischen Funktion und Anfälle von Schmerzen unterschiedlicher Intensität. In der überwiegenden ...

Die Verzögerung der Atmung. Geheimnisse der Ausführung der Technik

Die Verzögerung der Atmung. Geheimnisse der Ausführung der Technik

 die Verzögerung der Atmung – dies ist eine der wichtigsten Techniken des Yoga. Wenn Sie richtig ausgeführt wird diese Technik führt zu sehr großen nutzen, erneuert den Körper, schenkt psychologische Ruhe. Erfahrene Yog...

Warum kann es zu Verzögerungen Monats: die häufigsten Ursachen

Warum kann es zu Verzögerungen Monats: die häufigsten Ursachen

Verzögerung der Menstruation gilt als fehlgeschlagen Zyklus auf mehr als fünf Tage. Wenn Sie monatlich den Fehltritt für einen kürzeren Zeitraum, dann Mach dir keine sorgen.Ursachen eines Zyklus eine ganze Menge. In diesem Artikel...