Solar Kinder - wer sind Sie? Warum bei gesunden Eltern geboren werden Kinder mit down-Syndrom?

Datum:

2018-06-29 00:10:18

Ansichten:

129

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Wann endlich kommt die ersehnte Schwangerschaft, es ist ein echter Leckerbissen. Warten auf die zwei Streifen auf dem Test, die künftigen Eltern fühlen sich die geflügelten und glücklich, aber mit der Zeit empfinden und gewisse ängste. Insbesondere eine von Ihnen sind die Erfahrungen über die Gesundheit des Kindes.

Viele werdende Eltern oft gefragt, warum geboren werden können Kinder mit down-Syndrom? Und gibt es Möglichkeiten zur Verhinderung dieser Krankheit?

Verstehen Sie, wer Sie sind - "Solar" Kinder.Solar Kinder wer solche

Angeborenes Syndrom

In Erster Linie muss man verstehen, dass jede angeborene Syndrom, darunter auch das down Syndrom, ist keine Krankheit, und deshalb ist seine Behandlung nicht möglich. Unter einem Syndrom versteht man die Gesamtzahl der Reihe von Symptomen, die durch verschiedene pathologische Veränderungen des Körpers. Eine große Anzahl von angeborenen Syndrome gehören zu den erblich, aber down-Syndrom zeichnet sich aus dieser Liste, als die Ausnahme. Seinen Namen erhielt er durch den Arzt, beschreibenden es zum ersten mal im Jahr 1866 (John Langdon Down). Wie viele Chromosomen beim down-Syndrom? Darüber unten.

Was verursacht?

Aufgerufen wird dieses Syndrom verdreifacht einundzwanzigsten Chromosoms. Bei den Menschen in der Norm enthält dreiundzwanzig Chromosomenpaare, aber in manchen Fällen schlägt der Vorgang fehl, und statt der zwanzig ersten Paares erscheint drei Chromosomen. Gerade das das zusätzliche Chromosom, das heißt, Siebenundvierzigste, ist die Ursache dieser Krankheit. Diese Tatsache wurde nur im Jahr 1959 die Wissenschaftler Jérôme Леженом.

Menschen mit down-Syndrom als „Solar Kinder». Wer Sie sind, ist interessant für viele. Genetische Anomalie, bestehend in einem überschüssigen Chromosom, die Sie von den anderen unterscheidet. Der Begriff „Solar» wurde für diese Kinder nicht ohne Grund, da es innewohnende Besondere Lebensfreude, Sie sind sehr anhänglich und in der gleichen Zeit, Gehorsam zu sein. Aber dabei haben Sie in einem gewissen Grad geschieht Entwicklungsverzögerung im psychischen und dem physischen Plan. Das Niveau Ihrer IQ reicht von zwanzig bis siebzig vier Punkte, während ein großer Teil der Erwachsenen gesunden Menschen hat von neunzig bis hundert zehn. Warum bei gesunden Eltern geboren werden die Kinder sieht?wie viele Chromosomen beim down-Syndrom

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Die Gründe für die Geburt von Kindern mit down-Syndrom

In der Welt auf siebenhundert-achthundert Kinder kommt ein Kind mit down-Syndrom. Von Kinder mit dieser Diagnose sind oft zögerlich, im Krankenhaus, auf der ganzen Welt die Zahl solcher „Kriegsdienstverweigerern» beträgt fünfundachtzig Prozent. Es ist erwähnenswert, dass in einigen Ländern nicht üblich aufgeben geistig Behinderte Kinder mit down-Syndrom darunter. So, in Skandinavien im Prinzip keine solche Statistik, aber in Europa und den USA weigern sich, nur von fünf Prozent. Es ist interessant, dass in diesen Ländern in der Regel gibt es eine Praxis der Adoption „Solar» Kinder. Zum Beispiel in Amerika an der Reihe für Kinder mit down-Syndrom erwarten zweihundertfünfzig Familien.

Wir haben bereits festgestellt, dass "Solar" Kinder (wer das sind, wir bereits erläutert) ein zusätzliches Chromosom. Aber als Sie gebildet? Diese Anomalie erscheint überwiegend noch in der Eizelle, wenn diese sich im Eierstock. Aufgrund von einigen Faktoren Ihre Chromosomen nicht auseinander, und später beim Zusammenführen der Eizelle mit der Samenzelle erfolgt die Bildung von „falsche“ Zygote, und dann aus Ihr entwickelt sich der Embryo und Fötus.

Auftreten, es kann aufgrund der genetischen Ursachen, wenn alle Eizellen/Spermien oder eine bestimmte Zahl enthalten, mit der Geburt überschüssige Chromosom.

Wenn es um einen gesunden Menschen, dann zum Beispiel in Großbritannien einer der Faktoren, die die genetische Fehler, als die Alterung der Eizellen, die Ereignisse zusammen mit dem Alter der Frau. Deshalb entwickelte spezielle Methoden zur Erleichterung der Eizellen verjüngt werden.warum bei gesunden Eltern geboren werden die Kinder Städte

Feature „Solar» Kinder

In Bezug auf Aussehen, Kinder mit down-Syndrom haben solche Merkmale wie:

  • Schräge Augen;
  • Die Sprache breit und flach;
  • Breite Lippen;
  • Abgerundete Form des Kopfes;
  • Schmale Stirn;
  • Ohrenklappen zusammenwachsend;
  • Ein wenig verkürzten kleinen Finger;
  • Breitere und kürzere Fuß-und Handchirurgie im Vergleich zu normalen Kindern.

Trisomie für Chromosom 21

Wie viele Jahre Leben Menschen mit down-Syndrom? Die Lebensdauer ist direkt abhängig von der schwere der Symptome des Syndroms und der sozialen Bedingungen. Wenn die Person keine Herzerkrankungen, schweren Erkrankungen des Magen-Darm-Trakt, Störungen der Immunität, ist er in der Lage, Leben bis zu 65 Jahren.

Das Erstaunliche

"Solar" Kinder haben eine erstaunliche und unverwechselbaren Charakter. Von einem frühen Alter Sie zeichnen sich durch Aktivität, Rastlosigkeit, Unfug und die außergewöhnliche Kapazität der Liebe. Sie sind immer sehr lustig, schwierig, konzentrieren sich auf bestimmte Dinge. Jedoch Beschwerden auf Ihren Schlaf und Appetit nicht. Eltern können Klagen auf mehr: mit diesem Kind ist ziemlich schwierig zu handhaben auf einer Party oder auf der Straße wegen seiner Aktivität und der ständigen Anforderungen Aufmerksamkeit auf sich; er ist sehr laut, unruhig. Kind mit Trisomie für Chromosom 21 ist schwer zu erklären. Die üblichen Methoden der Erziehung solcher Kinder wirkungslos, schimpfen Sie nicht, da folgt die umgekehrte Reaktion:oder hat einen Kurzschluss in sich, oder wird das Verhalten noch schlechter.warum Kinder mit down-Syndrom nennen sonnigen

Kann

Aber zu bewältigen, können Sie jeder Situation gewachsen. Mit dem Kind wird vor allem – es ist in der Lage, abholen zu erzeugen. Grenzenlose Energie und Unfug müssen Sie verbrauchen und nutzen im richtigen Kurs. Dies macht es erforderlich, viele Spiele im freien spielen, verbringen mehr Zeit auf der Straße, damit das Kind mehr laufen. Nicht zu kontrollieren, zu verbieten oder bemängeln viele Dinge im Detail. Sobald die Energie des Jungen Kindes ein wenig nachgelassen, es wird mehr auf die Eltern hören und beginnt zu spielen in der Bildungs -, ruhige Spiele.

Wenn die notwendigen Anstrengungen unternommen, das „Solar» Kinder können auch gehen einfach in den Kindergarten und die Schule, bereiten Sie sich vorab, bevor Sie diese in einem speziell Justizvollzugsanstalt Schule. Einige haben berufliche Bildung erhalten. Wahrscheinlich das wichtigste – es ist Ihnen in der kindheit eine ausreichende Menge an Wärme, Liebe, zuneigung und Pflege. Sie sind sehr liebevoll sein und stark an Ihre Eltern gebunden. Ohne diese nicht in der Lage zu überleben im wahrsten Sinne des Wortes. Wie viele Chromosomen beim down-Syndrom, das oben beschrieben.

Wer kann geboren werden „Solar» Kinder?

Die Wissenschaftler immer noch nicht finden können, die Gründe, die provozieren Fehler in der Genetik und die Entwicklung des down-Syndroms. Es wird angenommen, dass es entsteht durch die absolute Zufälligkeit. Ein Kind mit einem ähnlichen Syndrom geboren werden kann, unabhängig davon, welche Art von lebensstil, seine Eltern führen, obwohl viele Menschen oft wissen, dass eine solche Pathologie – das Ergebnis ist ein inakzeptables Verhalten der Mutter während der Schwangerschaft. In der Tat ist alles anders.

Die Wahrscheinlichkeit, ein Kind mit down-Syndrom nicht rückläufig, auch in der Familie, deren Mitglieder halten sich an die Prinzipien ausschließlich gesunde Lebensweise. Deshalb Antworten auf die Frage, warum bei normalen Eltern geboren sind diese Kinder können nur so: es gab eine zufällige genetische Fehler. Weder Mutter, noch Vater keine Schuld an der Entstehung dieser Krankheit. Warum Kinder mit down-Syndrom genannt sonnig, jetzt wissen wir.Promi-Syndrom

Wahrscheinlichkeit

Es ist erwähnenswert, dass bei gesunden Eltern Kinder mit down-Syndrom alle gleich geboren sind selten. Allerdings gibt es eine Gruppe von Menschen, die gefährdet sind größer als der Rest.

„Solar» das Kind am ehesten angezeigt:

  • Bei denjenigen Eltern, die älter als fünfundvierzig Jahre beim Vater und fünfunddreißig – bei der Mutter;
  • Beim Vorhandensein in der Familie der Eltern von Kindern mit down-Syndrom;
  • Die Ehe zwischen nahen verwandten. Diagnose down-Syndrom während der Schwangerschaft wird jetzt ständig.

Von primärem Interesse ist die Tatsache, dass in einer gesunden Ehe bei völlig gesunden Eltern möglicherweise wird „Solar» das Kind aufgrund des Einflusses Ihres Alters. Was ist damit verbunden? Die Tatsache, dass vor fünfundzwanzig Jahren eine Frau kann ein Kind mit dieser Abweichung mit einer Wahrscheinlichkeit von 1:1400. Vor dreißig Jahren ist das passiert mit einer Frau aus Tausende. In fünfunddreißig gibt es eine deutliche Zunahme dieses Risiko auf 1:350, nach zweiundvierzig Jahren – 1:60, und schließlich, nach neunundvierzig Jahren – bis zu 1:12.

Wenn man nach der Statistik, dann sind achtzig Prozent der Kinder mit dieser Pathologie geboren, um Mütter, die nicht erreicht Dreißigjährigen Marke. Aber dieser Faktor aufgrund der Tatsache, dass bis zu dreißig gebiert eine größere Anzahl von Frauen als nach.

Eine Erhöhung des Alters von Frauen bei der Geburt

Derzeit gibt es eine Tendenz der Zunahme des Alters der Gebärenden. Aber wir müssen Bedenken, dass selbst wenn eine Frau sieht perfekt in Ihre fünfunddreißig und kümmert sich aktiv um die eigene Karriere, Ihr biologisches Alter immer noch gegen Sie arbeiten. Jetzt schon kaum jemand schaut auf seine Jahre, da die weibliche Hälfte der Bevölkerung sehr gut gelernt, für sich selbst sorgen. Es ist klar, dass gerade diese Zeit ist sehr geeignet, um zu führen, ein spannendes, aktives, bewegtes Leben, Reisen, eine Karriere aufzubauen, um eine Beziehung zu lieben. Doch das genetische Material, ebenso wie die weiblichen Keimzellen, die stetig altert nach erreichen Frau двадцатипятилетнего Alter. Außerdem von der Natur vorgesehen, dass im Laufe der Zeit ist eine Abnahme der Fähigkeit der Frau zu konzipieren und zu gebären.

Es ist erwähnenswert, dass das Risiko, ein Kind mit Behinderung ist hoch, nicht nur bei der angegebenen Kategorie von Müttern, aber auch bei zu Jungen Frauen, die noch nicht älter als sechzehn Jahre.
wie viele Jahre Leben Menschen mit down-Syndrom

Auf die Entwicklung der down-Syndrom hat keinen Einfluss das Geschlecht des Kindes, und diese Pathologie mit gleicher Wahrscheinlichkeit auftreten kann wie bei Mädchen als auch bei Jungen. Aber die moderne Wissenschaft kann die Vorhersage der Geburt eines Kindes mit diesem Syndrom noch im Mutterleib, wenn es die Möglichkeit der Wahl: lassen Sie es oder Schwangerschaft loszuwerden, und die Eltern können selbst entscheiden.

Wir verstehen, wer Sie sind - "Solar" Kinder.

Prominente

Es wird angenommen, dass Menschen mit down-Syndrom können weder lernen, noch arbeiten, noch die zum Erfolg im Leben. Aber diese Ansicht ist falsch. Unter „Kinder der Sonne“ es gibt viele talentierte Schauspieler, Künstler, Sportler und Pädagogen. Einige Prominente mit down-Syndrom vorgestelltunten.

Pablo Pineda - der Spanische Schauspieler und Dozent mit Weltruf. Pascal Дюкенн ü Theater-und Filmschauspieler. Gemälde des amerikanischen Künstlers mit down-Syndrom Raymond HU rufen die Begeisterung bei Kennern. Mascha Ланговая ü russische sportlerin, Weltmeisterin im schwimmen.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Acetylsalicylsäure - Anwendungsgebiete

Acetylsalicylsäure - Anwendungsgebiete

  Aspirin  Sonstiges sagen. Jemand hält es für das beste Mittel gegen Kater, jemand verwendet, als Antipyretikum, entzündungshemmende Mittel, wie ein leichtes Analgetikum. Alle diese Eigenschaften wirklich besitzt Acetyl...

Ob es möglich ist, schnell zu heilen die Erkältung?

Ob es möglich ist, schnell zu heilen die Erkältung?

Fieber, Schnupfen, Muskelschwäche und Kopfschmerzen – dies sind die ersten Anzeichen von Erkältungen, aber Ihr auftreten vorherzusagen ist fast unmöglich. Doch so oder so, immer mehrere Möglichkeiten wissen müssen, wie schne...

Prolaps der hinteren Scheidenwand

Prolaps der hinteren Scheidenwand

Manchmal Frauen wenden sich an den Arzt, Frauenarzt darüber, dass Ihnen eventuell die Angst, die unangenehmen Empfindungen in der Scheide, die entstehen, wenn die Verminderung oder Muskelverspannungen vorderen Bauchwand, und manch...