Lymphoproliferative Erkrankungen. Tumoren des lymphatischen Systems

Datum:

2018-06-26 01:50:12

Ansichten:

99

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Im Körper des Menschen gibt es nicht nur die, sondern auch so genannte "weiße" Schiffe. Bekannt waren Sie für eine lange Zeit, und in der Mitte des 18 Jahrhunderts das wissen über das Lymphsystem wurden mehr als umfangreich. Leider gibt es oft lymphoproliferative Erkrankungen, auftreten und Sie können in jedem Organ.

Das Lymphatische System

Es führt in die Arbeitsweise der Menschen durchaus eine wichtige Rolle: durch das lymphatische System erfolgt der Transport von Nährstoffen, entfernt überschüssige Gewebeflüssigkeit. Ein weiteres wichtiges Fähigkeit – dies ist die Immunität. Die Flüssigkeit, die die Daten des Auftrags, nennt man Lymphe. Es hat eine transparente Farbe, in der Zusammensetzung von Lymphozyten dominiert. Die kleinste strukturelle Einheit der Systeme sind die Kapillaren. Sie gehen in die Blutgefäße, die sind wie внутриорганными und внеорганными. Ihre Struktur beinhaltet und die Ventile, die verhindern, dass die Rückströmung der Flüssigkeit. Die größten Lymphgefäße haben den Titel Sammler. In Ihnen sammelt sich die Flüssigkeit aus den inneren Organen und anderen großen Teile des Körpers. Ein weiterer Bestandteil, die das Lymphsystem (das Foto befindet sich unten), ü Knoten. Das rundliche gebilde, die unterschiedliche Durchmesser (von einen halben Millimeter bis 5 Zentimeter). Sie befinden sich Gruppen auf dem Weg der Blutgefäße. Die Hauptfunktion der ü Filterung der Lymphe. Genau hier werden Sie gereinigt von schädlichen Mikroorganismen.das Lymphatische System. Foto

Lymphatische Organe

Ein Teil des lymphatischen Systems des Menschen sind auch die folgenden Organe: Tonsillen, die Thymusdrüse (Thymus), die Milz, das Knochenmark. Lymphozyten, die im Thymus gebildet werden, haben die Bezeichnung T-Zellen. Ihre Besonderheit ist die kontinuierliche Zirkulation zwischen Lymphe und Blut. Partikel, die im Knochenmark gebildet werden, werden als In-Zellen. Beide Arten nach der Reife im ganzen Körper. B-Zellen bleiben in den lymphatischen Organen. Auf Ihrer Migration zu stoppen. In der Bauchhöhle befindet sich ein weiteres großes Organ, das ist ein integraler Bestandteil des lymphatischen Systems, – es ist die Milz. Es besteht aus zwei teilen, einer von Ihnen (das weiße Fruchtfleisch) erzeugt Antikörper.Lymphoproliferative Erkrankungen

Mehr:

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Erste Hilfe bei Verrenkungen - was muss ich wissen?

Verstauchungen sind eine Verschiebung der Gelenk Teile der Knochen, die über die Grenzen Ihrer natürlichen Beweglichkeit. Für die Luxation ist gekennzeichnet durch eine unnatürliche Position Gliedmaßen, Ihre Verkürzung oder Verlängerung, Schmerzen im...

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

Fructose statt Zucker: die Wahl ist nur gut für Diabetiker

In den Läden gibt es eine ganze Sektion für Diabetiker, wo im großen Sortiment befinden sich Produkte auf Fruchtzucker. Es gibt Marmelade, Schokolade, Waffeln, Bonbons, hergestellt auf Fruchtzucker. Oft in diese Sektion fallen wollen, Gewicht zu verl...

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Süßen Honig. Wie nützlich er für unseren Körper?

Seit den ältesten Zeiten den Menschen bekannt ist eine solche wunderbare Produkte, wie Bienenhonig. Wie nützlich er für die menschliche Gesundheit? Alle erinnern sich daran, wie ein Kind krank mit Erkältung und Mutter und Großmutter behandelt Sie mit...

Лимфопролиферативное Krankheit. Was ist das

Danae eine Gruppe von Krankheiten in Ihrem Kern ist die Proliferation der Lymphozyten. Wenn änderungen auftreten, im Knochenmark, wird der Begriff „Leukämie“. Tumoren des lymphatischen Systems, die sich in das Gewebe außerhalb des Knochenmarks, sind die so genannten Lymphomen. Laut der Statistik, am häufigsten solche Krankheiten treten bei älteren Patienten. Bei Männern diese Diagnose trifft in einem größeren Ausmaß als bei Frauen. Für diese Krankheit charakteristisch Brutstätte der Zellen, die im Laufe der Zeit beginnt zu wuchern. Markieren niedrige, mittlere und hohe Stufe, was die Bösartigkeit des Prozesses.

Mögliche Ursachen der Entstehung

Unter den Ursachen, die bewirken, dass die лимфоприлиферативные Krankheit, emittieren eine bestimmte Gruppe von Viren. Auch nicht die Letzte Rolle spielt der Faktor der Vererbung. Hautkrankheiten, die eine beträchtliche Zeit dauern (Z. B. Psoriasis) auslösen können das Wachstum von malignen Tumoren. Und natürlich wesentlich beeinflusst dieser Prozess die Strahlung. Strahlung, einige Allergene, toxische Stoffe verstärken den Prozess der Proliferation von Zellen.

Lymphome. Diagnose

Eine der Sorten von malignen Tumoren des lymphatischen Systems – es ist das Lymphom. Symptome in den frühen Stadien kann nicht stark ausgeprägt. Лимфопролиферативное Krankheit. Was ist das

Beobachtet geschwollene Lymphknoten, die nicht schmerzhaft sind. Ein weiteres klares Zeichen ü Müdigkeit, und in einem ziemlich großen Ausmaß. Der Patient kann Klagen über vermehrtes Schwitzen in der Nacht, erhebliche und heftige Verlust von Körpergewicht. Es ist auch möglich und Juckreiz, rote Flecken. Die Körpertemperatur steigt manchmal, besonders abends. Alarmiert solche Symptome sollten dann, wenn Sie nicht verschwinden nach einigen Wochen. Für eine effektive Behandlung sehr wichtig ist, identifizieren Sie den Typ des Lymphoms. Bei der Diagnose berücksichtigen die Lage, das Aussehen des Tumors, die Art des Eiweisses, das ist auf seiner Oberfläche. Der Spezialist weist eine vollständige medizinische Untersuchung, die Analyse des Blutes auf Krebszellen, wird die Diagnose der inneren Organe. Für mehr Informationsgehalt eine Biopsie. Unter dem Mikroskop die betroffenen Zellen haben ein bestimmtes Aussehen.

Behandlung von Lymphomen

Methoden der Behandlung der gegebenen Erkrankung die folgenden. Für die Zerstörung von Neubildungen verwenden Chemo-oder Strahlentherapie (mit Hilfe von Röntgenstrahlen). Eine Kombination von Medikamenten, Sie verbreiten sich im Körper und zerstören auch jene Zellen, die nicht zu diagnostizieren sind. Nach der Chemotherapie und Knochenmark betroffen, deshalb kann es sein Umpflanzen. Verwirklichen Sie als aus dem Material des Spenders, als auch direkt aus dem eigenen Knochenmark des Patienten (vorher ihn entfernen vor Beginn der Behandlungen). Lymphoproliferative Erkrankungen nachgeben und der biologischen Therapie, aber Sie trägt hauptsächlich experimenteller Natur. Basiert auf der Verwendung von Substanzen, die synthetisiert aus den Zellen des Patienten. Um ein gutes Ergebnis zu erzielenSie müssen sorgfältig die Anweisungen des behandelnden Arztes, in der Zeit die Einnahme von Medikamenten, die gebührende Aufmerksamkeit zu Ernährung.Tumore des lymphatischen Systems

Leukämie. Das klinische Bild

Die Krankheit durch eine änderung in den hämatopoetischen Zellen, bei der es die Substitution von gesunden Elemente des Knochenmarks auf die betroffenen. Im Blut deutlich erhöht den Grad der Lymphozyten. Je nachdem, welche Zellen wurden перерождены, sezernieren die Krankheit lymphatische Leukämie (änderungen Lymphozyten), myeloische Leukämie (erstaunt myelozyten). Um welche Art von Krankheiten können unter dem Mikroskop und auf der Analyse von Protein. Лимфопролиферативное Krankheit (was es ist, oben beschrieben) hat in diesem Fall zwei Formen der Verlaufsformen: chronische und akute. Der Letzte geht ziemlich schwer. In diesem Fall ist es notwendig, sofortige Behandlung, da die Zellen unreif und nicht in der Lage, Ihre Funktion zu erfüllen. Die chronische Form kann viele Jahre dauern.die Krankheit lymphatische Leukämie

Chronische lymphoproliferative Erkrankungen

Bei älteren Menschen oft diagnostiziert chronische lymphatische. Die Krankheit verläuft sehr langsam, und nur in den späteren Stadien treten Störungen bei der Bildung von Blut. Zu den Symptomen gehören geschwollene Lymphknoten und Milz, häufige Infektionskrankheiten, Gewichtsverlust, Schwitzen. Oft sind diese lymphoproliferative Krankheit durch Zufall entdeckt.

Chronische lymphoproliferative Erkrankungen es gibt drei Stufen der Krankheit: A, B, C. Beim ersten Befall 1-2 Lymph-Knoten, beim zweiten – 3 oder mehr, aber keine Anämie und Thrombozytopenie. Beim Dritten beobachtet Statusdaten. In den frühen Stadien der Experten nicht empfehlen Therapie, da der Mensch behält die gewohnheitsmäßige Lebensweise. Dabei ist es wichtig, zu einem Regime des Tages, der Arzt kann Tipps geben bezüglich der Ernährung. Erfolgt die Füllungstherapie. Die Behandlung der chronischen lymphatischen Leukämie sollte beginnen, wenn Sie Anzeichen des Fortschreitens. Es schließt eine Chemotherapie, Strahlentherapie Art der Behandlung, die Transplantation von Stammzellen. Bei dem schnellen Wachstum des Organs kann die Entfernung der Milz notwendig sein.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Das Medikament

Das Medikament "Ciprofloxacin": Antibiotikum oder nicht? Die Lösung, Injektionen, Augentropfen und Ohr "Ciprofloxacin"

Drogen „Ciprofloxacin» - Antibiotikum oder nicht? Diese Frage meistens interessiert die Patienten, die, nachdem die Ernennung des Arztes, auf der Suche nach weiteren Informationen, weil Sie nicht wollen kämpfen mit den...

Was tun, wenn der zahn schmerzt, wenn Sie auf ihn?

Was tun, wenn der zahn schmerzt, wenn Sie auf ihn?

Zahnschmerzen wird möglicherweise jeder Mensch, auch wenn er sorgfältig beobachtet die Mundhöhle. In einigen Fällen wird Ihr Auftritt führt zu der Entstehung von Schwellungen des Zahnfleisches, was zu Essen ist praktisch unmöglich...

Zigaretten

Zigaretten "LM": Informationen zum Hersteller und Sortiment

Weltweit beliebtesten Marken für Tabakerzeugnisse in der Tat gibt es heute nicht so viel. Und es ist nicht in der weltweiten Rauchentwöhnung. Zigaretten sind einfacher und billiger zu produzieren, um die lokale Umsetzung. Nur sehr...