Beendigung der Eigentumsrechte in der Gesetzgebung der Russischen Föderation

Datum:

2018-06-22 21:20:10

Ansichten:

160

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Jeder Mensch hat seine Verfügungsgewalt über das Eigentum, das ihm gehört, sei es irgendeine kleine Sache, das Auto oder die Wohnung. Aber Wann ist die Entfremdung des Eigentums, gleichzeitig wirkt und die Beendigung des Eigentumsrechts. In welchen Fällen, gemäß der Gesetzgebung, verwenden diesen Begriff?

Solches Recht – eine der nachhaltigsten aus rechtlicher Sicht. Deshalb die Gesetze der Russischen Föderation regulieren gleichzeitig die Entstehung und Beendigung des Eigentumsrechts.Beendigung des Eigentumsrechts

Verzichten, den Besitz irgendeiner Sache sein kann, vor allem der Eigentümer. Kann zwei Gründe: entweder er übergibt sein Eigentum an andere Personen (Z. B. eine Wohnung verkauft, gibt es und so weiter), oder freiwillig auf Sie verzichtet.

Der Letzte Fall für unsere Gesetzgebung noch ein Novum. Obwohl eine solche Beendigung der Eigentumsrechte, wie Sprung, und früher in den Eigentumsbeziehungen. Im Rahmen dieser Vorschrift kann der Eigentümer bestimmte Sachen zu verzichten, Sie traten öffentlich oder свершив nachdem die eigentliche Handlung – zum Beispiel, werfen Vermögen. Vom Auto so loswerden kann, aber die Immobilien nicht in den Papierkorb schmeißt.die Entstehung und Beendigung des Eigentumsrechts

Ein Wichtiger Punkt: bitte beachten Sie, dass, solange der neue Eigentümer nicht offiziell erwarb das Eigentum an dem Grundstück, der Eigentümer kann weiterhin darüber verfügen. Es ist sehr wichtig zu berücksichtigen ist die Unterzeichnung eines Vertrages zum Erwerb von Grundstücken oder Wohnungen. Immerhin ist noch nicht ausgestellt Eigentumsurkunde, kann der Eigentümer der Kaufsache zu verkaufen an jemand anderen.

Mehr:

Abschreibungssatz des Anlagevermögens

Abschreibungssatz des Anlagevermögens

Über den Wertverlust kann man reden, als über die allmähliche Prozess der übertragung auf die hergestellten Produkte der Wert des Anlagevermögens. Gemäß den Normen der Abschreibung, das Unternehmen abrechnet, um die entstandenen moralischen und physi...

Funktionen Investitionen in der Wirtschaft: Definition, Arten und Beispiele

Funktionen Investitionen in der Wirtschaft: Definition, Arten und Beispiele

Unmöglich zu sagen über die Finanzen, Unternehmertum, Geschäft und dabei nicht zu erwähnen, einige wesentliche Begriffe. Zum Beispiel für den Aufbau der richtigen wirtschaftlichen Formeln müssen Sie verstehen, was sind die Funktionen der Investitione...

Die Besteuerung von Kleinunternehmen

Die Besteuerung von Kleinunternehmen

Die Regierung strebt die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation im Land. Dazu trägt die Entwicklung der Unternehmen des kleinen und mittleren Geschäfts. Mit dem Ziel der Erleichterung des Prozesses der Bildung und das funktionieren einer kleinen...

Die Beendigung der Eigentumsrechte vielleicht auch als Folge der Privatisierung, D. H. der übergang des staatlichen und kommunalen Vermögens in die Hände einer Privatperson. Geht ein solches Verfahren auf Initiative der öffentlichen Eigentümer (D. H. die Gemeinde oder den Staat), und beinhaltet eine kleine Gebühr. Natürlich, der Gegenstand dieser Transaktion wird in Erster Linie Immobilien. Erfolgt die Privatisierung in übereinstimmung mit dem Gesetz über die Privatisierung. Die Normen des BGB in diesem Fall nicht gelten.

Und schließlich, der Letzte Fall, wegen dem auftreten der Beendigung des Eigentumsrechts. Es ist der Tod oder die absichtliche Zerstörung von Eigentum. Denn wenn das Objekt die Rechte nicht mehr vorhanden ist, bis besitzen der Besitzer schon nichts. Tod – es ist der Verlust des Eigentums in Kraft zufällige Ursachen, Naturkatastrophen und so weiter, das heißt ohne Teilnahme unberechtigter Personen zu schützen. Dann die gesamte Verantwortung für den Vorfall auf den Schultern des Eigentümers. Der Begriff „Zerstörung» den Juristen gilt in diesem Fall, wenn jemand vorsätzlich verursachte Schäden an Eigentum. Er trägt die ganze Verantwortung.

Beendigung des Eigentumsrechts auf die ErdeEs ist erwähnenswert, dass das Föderale Gesetz, das „Über die Staatliche Registrierung der Rechte auf das immobile Eigentum und der geschfte mit ihm» im Jahr 2008 ergänzten Artikel darüber, dass die Beendigung der Eigentumsrechte auf die Erde registrierbar. Aus diesem Punkt der Gesetzgebung folgt, dass der Eigentümer verpflichtet ist registrieren mit dem entsprechenden Körper seine Ablehnung der Besitz eines Grundstücks oder seiner Anteile. Dazu müssen Sie einen Antrag stellen. 

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

«Amber» (Woronesch), Wohnanlage: Beschreibung, Layout und Bewertungen

«Amber» (Woronesch), Wohnanlage: Beschreibung, Layout und Bewertungen

Fast in der Mitte Russlands befindet sich eine große Stadt — Voronezh. Nur etwas mehr als 500 Kilometer, und Sie können sich in „Wiege» Marine des Landes. Die Bevölkerung Voronezh beträgt bereits mehr als eine Mi...

Schweizer Franken als eine der sichersten Währungen

Schweizer Franken als eine der sichersten Währungen

Bis zur Mitte des neunzehnten Jahrhunderts in der Schweiz im Umlauf waren Hunderte von Arten von Banknoten und scheine. In übereinstimmung mit der Verordnung Napoleons Zeiten, die Bischofschaft und die Kantone Gaben Ihr Geld. Man ...

Aufschub bei der Zahlung der Steuer - was ist das? Die Reihenfolge und Arten von Verschiebungen

Aufschub bei der Zahlung der Steuer - was ist das? Die Reihenfolge und Arten von Verschiebungen

Oft das Subjekt aufgrund bestimmter Umstände möglicherweise Schwierigkeiten mit der Zahlung von Steuern. Der Aufschub bei der Zahlung der Steuer – es ist ein Weg, um Zeit zu gewinnen bei Bedarf im Zusammenhang mit einer schw...