Wie berechnen Sie den Reingewinn?

Datum:

2019-04-29 12:30:12

Ansichten:

525

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Wenn Sie sind der Besitzer Ihres kleinen Unternehmen, der wichtigste Indikator für Sie ist der Reingewinn, den er Ihnen bringt. Denn der Reingewinn – es ist direkt das Geld, das Ihr Unternehmen Ihnen brachte, und die können Sie entsorgen nach eigenem Ermessen. Dies bedeutet, dass dieser Indikator sehr wichtig zu bestimmen, bevor Sie berechnen die Wirtschaftlichkeit. Die Leistung ist nichts anderes als das Verhältnis des Reingewinns zur geldlichen Einlagen.

 

Wie Sie sich vorstellen können, nur unzureichend abziehen Ihrer Einnahmen, um die Ausgaben zu bestimmen, wie viel Sie zur Hand haben, bleibt Reine Geld, denn Sie müssen auch beachten ein paar wichtige Faktoren. In der Tat, all dies geschieht ganz einfach, und wenn Sie noch nicht wissen, wie berechnen Sie den Reingewinn, nach ein paar Minuten dieser Prozess für Sie eine Elementare.

 

Nun, für Vorspeisen müssen Sie identifizieren die Bruttomarge, auch bekannt unter dem Volk, wie nur der Gewinn. Wie berechnen Sie den Gewinn, ist keine große Sache. Wenn Sie Kenntnis von Produktionskosten, genügt es, die Selbstkosten abziehen vom Preis und multiplizieren Sie den Umsatz. Wenn Sie nicht berücksichtigt bei der Berechnung der Selbstkosten der fixen Kosten wie Abschreibungen, Miete, Gehälter von Managern und so weiter, dann müssen Sie abziehen von dem sich ergebenden Gesamtbetrag und Ihre. Dieses Ergebnis ist der Bruttogewinn, mit denen wir um zu arbeiten, bevor berechnen Sie den Reingewinn.

 

Jetzt vom Bruttogewinn müssen abhandelte zum mitnehmen oder lassen Sie folgende Kennzahlen: finanzielle Gewinne, die andere einen operativen Gewinn, sowie natürlich steuerliche Abzüge. Finanzielle Gewinne – das ist der Gewinn, den die hat das Unternehmen, aber das hängt nicht direkt mit seiner Haupttätigkeit. Um es einfacher zu verstehen, es ist ü Einnahmen oder Ausgaben von spielen auf den Markt von Wertpapieren, die Zahlung für die übernommenen Schulden Mittel oder, im Gegenteil, alle Arten von Investitionen Erträge aus. Also finanzielle Gewinn nicht um die Teilnahme des Unternehmens in den Prozess der Erzielung von Einnahmen, sondern die Verwendung der Mittel des Unternehmens. Berücksichtigen finanzielle Gewinne und gehen Sie weiter.

 

Den Summanden in unsere Arbeit mit Themen, wie berechnen Sie den Reingewinn, wird eine andere operative Gewinn. Unter diesem unbekannten Namen verbirgt, alle-navsy, Gewinne und Verluste, die zufällig nennen kann. Zum Beispiel, der Brand geschehen im Unternehmen oder dem Unternehmen gelungen, den Schatz zu finden auf seinem Gebiet. Trotz der Tatsache, dass jede Situation einzeln unwahrscheinlich scheint, tatsächlich solche random “Pfarreien” und “Pflege” das Unternehmen ist ziemlich viel und vergessen Sie Sie nicht Wert.

Mehr:

Abschreibungssatz des Anlagevermögens

Abschreibungssatz des Anlagevermögens

Über den Wertverlust kann man reden, als über die allmähliche Prozess der übertragung auf die hergestellten Produkte der Wert des Anlagevermögens. Gemäß den Normen der Abschreibung, das Unternehmen abrechnet, um die entstandenen moralischen und physi...

Funktionen Investitionen in der Wirtschaft: Definition, Arten und Beispiele

Funktionen Investitionen in der Wirtschaft: Definition, Arten und Beispiele

Unmöglich zu sagen über die Finanzen, Unternehmertum, Geschäft und dabei nicht zu erwähnen, einige wesentliche Begriffe. Zum Beispiel für den Aufbau der richtigen wirtschaftlichen Formeln müssen Sie verstehen, was sind die Funktionen der Investitione...

Die Besteuerung von Kleinunternehmen

Die Besteuerung von Kleinunternehmen

Die Regierung strebt die Verbesserung der wirtschaftlichen Situation im Land. Dazu trägt die Entwicklung der Unternehmen des kleinen und mittleren Geschäfts. Mit dem Ziel der Erleichterung des Prozesses der Bildung und das funktionieren einer kleinen...

 

Und schließlich, ist es Zeit, abzuziehen Ihrer Metrik Steuerbelastung des Gewinns an den Staat. Steuerrecht ist ziemlich kompliziert und verwirrend. Einige Einkünfte nicht besteuert werden, und einige Kosten, im Gegenteil, nicht abziehen bei der Berechnung der Bemessungsgrundlage. Also, wenn Sie nicht wissen, wie genau bestimmen Sie Ihre Pflicht gegenüber dem Staat, ist es besser, auf die Hilfe von Fachleuten, um dann keine Probleme. So oder so, subtrahieren die Summe der Steuereinnahmen  - und was Sie bekommen, und wird einem Nettogewinn.

 

Jetzt wissen Sie, wie berechnen Sie den Reingewinn, können Sie einfach und schnell analysieren aktuelle Erfolge Ihres Unternehmens. Es ist wahrscheinlich, dass die scheinbar Recht erfolgreich funktionierendes Unternehmen kann in der Tat sein sogar unrentabel und das Unternehmen, bei dem Sie dabei waren, ein Ende zu setzen, - bringen beeindruckende Nettoeinkommen. Damit schützen Sie sich vor Fehlern, halten Sie immer diese Zahl im Kopf, wobei wichtige Management-Entscheidungen.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

«Alfa-Bank»: Kreditkarten, Bewertungen, Kommentare

«Alfa-Bank»: Kreditkarten, Bewertungen, Kommentare

Wenn Sie bereits eine Praxis der Erzeugung Löhne auf der Karte, das für Sie - Kreditkarte „Alpha-Bank». Bewertungen von Kunden zeigen, dass Erfahrungen mit der Nutzung einer EC-Karte „süchtig» zu einem bequ...

Bank

Bank "Entdeckung": die Kundenrezensionen und Beschreibung der Dienstleistungen

In der heutigen Zeit eine große Zahl von Finanzinstituten bietet seine Dienstleistungen für Unternehmen und Privatpersonen. Unter Ihnen darauf hinzuweisen Bank "Öffnen", bewertet am Besucher dem empfehlen ihn als zuverlässig und s...

Die aktuellen Verpflichtungen ist... Grad Solvenz für laufende Verpflichtungen

Die aktuellen Verpflichtungen ist... Grad Solvenz für laufende Verpflichtungen

die Laufenden Verpflichtungen des Unternehmens nennen, eine Reale Schuld der Organisation, die am Bilanzstichtag vorhandenen. Ihre Rückzahlung führt der Abfluss von finanziellen Ressourcen und die Verringerung der Gewinne. Wir bet...