Rassestandard Huskies für die Ausstellung: Farben, Größen. Dressur Husky

Datum:

2018-06-28 20:50:25

Ansichten:

208

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Hunden, die fast alle Bewohner des Planeten glauben die niedlichen, schönen, verspielten und intelligenten? Denken Sie nicht einmal darüber nachzudenken solchen Fragen. Natürlich ist ein Husky! Hunde, die einmal berechnete für die Fahrt auf dem Schlitten durch die menschenleeren nördlichen Gebieten, ist seit langem beliebt bei jedem, der einmal schaute Sie in Ihren bodenlosen Augen. Jetzt werden Sie oft gewinnen Menschen für das Unternehmen, sportlichen lebensstil bevorzugen. Denn mit Huskies kann man leicht Wandern im Sommer oder eine Fahrt durch die verschneiten Wälder auf Skiern. Zu dem gleichen Hund dieser Rasse perfekt zusammen mit Kindern und zeichnen sich durch einen ausgeglichenen Charakter.

Es Scheint, dass erziehen wie charmanten Kind wird sehr leicht, doch für viele entpuppt sich als echte überraschung, dass Ihr Haustier hat eine Bemerkenswerte Sturheit und komplexen Charakter. Deshalb vor dem Kauf eines blauäugigen Welpen informieren Sie sich unbedingt über die Standards der Rasse Husky und seine Funktionen. Heute öffnen wir Ihnen alle Geheimnisse dieser Hunderasse erzählen und über einige der Nuancen Ihrer Erziehung.

Standard der Rasse Husky

Wo haben die Huskies?

Es wird Angenommen, dass die schönen Husky mit blauen Augen zum ersten mal gab es bei den Eskimos. Einige Experten verfolgen die Verbindung dieser Hunde mit den Wölfen. Vor allem wenn man bedenkt, wie freiheitsliebend diese Rasse. Viele Husky-Besitzer sagen, dass Sie sehr anfällig für Triebe, obwohl Sie immer wieder nach Hause nach einem unerlaubten Ausflug.

Die Eskimos gezwungen, um zu überleben in sehr schweren klimatischen Bedingungen, wo sogar die übliche Fortbewegung ist mit einer Reihe von Schwierigkeiten. Darum Schlittenhunde haben für Sie eine hervorragende Möglichkeit in vielen Situationen. Hunde unterschieden sich durch Freundlichkeit, gut überstanden, die Kälte und die körperliche Anstrengung, sondern zeigten auch ein hohes Maß an Intelligenz. Natürlich, über die Standards der Rasse Husky damals noch Sprach niemand wirklich, aber in den dreißiger Jahren des letzten Jahrhunderts die Amerikaner, die nach Alaska auf der Suche nach Gold, sehr hoch schätzten diese Hunde. Dank Ihrer Ausdauer Goldsucher konnten die am schwierigsten zu Orten und mit Leichtigkeit wieder raus zu kommen.

Mehr:

Bratpfannen mit Stein-Beschichtung: Bewertungen, Schaden. Wie wählen Sie die Pfanne mit Stein-Beschichtung?

Bratpfannen mit Stein-Beschichtung: Bewertungen, Schaden. Wie wählen Sie die Pfanne mit Stein-Beschichtung?

Nicht nur die Produkte, die in die Zusammensetzung der Speisen, ermöglichen Sie ihm einen angenehmen Geschmack und Aroma. Oft erfolglos abgestimmte Geschirr kann verderben den Eindruck von Lebensmitteln. Heute nicht selten gibt es Streitigkeiten darü...

Schöne Grüße Frau zum Jubiläum - seien Sie Originalität

Schöne Grüße Frau zum Jubiläum - seien Sie Originalität

Es ist Schade, dass der allseits beliebte und lang ersehnte Urlaub Geburtstag nur einmal im Jahr! Denn so wollen, erhalten Sie Geschenke, Komplimente und freundlichen Worte zu hören, die in Ihre Adresse jeden Tag! Aber es gibt eine Kategorie von Mens...

Teekannen Auto: grundlegende Typen, Eigenschaften und Anwendung

Teekannen Auto: grundlegende Typen, Eigenschaften und Anwendung

Teekannen KFZ-treten unverändert Mitreisenden Fans eine lange Reise. Ähnliche VORRICHTUNGEN ernähren sich von Energie von einer Standard-Zigarettenanzünder. Deshalb ermöglichen ohne unnötige Probleme zu brauen heiße Getränke auf dem Weg.ArtenBetracht...

Rückkehr in die Heimat, viele nahmen ein Husky, was eine Rolle spielte und in deren Popularisierung. Nach einiger Zeit diese Rasse gilt als ein nationaler Schatz, aber in Erinnerung an die Herkunft des Hundes es wird oft als „Sibirische» oder «Alaskan Husky».

schöne Husky

Abart

Städter, nicht auskennen in den Standards der Rasse Husky und Ihre Besonderheiten, es scheint, dass alle Hunde ähneln einander. Allerdings ist es tatsächlich Hundeführer, die sich ernsthaft der Aufzucht der neuen Sorten von Husky, behaupten, dass heute Sie wissen bereits fünf.

Dabei wird jede Sorte hat seine eigene Bestimmung. Ursprünglich Huskies gezüchtet wurden für den Transport von Gütern und laufen im verschneiten Gelände, erfordern von den Tieren nicht nur Muskeln und Ausdauer, sondern auch die Bemerkenswerte Kraft, der Intelligenz, sowie die Fähigkeit, die Situation zu bewerten und eigene Entscheidungen treffen. Nun der Hund kann ein guter Begleiter erworben werden oder als Show-Variante, die regelmäßig Ausstellungen besuchen.

Wenn Sie wirklich wollen ein Zuhause haben, Husky, dann sollten Sie die folgenden Sorten:

  • Kunden-Clay. Dies ist ein Mini-Husky, das sehr einfach zu Hause halten. Es erfordert nicht viel Platz und verstärkte körperliche Aktivität.
  • Alaskan Husky. Diese Art gehört zu den teuersten. Hundeführer glauben diese Hunde sind am schnellsten, Sie beteiligen sich jährlich zu einem Wettlauf auf Hundeschlitten.
  • Sakhalin. Diese Hunde sind vom Aussterben bedroht, über Ihre Erhaltung meist kümmern sich die japanischen Züchter.
  • Siberian. Solche Hunde sind aktiv in die Ausstellungen, Sie gehören zur Show-Klasse. Viele Hundeführer glauben, dass Sie nicht geeignet sind für echte körperliche Aktivität.
  • Japanisch. Diese Art von dies, als die Wache Sie nicht in der Lage, Sie ziehen ein gespann mit gewichten.

Vergessen Sie Nicht, dass der Standard der Rasse Husky, von dem später die Rede sein wird, in Erster Linie beschreibt eine Arbeitsgruppe Hund, das laufen im gespann. Diese Regel ändert sich nicht schon seit vielen Jahren.

Husky mit blauen Augen

Merkmale der Rasse

Jeder, wenn Sie ihn darum bitten, zu bestätigen, dass in Erster Linie Husky ü schöne. Und es ist wirklich so, Sie sind in der Lage, buchstäblich auf den ersten Blick Charme und verliebt sich. Aber abgesehen von der äußeren Schönheit des Hundes haben eine sehr ungewöhnliche Charakter.

Sie sind sehr gutmütig, freundlich und sehr hartnäckig. In keinem Fall sollten Sie nicht verwenden, Schlitten Husky als Wächter für das Haus. Wenn Sie anfangen gezielt zu trainieren diese Rasse Wächter-Fertigkeiten und злобить, dies kann sich sehr negativ auf die Psyche des Tieres. Es unkontrollierbar wird und in vielen Fällen wird dies irreversibel ist.

Schöne Husky mit blauen Augen gehorchen nur einem starken Führer. Sie kann sehr hartnäckig und verweigern die Befehle Ihres Herrn auszuführen. Dies ist meist darauf zurückzuführen, dass das Tier langweilig und er sieht keinen Sinn in der Aufgabe.

Am besten enthalten einen Hund dieser Rasse in der Voliere im Hof des eigenen Hauses. Sie ist verträgt Kälte und kann nicht aus dem Käfig zu entkommen. Denken Sie daran, dass eines der Merkmale der Husky ist die Liebe zu den körperlichen Belastungen und пробежкам. Tiergekennzeichnet durch зашкаливающей Aktivität, so dass, wenn Sie nicht geben Sie ihm die notwendige Belastung, bereiten Sie sich auf die ständigen Eskapaden.

Husky leicht vertragen sich mit Hunden anderer Rassen, aber hier sind die Katzen Sie nicht mögen. Jeder Vertreter Feline wahrgenommen wird Ihrem Haustier als potentielle Beute.

Die Beziehung mit den Kindern

Wenn in Ihrer Familie Kinder haben, können Sie keine Angst Huskies starten. Diese Rasse ist nicht aggressiv und liebt Kinder jeden Alters. Die Eskimos haben sogar die Vertreter dieser Rasse, um die Neugeborenen zu wärmen. Die Tatsache, dass die nordischen Völker erscheinen auf das Licht des Kindes gilt nicht nur Freude, sondern ein echtes Wunder. Immerhin sind zu machen, gebären und speichern Sie das Kind in besonderen klimatischen Bedingungen sehr schwer. Daher sofort nach der Geburt Rudel Huskies trieben in die Wohnung, wo Sie erwärmt und Kind seit mehreren Monaten. Wenn er schwach war und nicht anders Gesundheit, das neben ihm manchmal ließen Sie ein paar Tiere für einen längeren Zeitraum.

Es ist Bemerkenswert, dass die Liebe zu den Kindern unterscheidet sich auch Husky Mischling mit anderen Rassen. Obwohl die mimik solche Hunde nicht haben.

Hunde Husky: Welpen

Hundeführer raten kaufen Welpen im Alter von zwei Monaten. Es ist die Zeit er ist in der Lage, entstehen Tiefe zuneigung zu seinem Besitzer, die später verwandelt sich in eine echte Hingabe. Darüber hinaus Welpen problemlos beibringen bestimmter Fähigkeiten und Verhaltens-Regeln, ist es leicht zu assimilieren und werden Sie nicht in der Zukunft verursachen Gastgebern sorgen. In höherem Alter lehren Husky etwas wird sehr schwierig sein. Der Hund erhält bereits seinen Blick auf die Welt, und Sie zu überzeugen, ist fast unmöglich.

Alaskan Husky

Am besten kaufen Sie den Welpen in einem großen Zwinger. So können Sie sicher sein, dass Sie nicht verkaufen das defekte Tier. Dazu ist nur ein Fachmann in der Lage, die Welpen nach Ihren wünschen, denn mit dem Alter der Hunde dieser Rasse sehr stark variieren.

Zu den Allgemeinen Empfehlungen für die Wahl der Husky sind die folgenden:

  • Der gesunde Hund hat eine Dicke und glänzende Wolle;
  • Husky sein muss, ist neugierig, fröhlich und Streben für die Kommunikation mit den Gästen;
  • Zweimonatige Welpe sehr erfolgreich und hat einen großen Kopf;
  • Die Augen des Hundes müssen sauber sein, und die Ohren stehen waagerecht.

Nie kaufen Sie einen Welpen, wenn er ängstlich preßt ' an die Wand und flieht beim ersten Versuch streicheln. Mit einem solchen Tier werden Sie dauerhafte Verhaltensprobleme.

Einige der Nuancen der Ausbildung

Dressur Husky eignen sich sehr gut, jedoch zu Ihrem Haustier benötigt eine individuelle Behandlung. Die Tatsache, dass im Falle dieser Rasse nicht geeignet bekannte Methode „Zuckerbrot und Peitsche». Husky sehr schlecht vertragen jeder Tadel und Strafe, so ist es besser, öfter loben und ermutigen leckereien. Dann die Dressur stattfinden wird effizienter.

Erfahrene Hundeführer beraten beginnen, Ihren Welpen zu erziehen während des Gehens. Husky Spiele sehr gern und gemeinsam mit dem Wirt, also viel einfacher werden in dieser Zeit wahrzunehmen Teams. Wenn in der ersten Zeit das Baby anfängt zu Weinen und sich weigern, bestimmte Befehle, müssen Sie ruhig und beharrlich wiederholen Sie bis zum erreichen des vollen gegenseitigen Verständnisses. Diese Rasse ist sehr gescheit und Tiere verstehen schnell, was arbeiten Sie immer noch.

Die Grundprinzipien der Dressur Huskies können wie folgt drei Regeln:

  • Einheitliche Verhalten aller Familienmitglieder. Einführung in die Erziehung des Welpen, halten Sie sich an der gleichen Verhalten. Sonst wird der Hund nicht verstehen, warum ein Mensch schimpft Sie wegen der Lepra, und der andere bedauert.
  • Verzicht auf körperliche Strafen. Wenn Sie Ihr Haustier расшалится, versuchen Sie ihn abzulenken. Mit Huskies diese Methode funktioniert am besten.
  • Wiederholung von Befehlen. Manchmal, um die Huskies Lektion gelernt hat, muss bis zu fünfzehn Wiederholungen. Dies geschieht jedoch nicht aufgrund der Dummheit des Tieres, sondern weil es hartnäckig, vorsätzlich und ständig versucht, Weg von der Arbeit.

Viele Besitzer von Husky empfohlen, Klassen mit einem erfahrenen кинологом bereits mit sechs Monaten. Es wird helfen, Ihr Tier richtig zu erziehen.

Husky Größen

Standards Husky für Ausstellung

Wenn Sie planen, einen Welpen zu kaufen, um weiter an der Show teilnehmen und Ausstellungen, dann müssen Sie wissen Rassestandards. In diesen Regeln festgelegt, alle Nuancen außen: Maße Husky, den Bau des Rumpfes, Farbe und ähnliche Eigenschaften. Also, bevor Sie erklären Ihr Haustier nicht in der Ausstellung, lernen Sie die Norm und bewerten Sie Ihren Hund.

Nach der Norm Husky Farben können von mehreren Typen sein:

  • Weiß. Solche Hunde gelten als sehr selten und erfreuen sich großer Nachfrage bei den Käufern. Weiße Huskies haben die gleiche Unterwolle, und die Lippen, die Nase und die Augenlider müssen pigmentiert sein in den Farben Braun und schwarz. Stellen Sie auch vor körperlichen und Farbe der Nase.
  • Grau-weiß. In diesem Fall ist das Fell hat eine graue Farbe, und die Unterwolle ist Creme-Farbton unterscheidet sich. Die Nase und die Lippen einen schwarzen Pigmentierung.
  • Silbrig-weiß. Bei diesem Unterwolle Farbe kann abweichen warmen Farben und die Pigmentierung der Nase, Lippen und Augen identisch mit der vorherigen Beschreibung.

Auch erlaubt und Schoko-rote Farbe. Er hat die meisten Farben, aber Wolf Okras die Züchter betrachten die spektakulärsten. Weil so ein Hund unglaublich erinnert an die wildenWolf.

Die Augen der Huskies nach dem Standard kann ein blauer oder brauner Farbe, zulässige Situation, wenn die Augen in verschiedenen Schattierungen.

Maße Husky reichen von fünfzig bis sechzig Zentimeter bis zum Widerrist, das Gewicht des Tieres sollte nicht mehr als achtundzwanzig Kilo. Die Pfoten des Hundes nach dem Standard kraftvoll und muskulös, die Ohren haben eine dreieckige Form, und der Schwanz ähnelt einem Fuchs. Er buschig und nach oben biegt. Der Hauptunterschied Husky von anderen Schlitten Felsen liegt in einem großen Kopf, die verjüngt sich zu den Augen.

Es ist Bemerkenswert, dass das Fell hat eine mittlere Länge. Dichten Unterwolle ist weich und steigt nicht hoch über der Haut. Interessant ist, dass der Husky fast nicht emittieren einen unangenehmen Geruch, Sie sind sehr sauber und zeichnen sich durch reduzierten слюноотделением.

 Dressur Husky

Wartung und Pflege der Rasse

Vor dem Kauf des Welpen Husky unbedingt überlegen, ob man Sie in der Zukunft würdig solch ein Tier enthalten. Weil die Welpen unbedingt notwendig, rechtzeitig zu stellen Impfungen und kaufen Sie nur qualitativ hochwertiges Futter.

Erste Impfung Baby machen in zwei Monaten, nach einer dreiwöchigen Quarantäne verbringen müssen erneut eine umfassende Impfung. Nach zwei Wochen mit dem Welpen wird das gehen auf der Straße außerhalb des Hofs.

Natürlich, Husky am besten, halten an der Straße, aber wenn Sie sich entscheiden, tun Sie es in der Stadtwohnung, dann kaufen Sie ein Käfig für die Welpen. So schützen Sie Ihr Haus vor der Zerstörung in Fällen, wenn ein Haustier gehen lassen müssen auf einen ganzen Tag.

Für Husky eignen sich Metall-Schüsseln und Dichte Matte. Er kann auf Kunststoff-Ständer, es wird bequem für das Baby, und er wird Sie nagen. Welpen sind sehr schnell identifiziert werden speziell für Sie Platz, indem Sie einfach mehrere Male auf der Matte sind seine im Prozess des Einschlafens. Auch leicht gewöhnen Husky an Ordentlichkeit, dafür häufiger zeigt es auf die Straße, und bald wird er gebeten zu werden Sie zu einem Spaziergang bei der Notwendigkeit.

Herausforderung für die Hunde dieser Rasse scheint kämmen. Also auf das Verfahren Haustier gewöhnen dann gibt es noch mit dem Alter, dann in der Zeit der Häutung können Sie leicht mit вычесыванием.

Die Auswahl der Netzkabel – dies ist eine sehr wichtige Frage in dem Fall mit dem Husky. Seit dem ersten Moment seines Erscheinens im Haus der Eigentümer müssen entscheiden, was Ihnen bequemer wird Welpen geben – das Natürliche Futter oder bereit. Im zweiten Fall müssen Sie nur Futter kaufen Premium-Klasse. Sie sind perfekt ausbalanciert und haben alles nötige für das Wachstum und die Entwicklung der Huskies.

Das Natürliche Futter darstellen soll Brei. In der Regel wird aus mehreren Arten von Getreide: Reis, Buchweizen und Hafer. Ist es notwendig, fügen Sie gekochte Karotten und rohem Rindfleisch. Einmal am Tag den Welpen gelegt Milchprodukte geben. Am besten für ihn eignen sich Quark und Kefir.

Oft waschen Sie Ihren Hund nicht brauchen. Hundeführer raten, tun dies etwa zweimal im Jahr.

Auswahl des Spitznamens

Für viele Wirte die Auswahl der Namen für die Huskies zu einem echten Problem. Denn so wollen, um eine so ungewöhnliche und schöne Hund hat einen wohlklingenden und charakterisiert Ihren Namen. Deshalb bei der Auswahl des Spitznamens der alle Familienmitglieder beteiligt sind. Wenn Sie einen Haustier mit einem Stammbaum, dann sind Sie aufgefordert, auf welchen Buchstaben beginnt der name.

Ansonsten ist alles hängt von Ihnen ab. Beachten Sie jedoch, dass die Namen für Husky sollte kurz und geräumig. Geeignete Spitznamen spiegeln die freiheitsliebenden und unabhängigen Charakter des Hundes. Hier ist eine beispielhafte Auswahl der in der Liste der interessantesten Namen für хаски:

  • Демон.
  • Ласка.
  • Луна.
  • Тор.
  • Амур.
  • Юшка.
  • Фрост.
  • Трой.
  • Айс.

Wenn gewünscht, können Sie im Internet finden und eher ungewöhnlichen Spitznamen für diese Rasse.

Namen für Husky

Vor-und Nachteile Husky

Viele denken, dass die Huskies sind nur einige Vorzüge. Also nach dem Kauf des Welpen viele Aspekte seines Charakters und Verhaltens-Fähigkeiten kann eine echte unangenehme überraschung. Seien Sie darauf vorbereitet, dass Ihr Haustier wird eine Reihe von Nachteilen. Und lernen müssen Sie noch vor der Anschaffung eines Husky:

  • Neigung zu Fluchten. Die Unabhängigkeit der Hunde oft liefert Ihren Besitzern große Probleme. Husky sollte nie ohne Leine spazieren gehe in der Stadt, seien Sie sicher, dass in diesem Fall das Tier unbedingt die Gelegenheit nutzen, zu entkommen.
  • Nicht geeignet als Wächter. Viele Menschen glauben fälschlicherweise, dass große und leistungsstarke Huskies können gut bewachen das Haus. Jedoch Watchdog-Funktion – es ist nicht Ihre Stärke. Hunde dieser Rasse sind sehr freundlich zu allen Menschen, ohne Ausnahme, fremde wecken Sie echtes Interesse und Begeisterung. Deshalb vor Gericht Sie laufen können, wen Sie wollen.
  • Die Liebe zum подкопам. Huskies lieben es einfach, Tunnel zu Graben, Gruben und Tunnel. Ohne angemessene Aufsicht Sie mit Leichtigkeit verwandeln Sie Ihren Garten und Gemüsegarten in so etwas wie ein Schlachtfeld.
  • Bedarf bei der Jagd. Ihr Haustier kann erschweren die Beziehungen mit den Nachbarn, denn er ist in der Lage zu arrangieren Jagd auf Katzen, Hühner oder Gänse.

Vorteile bei Husky doch viele, mit Ihnen Sie und verursachen Universelle Liebe:

  • Intelligenz. Schwer vorstellbar, wie schlau sind Hunde dieser Rasse. Sie sind in der Lage, selbst Entscheidungen zu treffen, die Situation zu bewerten und selbst zu handeln nach eigenem Ermessen in kritischen Momenten zu retten damit das Leben zu meistern.
  • Schönheit und Charme. Es ist schwierig, damit zu streiten.Husky ist erstaunlich schön und erobern kann absolut jedes Herz.
  • Freundlichkeit. Wenn Sie eine Hund, der genau wird zeigen Aggression auf Menschen, dann ist dies genau Husky. Sie ist bereit, um mit allen kommunizieren fast vierundzwanzig Stunden am Tag.
  • Auf Wunsch Folgen Sie dem Wirt. Wenn Sie brauchen einen Freund, Begleiter und Freund, Husky passt perfekt. Dieser Hund ist bereit zu laufen hinter seinem Herrn sogar an den Rand der Welt.
  • Hohe Leistungsfähigkeit. Husky – es ist Aktivität und Bewegung. Der Hund ist bereit, ohne Unterbrechung keine Tätigkeit ausüben. Sie werden gerne Wanderungen, Spaziergänge, Vorbereitung auf Ausstellungen und allen anderen Beschäftigungen, die Sie zu Ihr kommen.

Abschließend möchte ich sagen, dass auch wenn Ihr Husky nicht geeignet unter Standards und können Sie nicht gehen mit ihm auf eine Ausstellung, keine Sorge. In jedem Fall werden Sie einen treuen Begleiter, bereit, Ihre Initiative zu unterstützen jedes.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Was sollte ein Aquarium für Schildkröten красноухой

Was sollte ein Aquarium für Schildkröten красноухой

Aquarium für красноухой Schildkröten – es ist ein kleines ökosystem, das Sie im Haus zu schaffen mit Ihren Händen. Die Wahl der Größe und Art des Aquariums sollten unter Berücksichtigung der Größe des Erwachsenen Tieres und ...

Wie zur Behandlung von Sinusitis bei Kindern: Medikamente und Naturheilmitteln

Wie zur Behandlung von Sinusitis bei Kindern: Medikamente und Naturheilmitteln

Sinusitis bei Kindern gilt als die häufigste Komplikation von Erkältungen. Dies ist aufgrund der Besonderheiten des Baus des Schädels und der nasalen Durchgänge. Aber manchmal beginnen die Eltern mit dem Problem zu kämpfen, das ni...

Möglichkeiten den Sommerurlaub zu erleben teenager im Sommer

Möglichkeiten den Sommerurlaub zu erleben teenager im Sommer

Für die meisten von uns Sommer ist die beliebteste Zeit des Jahres, wenn es möglich ist, vorübergehend die sorgen zu vergessen und Tauchen Sie ein in Vergnügen. Es ist ganz natürlich, dass die meisten dieser Zeit freuen sich die S...