Was ist besser: Testament oder Schenkung? Was unterscheidet die Schenkung von Nachlassgericht, dass es billiger ist und billiger?

Datum:

2018-06-23 22:10:17

Ansichten:

111

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Was ist besser: Testament oder Schenkung? Die Antwort auf diese Frage kann man, wenn man viele Nuancen. Leider sind Bürger, die nicht wissen, die Feinheiten der Gesetzgebung, oft verwirrt diese enge Begriffe. Um Kasus sonst hat sich nicht ergeben, haben wir beschlossen, zu prüfen, wie diese beiden Begriffe.was ist besser, ein Testament oder Schenkung

Letzter Wille

Beachten Sie, dass das Gesetz erlaubt Eigentum vererben jede Person, sei es ein verwandter, Freund oder Nachbar. Testament – dies ist ein Auftrag der Bürger, in dem er bestimmt das Schicksal Ihres Vermögens im Falle des Todes. Dabei Immobilien oder andere Dinge, die der Mensch plant und vererben, natürlich, müssen ihm gehören das Recht auf Eigentum.

Der Letzte Wille des Erblassers muss unbedingt notariell заверяться. Eine Ausnahme von dieser Regel kann nur ein – wenn der Erblasser sich in der Situation bedroht sein Leben, und in Kraft dieser Bestimmung er hat keine Möglichkeit, Ihnen versichern zu Ihrer Verfügung. In diesem Fall seinen letzten Willen ausführen können einfach in schriftlicher Form.

Um zu verstehen, dass es besser ist, ein Testament oder Schenkung, müssen sich mit den Vollmachten der Bürger, die gehen, um dieses Dokument aufzumachen. Es ist bekannt, Eigentümer der Immobilie das Recht, den Anteil der Nachfolger, und auch enterben ohne Angabe von Gründen. Es ist erwähnenswert, dass der Erblasser kann das Recht auf den so genannten „letztwillige Ablehnung». Das heißt, er hat die Möglichkeit, Sie zu verpflichten, bestimmte Personen eine Aktion auszuführen. Beispiel: Erblasser Erben übertragen will Iwanow Haus, aber mit der Bedingung, dass er Ihnen die Sidorov Recht auf lebenslangen Aufenthalt in diesem Haus.

Mehr:

Berechnung und krankheitsgeld

Berechnung und krankheitsgeld

Krankheitsgeld vorgesehen von der Gesetzgebung der Russischen Föderation, insbesondere ZGB und Bundesgesetz № 255. Abgesehen davon, einige Normen richten sich nach den Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches. Jeder Mitarbeiter bei der Entstehung e...

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Arbeitgeber wahrnehmen, die Ordnung der Attestation der Arbeiter als eine Formalität. Normativen Dokumente, die für die kommerziellen Organisationen, nicht veröffentlicht. Bescheinigung ist nur erforderlich für die Mitarbeiter der Organisationen in d...

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Jeder Mensch, kaufte das Auto, entflammt seine Errichtung auf die bercksichtigung in der Verkehrspolizei. Das müssen Sie beim Erwerb einer neuen oder die gestützte Maschinen und spielt auch keine Rolle, ob der Verkäufer natürlichen oder juristischen ...

Darüber hinaus, Testament – das ist das Dokument, das kann nicht rückgängig gemacht werden. Stoppen seine Wirkung kann der Erblasser selbst, indem er eine neue Verfügung mit einem anderen Inhalt. Entweder kann man durch das kündigen eines solchen Dokuments. Daher canceln oder ändern die Ordnung über die übertragung des Eigentums kann wie Sie wollen, aber nur auf Wunsch des Erblassers.als Schenkung unterscheidet sich vom Testament

Vorteile eines Testaments

Wenn wir darüber reden, dass es besser ist, ein Testament oder eine Schenkung, so ist zu bemerken, dass bei der ersten Variante gibt es unbestreitbare Vorteile für die Eigentümer der Immobilie. Der wichtigste von Ihnen – nach der Erstellung eines Testaments Mensch hört nicht auf, sein rechtmäßiger Eigentümer Ihrer Wohnung, Haus etc. Erben können sich erneut auf das Eigentumsrecht erst nach seinem Tod.

Darüber hinaus Freiheit in der Lage ist das Nachlassgericht beschränkt, einige Bestimmungen des Gesetzes. Also, wenn der Erblasser es gibt Behinderte oder Minderjährige Kinder, Angehörige oder Behinderte Eltern, Ehegatten (Ehegattin), dann ist eine solche Person (unabhängig vom Inhalt des Willens), erhalten den obligatorischen Anteil des Vermögens des Verstorbenen, die Ihnen nach dem Gesetz fällig.

Sie müssen Auch daran denken - wenn im Moment der Abfassung der Verfügungen dieser Mann war auf der Rechnung in Drogen oder psychiatrischen Klinik, dann ist die Willenserklärung in der Zukunft können vor Gericht angefochten werden seine verwandten. Wenn das Gericht das Testament ungültig, dann ist seine Position natürlich nicht gelten. In diesem Fall wird das Vermögen teilen wird ausschließlich zwischen den gesetzlichen Erben.

Was ist eine Schenkung?

der Unterschied zwischen einem Testament und einer Widmung

Als Schenkung unterscheidet sich vom Nachlassgericht? Um Ihre Unterschiede zu verstehen, müssen Sie zuerst herausfinden, was die Schenkungsurkunde. Eine solche Transaktion setzt Voraus, dass der Eigentümer etwas überträgt kostenlos das Eigentum einer anderen Person (одаряемому). Zu Zeugen dieser übertragung ist der Vertrag Schenkung einfach in schriftlicher Form. Danach Eigentumsübergang wird in Rosreestra.

Ein Wesentlicher Unterschied zwischen Testament und einer Widmung besteht darin, dass im Falle der Erstellung eines zweiten Dokuments Mensch wird zu einem vollwertigen Besitzer des Autos, Villen, Häuser, etc. sofort nach der Registrierung des Vertrages. Der Spender ist dementsprechend nicht mehr der Meister seines Eigentums.

Bei der Auswahl одаряемых gibt es keine Einschränkung. Senden unentgeltlich Unterkunft, Business oder Transport kann jedermann – Frau, Neffen, Kindern oder sogar völlig fremden. Es kann als Bürger von Russland und Staatenlose oder Ausländer.

Wer ist die Schenkungsurkunde?

Wie auch immer, aber für den Eigentümer der Immobilie einen Vertrag einer Widmung ist weniger bevorzugt. Es gibt Fälle, wenn der Empfänger nach Erhalt der Immobilie als Geschenk, einfach rausgeschmissen auf die Straße früheren Eigentümer.

Unterschied zu einer Widmung von Testamenten darin, dass letztere immer leicht Abbrechen, und hier brechen erste Vertrag kann nur in einer gerichtlichen Ordnung. Schenkung und hat andere Einschränkungen. Zum Beispiel, wenn es darum geht, über das Vermögen, нажитом während der Ehe, ist es in jedem Fall als gemeinsames Eigentum der Ehegatten, und übergeben es kann nur mit Zustimmung der Frau oder des Mannes.

Unterschied zu einer Widmung vom Nachlassgericht

Wichtiger Aspekt

Ist es eine überlegung Wert, wenn es kein Testament, das alle irdischen Güter des Verstorbenen geht an die Erben nach dem Gesetz. Zur ersten Kategorie Nachfolgern gehören Ehegatten, Kinder und Eltern. Insgesamt gibt esnicht weniger als acht Stufen der Erben. Wenn keine verwandten der ersten Reihe, das Eigentum erhalten der zweite Nachfolger, wenn es nicht so wäre – Dritten etc Können auch Situationen auftreten, wenn Ihre Rechte auf dem Grundstück haben Verwandte, von denen der verstorbene selbst nicht ahnte.

Um ein Vermächtnis zu starten, müssen Sie einige Etappen – hier noch als Schenkung unterscheidet sich vom Nachlassgericht. Das Anwesen wird durch ein halbes Jahr nach dem Tod des Erblassers. Danach müssen Sie bauen eine beeindruckende Unterlagen: Auskunft aus BTI, Rosreestra, Steuer-und andere Papiere. Und erst nach Erlangung des Nachweises des Eigentums auf die Objekte, die vermachte der verstorbene, beginnt das Design des neuen Eigentümers.

Die Finanzielle Seite

Nicht abzuschreiben und der finanzielle Aufwand. Lassen Sie uns herausfinden: Testament oder Schenkung - was ist billiger?

Wenn der Vertrag der Schenkung bilden mit Hilfe von Anwälten, es wird von 2 bis 5 tausend Rubel. Wenn Sie wollen deal notariell beglaubigt, machen Sie sich bereit zu berappen 0,5-1% des Wertes der Immobilie für die Bewertung der BTI. Der übergang der Rechte auf Immobilien in Rosreestra versichern sowohl unabhängig als auch durch einen Immobilienmakler, der zu zahlen haben etwa 5 tausend Rubel. Auch bezahlt Stempelsteuer in Höhe von 1000 Rubel und ebensoviel für die Erledigung der Rechte des Besitzes.

Darüber hinaus, der Beschenkte wird verpflichtet, die Einkommensteuer in Höhe von 13% von der Bewertung des BTI. Aber von einer solchen Steuer befreit nahen verwandten Spenders.ein Testament oder Schenkung was ist billiger

Die Kosten nach dem Testament

Um zu entscheiden, dass es besser ist, ein Testament oder Schenkung, jetzt analysieren wir die Kosten nach dem ersten Dokument. Nachfolger für die Gestaltung des Testamentes müssen verbringen ungefähr 1 tausend Rubel und den gleichen Betrag der Teilnahmegebühr. Sowie:

  • 0,3% vom erhaltenen Vermögen, aber nicht mehr als 100 tausend Rubel für Kinder, Ehegatten, Eltern, Schwestern und Brüder;
  • 0,6% vom geerbten „gut“, aber nicht mehr als 1 Million Rubel für die übrigen Kategorien Erben.

Wenn Sie es wünschen kann dieses Verfahren mit einem Makler, müssen Sie verbringen mindestens 5 tausend Rubel.was günstiger ist, ein Testament oder Schenkung

Ergebnisse. Was ist vorteilhafter: Testament oder Schenkung?

Es stellt sich heraus, dass für die nahen verwandten billiger wird Schenkungsurkunde. Wenn man über andere Personen (Fernen verwandten oder Freunden), dann ist immer noch besser, legen Sie ein Testament.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Unterhalt für Kinder, wenn der Vater nicht arbeitet. Wie die Einziehung der Mittel mit den Arbeitslosen?

Unterhalt für Kinder, wenn der Vater nicht arbeitet. Wie die Einziehung der Mittel mit den Arbeitslosen?

Oft der andere Elternteil sich weigert, Unterhalt zu zahlen, unter Berufung auf die Bezüge fehlen. Oft wenden sich an Rechtsanwälte mit der Frage, ob gesetzlich ein solches Verhalten und was Sie tun können, um die Mittel zum Unter...

Sicherheitsregeln auf dem Schiff für Kinder und Erwachsene

Sicherheitsregeln auf dem Schiff für Kinder und Erwachsene

Wassertransport besticht durch seine Vielfalt. Wobei es viele Arten verwendet werden, nicht für militärische Zwecke oder für den Transport von Gütern und für die Beförderung von Passagieren. Deshalb ist jedem empfohlen, Kenntnis d...

Feuer-technische Prüfung. Bundesgesetz über den Brandschutz

Feuer-technische Prüfung. Bundesgesetz über den Brandschutz

Waldbrände verursachen eine Menge Schaden, Menschen, Dinge. Auch bei der Ausführung der Regeln der Sicherheit trotzdem treten diese Ereignisse. Mit dem technischen know-how können Sie die Ursache des Erscheinens des Feuers. Auch d...