Fahrverbot wegen Nichtzahlung der Alimente und Strafen

Datum:

2018-06-24 20:30:17

Ansichten:

111

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Laut Statistik, jeder vierte Bürger der Russischen Föderation hat Ihr Auto. Treiber sind gezwungen, jährlich neue Rechnungen, die die Regierung stellt. Es wird angenommen, dass jeder zweite Autofahrer vernachlässigt die Straßenverkehrsordnung, und einige überhaupt nicht wissen. Ob es möglich ist die Entziehung der Fahrerlaubnis wegen Nichtzahlung der Alimente? Gibt es eine solche Rechnung?

Führerschein Verlieren wegen Nichtzahlung der Alimente und Strafen: Mythos oder Realität?

Im Januar dieses Jahres auf dem Territorium Russlands, begann der Bundes-Gesetzentwurf N340. Fahrverbot Schuldner ist nun Realität. Autofahrer, die Schulden auf Kindergeld haben, Fahrbahn-und Verwaltungs-Störungen, die nun Gefahr laufen, Ihre Identität. Solche drastischen Maßnahmen der Regierung hat nicht zufällig. Es wird angenommen, dass unter den Fahrern gibt es mehr als 30% der Schuldner. Es ist etwa 400 tausend Bürger.

Nach Meinung der Staatsduma das Gesetz über die Entziehung der Fahrerlaubnis erhöht den Prozentsatz der für die Ausführung von Gerichtsentscheidungen, sowie wird dazu beitragen, wieder eine große Anzahl vergessenen Schulden.

Für Wen genau können die Rechte entziehen?

Absolut jeden Autofahrer interessieren sich die Frage, wer genau verliert seine Identität. Es ist kein Zufall, denn jeder Fahrer genau nicht wollen, um ein Passagier und verlieren die Fähigkeit, ein Fahrzeug zu fahren. Das wichtigste Kriterium für die Anwendung des Gesetzentwurfs N340 sind die Alimente.

Der Entzug des Führerscheins ist nur dann möglich, wenn der Hilfebedürftige nach ihm beträgt 10 tausend Rubel und mehr. Es ist zu betonen, dass die vollziehenden Organe nehmen können Autofahrer Identität erst nach der offiziellen Entscheidung des Gerichts. Ein weiterer wichtiger Punkt, auf den Sie achten, ist ein System der Akkumulation. In dem Fall, wenn Sie Klage wegen Nichtzahlung des Unterhalts, Höchstbetrag der zulässigen Ebene, dann der Gerichtsvollzieher unbedingt überprüft Sie auf das Vorhandensein von anderen Schulden und auf seine Entscheidung Einfluss die Zahl der Mitarbeiter.Führerscheinentzug wegen Nichtzahlung der Alimente

Mehr:

Berechnung und krankheitsgeld

Berechnung und krankheitsgeld

Krankheitsgeld vorgesehen von der Gesetzgebung der Russischen Föderation, insbesondere ZGB und Bundesgesetz № 255. Abgesehen davon, einige Normen richten sich nach den Bestimmungen des bürgerlichen Gesetzbuches. Jeder Mitarbeiter bei der Entstehung e...

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Bescheinigung der Arbeitnehmer auf die Einhaltung der Positionen: Ziele, Verfahren für die Durchführung, Ergebnis

Arbeitgeber wahrnehmen, die Ordnung der Attestation der Arbeiter als eine Formalität. Normativen Dokumente, die für die kommerziellen Organisationen, nicht veröffentlicht. Bescheinigung ist nur erforderlich für die Mitarbeiter der Organisationen in d...

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Check-TC: eine Ordnung, eine Beispielanwendung, Zeugnis

Jeder Mensch, kaufte das Auto, entflammt seine Errichtung auf die bercksichtigung in der Verkehrspolizei. Das müssen Sie beim Erwerb einer neuen oder die gestützte Maschinen und spielt auch keine Rolle, ob der Verkäufer natürlichen oder juristischen ...

Für welche Kategorie von Bürgern in der Rechnung Ausnahmen vorgesehen sind?

Wie bei anderen Rechnungen, die in der Verordnung N340 Ausnahmen und Vergünstigungen. Fahrverbot wegen Nichtzahlung der Alimente nicht begangen werden kann, falls der Fahrer einen Ausweis für die Versorgung seiner Familie und sich selbst. Zum Beispiel, wenn ein Autofahrer ein Taxifahrer, ist mit diesem Gesetz nicht abgedeckt. Es ist zu betonen, dass in diesem Fall wird der Fahrer aufgefordert, ein Nachweis über seine Tätigkeit. Ein weiterer Grund, warum der Gerichtsvollzieher nicht berechtigt, den Fahrer zu berauben Identität, ist Remote vom Verkehrsknotenpunkt Wohnort. Wenn das Auto die einzige mögliche Fortbewegungsmittel des Chauffeurs und seiner Familie, den Gesetzentwurf nicht abgedeckt. Die gleiche Situation besteht und mit den Fahrern mit Behinderungen.Entzug des Führerscheins

Wie funktioniert das Verfahren der Aussetzung des Führerscheins?

Viele interessiert, wie genau geschieht der Entzug des Führerscheins. Das neue Gesetz bedeutet, dass in Erster Linie eine Aussage über die Schuld wird vor Gericht zu bringen. Über dem Fahrer berichten wiederzubekommen. Dies kann eine E-Mail und Anruf auf dem Handy, und sogar eine E-Mail. In dem Dokument wird auch eine Frist, die dem Schuldner muss die Schulden zurückzahlen. In der Regel ist es etwa fünf Tage. Wenn der Fahrer nicht, dann der Gerichtsvollzieher ertragen Verordnung über die Entziehung der Fahrerlaubnis. Am nächsten Tag Exekutivorgane stellen Autofahrer eine Schlussfolgerung, die er braucht, zu unterzeichnen. Sobald er das tut, wird das Dokument in Kraft tritt und seine Rechte sind vorübergehend ungültig. Im Falle der Nichterfüllung der Entschlossenheit des Gerichtes, der Strafe in Form von 50 Stunden gemeinnütziger Arbeit.

Wiederherstellung des Führerscheins

Die Wiederherstellung des Führerscheins erfolgt erst nach Tilgung aller Strafen. Für die Aktivierung des Car Identität der Schuldner muss einen Scheck zur Bezahlung aller Strafen und eine Quittung des Empfängers über den Erhalt von Bargeld. Nach Prüfung der eingegangenen Unterlagen bailiff wird diese Begrenzung aufgehoben. Diese Informationen werden sofort übertragen in der Staatlichen Inspektion der Straßenverkehrssicherheit. Der Schuldner bekommt auch eine Kopie des Beschlusses über die Aufhebung des Verbots auf die Fahrzeugführung. Sie sollten darauf achten, dass die erste Zeit des ehemaligen Schuldners oft werden prüfen Inspektoren des Dienstes im Straßenverkehr. Genau aus diesem Grund ist die Verordnung muss immer bei sich haben.Fahrverbot für Schulden

Algorithmus von Handlungen des Schuldners, das fällt unter die Ausnahme in der Rechnung

Wie wir bereits gesagt, in der Rechnung gibt es eine Ausnahme für eine bestimmte Kategorie von Bürgern. Für Sie Führerscheinentzug wegen Nichtzahlung der Alimente nicht vollzogen werden kann aufgrund bestimmter Umstände. Falls Sie sich in eine der Kategorien, wird Ihnen die folgende Information für Sie.

In Erster Linie müssen die Gerichtsvollzieher das Dokument, das bestätigt, dass Sie fallen unter die Ausnahme inder Rechnung. Sie müssen auch eine Erklärung zu schreiben, in dem Sie angeben, welche Dokumente zur Bestätigung vorgelegt werden. Es ist zu betonen, dass alle notwendigen Papiere benötigt zu tun in zweifacher Ausfertigung. Eine notariell beglaubigte Kopie muss an das Gericht übergeben, und das zweite behalten. Sie benötigen für den Fall, wenn das erste Paket der Dokumente verloren geht.

Die Strafe für den übertreter

Die Schlimmste Strafe für den Fahrer ist der Entzug des Führerscheins. Das Gericht, wie bereits gesagt, gibt eine Verordnung, und ab diesem Zeitpunkt der Schuldner ist nicht berechtigt, ein Fahrzeug zu fahren. Wohl jeder Autofahrer daran interessiert, welche Strafe vorgesehen ist im Gesetzentwurf für säumige.Führerscheinentzug Schuldnern

Fahrverbot für die Schulden - es ist ein letzter Ausweg für diejenigen, die nicht zahlt Abschottung. Es gilt nur dann, wenn Autofahrer häuften sich Schulden in Höhe von mehr als 10 tausend Rubel. Falls nach dem Fahrer eines rechtskräftig abgeschlossenen gerichtlichen Verfahrens, trotz des Verbots, sitzt hinter dem lenkrad, das seine Strafe erwartet. Für solche Schuldner in der Rechnung gilt eine ganze Reihe von Maßnahmen. Nach dem Ermessen der vollziehenden Behörden, skrupellose Fahrer mitgenommen werden kann, ist unter Arrest für 15 Tage oder zu einer Geldstrafe von 30 tausend Rubel, vielleicht auch die Strafe in der Form von Verbesserungsarbeiten. Ihre Dauer reicht von 50 bis 200 Stunden.

Ob es Möglich ist, wieder die Rechte vorzeitig?

Vorzeitige Fahrverbot - das ist die Realität. Aber ob der Führerschein wieder zu früh? Schauen wir uns dieses Problem genauer.die vorzeitige Entziehung der Fahrerlaubnis

Absolut jeder Fahrer, dessen Rechte beraubt, will bekommen Sie zurück so schnell wie möglich. Um den Ausweis zurückzugeben, müssen Sie zunächst einen SCHRIFTLICHEN Antrag an das Gericht mit der bitte zu erneuern, die Möglichkeit der Fahrzeugführung. Jedoch ist zu betonen, dass es möglich ist, nur nach Ablauf der Hälfte der Frist der Strafe. Im Fall, wenn Sie nahmen den Führerschein nicht zum ersten mal, wird Ihr Antrag nicht berücksichtigt werden. Das Gericht zurückkehren Identität vor der Zeit nur dann, wenn der Schuldner alle Schulden zurückgezahlt und keine Straftaten begangen hat für den aktuellen Begriff der Strafe.

Ob es Möglich ist, wieder Rechte nach Ablauf der Strafe?

Viele interessiert, ob es möglich ist, Identität zurückzugeben, wenn der Entzug des Führerscheins abgelaufen ist. Mit diesem Thema Autofahrer oft genug wenden sich an einen Rechtsanwalt. Eine abgelaufene Frist kann nicht nur mit der Verantwortungslosigkeit des Fahrers, sondern auch mit bestimmten Umständen, die nicht rechtzeitig erfüllt, die ihm auf dem Weg des Lebens. Wenn der Entzug des Führerscheins abgelaufen ist, und Sie möchten Sie zurückgeben, wird Ihnen die folgende Information für Sie.Alimente Fahrverbot

Zuerst müssen Sie in der Staatlichen Inspektion der Straßenverkehrssicherheit, in der die Identität ist. Dort müssen Sie Ihren Reisepass, ärztliches Attest, Quittung über die Zahlung der Alimente und Entschlossenheit. Die Rechte der Fahrer wieder innerhalb eines Monats.

Kann ich verhindern, dass der Schuldner Ausreise aus dem Hoheitsgebiet des Staates?

Führerscheinentzug wegen Nichtzahlung der Alimente ist ein ziemlich ernster und langwieriger Prozess. Ein solches Gesetz bringt viele verschiedene Nuancen. Falls der Schuldner nach dem vom Gericht ausgesprochenen Urteile weiterhin entzieht sich der Zahlung und der Verantwortung, die Gerichtsvollzieher haben alle Mächte verhindern, dass ihm die Ausreise aus dem Hoheitsgebiet des Staates. Genau aus diesem Grund, wenn Sie nicht über Schulden auf Kindergeld haben, empfehlen wir Ihnen, sich regelmäßig auf das Vorhandensein von Strafen und Verletzungen. Wie wir zuvor gesagt haben, alles Abschottung addiert.

Ob es Möglich ist, das Urteil anfechten?

Nicht jeder Fahrer denkt, dass er verlor Recht verdienstvoll. Fast jeden interessiert die Frage, ob es möglich ist, seine Unschuld zu beweisen und nicht bleiben, ohne Identität. Um das Urteil anzufechten und nicht den Führerschein zu verlieren, muss innerhalb von 10 Tagen nach der Entscheidung den Antrag zu schreiben. Eine schriftliche Beschwerde mit der bitte, die Sache zu überdenken müssen exekutivdienst übertragen. Sie würden es betrachten und, wenn der Fahrer das Recht, die Verordnung nichtig. Jedoch ist zu betonen, dass es müssen gewichtige Gründe und Beweise. Nur wenige Menschen wissen, aber in dem Fall, wenn der Schuldner nicht zahlt Alimente im Zusammenhang mit der schwierigen finanziellen Situation, Gerichtsvollzieher geben ihm die Möglichkeit, die Rückzahlung der Schulden in raten zu zahlen. Um es zu erhalten muss der Fahrer sein wird, den Nachweis, die bestätigen das niedrige Niveau des Einkommens.Führerscheinentzug Gericht

Wie einfach die Rechte zurückzugeben?

Jeder Fahrer-Schuldner will so schnell wie möglich wieder Ihre Rechte. Aus diesem Grund werden die Autofahrer auf der Suche nach einfachsten Lösungen für das Problem. Der Schnellste Weg, um Ihre Rechte zu bestechen. Wir empfehlen, den Rückgriff auf dieses Verfahren. Die Tatsache, dass die Ausführung der Rechnung, das bedeutet Führerscheinentzug für die Schulden, wird sorgfältig kontrolliert. Unter Ausnutzung der illegalen Methode der Rückkehr der Identität, Sieriskieren Sie nicht nur nicht zurück, sondern erhalten auch eine sehr Reale Frist der Haft. Es ist auch erwähnenswert, dass in letzter Zeit im Netz bieten oft genug das Problem schnell zu lösen für eine bestimmte Summe. In keinem Fall, verwenden Sie nicht diese Art von Dienstleistungen. Meist sind solche anzeigen platziert Betrüger, die bereit sind, Sie zu betrügen und verdienen illegal wie kann man mehr Geld. Die einzige Möglichkeit, früh einen Führerschein zu bekommen ist so schnell wie möglich auszahlen alle Schulden.

Zusammenfassung

Verlieren die Rechte für die Nichtzahlung von Unterhalt kann wegen der eigenen Verantwortungslosigkeit oder aufgrund bestimmter Lebensumstände. Wenn Sie verklagt und vorübergehend aufgehoben, Ihre Identität zu bestätigen - nicht verzweifeln. Versuchen Sie, so schnell wie möglich die Schulden zurückzuzahlen. Dadurch können Sie wieder die Kontrolle des Fahrzeugs vor Ablauf der Strafe. Empfehlen immer Probleme zu lösen nur eine legitime Methode.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

St. 367 BGB

St. 367 BGB "Kündigung von Bürgschaften": Kommentare, die Strafe

die Regeln der Kündigung von Bürgschaften und deren Besonderheiten werden in § 367 BGB. In der Norm definiert die Allgemeinen Fälle dieses Verfahrens. Betrachten Sie die wichtigsten Bestimmungen des st 367 BGB. die Beendigung der ...

Der Streifen der Ableitung der Eisenbahn: Normen, Zuweisung, Zeiger

Der Streifen der Ableitung der Eisenbahn: Normen, Zuweisung, Zeiger

Ableitung Eisenbahnen repräsentieren die Bereiche, die von der Regierung aus einem speziellen Fonds. Sie zeichnen sich unter Verlegung der Eisenbahn Leinen und Versorgungsleitungen, Bau von künstlichen Strukturen, Produktions-und ...

Wo bekommt man den Flüchtlingen aus der Ukraine. Wo bekommt man den Flüchtlingen aus der Ukraine in Moskau

Wo bekommt man den Flüchtlingen aus der Ukraine. Wo bekommt man den Flüchtlingen aus der Ukraine in Moskau

Viele Ukrainer noch am Anfang von Militäreinsätzen auf Donbass beschlossen, die Heimat zu verlassen. Unser Land zum ersten mal für die neue Geschichte mit solchen Problemen konfrontiert, wie die Massenmigration. Die Regierung hatt...