Kompliment - es ist wie zu verstehen? Bedeutung, Synonyme und Interpretation

Datum:

2018-06-23 19:10:11

Ansichten:

128

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Offene Schmeichelei niemand mag, aber die Komplimente – das sind jene Zeichen, die akzeptiert Sie wohlwollend. Was ist der Unterschied? Heute sind wir uns verstehen. Aber die Hauptsache ist ü berücksichtigen die Bedeutung des Wortes „Kompliment» und seine Synonyme.

Bedeutung

das Mädchen hört den Mann mit Interesse

Zum Objekt der Forschung gibt es zwei Standpunkte: allein gegen Komplimente, andere – FR. Das erste Lager umfasst правдолюбцев, von denen Sie nie ein gutes Wort, weil Sie glauben, mit freundlicher Genehmigung – das ist vom bösen. Und muss sagen die Wahrheit, nur die Wahrheit und nichts als die Wahrheit. Das hat seine Gründe, denn Höflichkeit steht an der Erfüllung der gesellschaftlichen Ritualen, die vielleicht nur wenige Menschen erfüllen wollen, aber wir müssen in der Kraft der Tradition.

Das Zweite Lager glaubt, dass in Komplimenten nichts besonderes gibt, und Höflichkeit kostet nichts. Daher sagen Sie alle Liebenswürdigkeit, soweit es möglich ist. Natürlich, im sozialen Sinne das zweite kommen weitsichtiger als das erste, weil Komplimente – das perfekte Bindeglied, verbindliche soziale Interaktion. Aber, bevor wir fortfahren, lassen Sie uns einen erklärenden Wörterbuch. Er sagt Folgendes in Bezug auf das Objekt der Studie: „die Netten, netten Worte, schmeichelhafte rezension».

Das ärgerliche, dass eine solche Definition gibt nichts in das Verständnis der Erscheinungen. Komplimente – es ist immer noch Schmeichelei oder nicht? Bei der Beantwortung dieser Frage kann man nicht ignorieren die Themen der semantischen Analoga.

Synonyme

Oft bei der Analyse der Bedeutung des Wortes ergeben sich Fragen über seinen wahren Inhalt. Um dieses Geheimnis zu offenbaren, müssen wir überlegen Analoga Objekt der Forschung, Sie sind uns ganz sicher helfen:

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

  • Lob;
  • Mit freundlicher Genehmigung.

Wie wir sehen, nur zwei Nomen ersetzen können und teilweise eine Antwort auf die Frage, was ist ein Kompliment. Wir müssen noch selbst versuchen, die Hypothese, die das gesamte Wesen der Begriffe. Wir beginnen, natürlich, mit der Frage, die beunruhigt viele.

Was ist ein Kompliment unterscheidet sich von der Schmeichelei?

der Mann lenkte die Aufmerksamkeit auf die Frau, die geschmeichelt

Wenn man sich am selben Bedeutungswörterbuch, dann erfahren wir: Schmeichelei – das „Heuchelei, угодливое loben“. Erinnern wir uns хрестоматийную Fabel vom Fuchs und Raben. Und so formulieren: Schmeichelei verzerrt die Realität. Smoothie sagt das Objekt der Auswirkungen der Höflichkeit, die nichts mit der Realität. Es gibt eine grobe Schmeichelei oder Dünn, immer noch das Prinzip der Handlung bei Ihr das gleiche.

Und Kompliment – das ist ein Kompliment, das hat eine Reale Grundlage. Wenn wir sagen der Person, dass er erfüllt seinen Job gut, wir somit macht ihm ein Kompliment. Natürlich, der Satz beinhaltet eine gewisse Verschönerung der Realität, aber immer noch das Lob ist nicht übertrieben.

Und dennoch scheint es, dass vieles in der Abteilung Schmeicheleien und Komplimente wie Phänomene ist abhängig vom sozialen Status, dem man ein Kompliment macht. Wenn, zum Beispiel, das Objekt der Einwirkung ü Chef und источатель Annehmlichkeiten ü Untergebener, dann notgedrungen sagen hier ein Falsches Spiel schmeicheln und Lust mitzuarbeiten. In diesem Fall ist es schwierig, etwas zu beweisen. Wir müssen darüber nachdenken, ob der Kopf die gleiche Qualität, die so süß singt oder Ihre Mitarbeiter nicht, wenn Variante zwei, dann ist es Schmeichelei, natürlich. Um unklare Situationen zu vermeiden, ist es besser, den Chef nicht öffentlich zu loben. Wie noch zu sehen, und seltsam rein.

Was lehrt uns das Wort Kompliment?

das Mädchen lacht

Ganz oft sagen über die Moral der Erzählung, Novelle, Roman oder Fabel, sondern weil das lernen etwas und kann ein Wort, wenn wir verstehen seine Bedeutung. Zum Beispiel, Komplimente – das ist das Lob, das noch verdient werden müssen. Und genau diese eine solche Höflichkeit unterscheidet sich von der Schmeichelei. Ja, manchmal sind die Leute machen Komplimente aus Höflichkeit oder um den Menschen zu unterstützen, aber hier ein ähnliches Phänomen ist schwer zu verurteilen, denn in ihm fehlen, selbstsüchtig, egoistischen Motiv.

Gute Worte sollte auf jeden Fall bis zum Adressaten zu bringen, um ihm eine Freude zu machen. Gut muss mehr in der Welt. Natürlich, im Idealfall brauchen, um gutes zu tun, aber manchmal eine positive Bewertung bedeutet sehr viel, vor allem, wenn auszusprechen oder geschrieben in der Zeit.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Was ist der normale Luftdruck

Was ist der normale Luftdruck

die Atmosphäre – dynamisches figurbetont, in denen ständig Veränderungen auftreten – wie saisonale und Tagegeld. Mann, lange Zeit wohnhaft in einer Gegend, in der Regel nicht das Gefühl, diese Veränderungen, da der Kör...

Die Quellen des römischen rechts.

Die Quellen des römischen rechts.

Die ältesten bis in unsere Tage erhaltenen römischen Quellen des rechts — das sind Gesetze, die von den römischen Königen. Eines der wichtigsten Gesetze der damaligen Zeit angenommen Gesetzessammlung der zwölf Tabellen. Dies...

Was Sie schrieben im alten Indien?

Was Sie schrieben im alten Indien?

 wunderschöne Land, die liegt am Ufer des Flusses Sindhu, die Griechen nannten die „Индос». Allmählich wurde dieser name kommt in Europa und Asien und erklingt wie Indien. In der Antike dieses Land bewohnt дравиды...