Unterzeichnung des Salt-1 zwischen der UdSSR und den USA: das Datum. Verhandlungen über die Begrenzung strategischer Waffen

Datum:

2018-07-23 03:30:28

Ansichten:

335

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Verhandlungen über die Begrenzung strategischer Waffen (Salt) – eine Reihe von bilateralen Abkommen zwischen der UdSSR und den USA über die Frage der Sicherheit von nuklearen Waffen. Verhandlungsrunden gab es einige. In der Folge wurden die Verträge unterzeichnet Salt-1 und Salt-2. Der erste - im Jahr 1972, die zweite – im Jahr 1979.

Unterzeichnung des Salt 1

Voraussetzungen und das Konzept „Angemessenheit» in der UdSSR

Wenn wir über die Voraussetzungen und die Gründe dafür, warum gab es die erste Unterzeichnung des Salt-1, dann hier ist es notwendig zu erwähnen, über das Konzept „Angemessenheit» im nuklearen Bewaffnung. Dieser Begriff mehrdeutig im Westen wahrgenommen wurde, aber diese Tatsache überhaupt keinen Einfluss auf das Verhalten der sowjetischen Seite. Auf der XXVI Kongress der KPdSU angekündigt, war unsere offizielle Nuclear-Konzept. Sein Wesen besteht darin, dass die UdSSR und die USA haben ein Gleichgewicht, das Objektiv der Erhaltung des Friedens dient, und auf den Armen gibt es eine ausreichende Anzahl an nuklearen Sprengköpfen, die gleichmäßig verteilt zwischen Raketen-Truppen strategischen Ziel, der Marine und der Luftwaffe. Keine überlegenheit in Bezug auf die Menge über die Amerikaner brauchen wir nicht. In der Tat die sowjetische Führung hat angekündigt, dass es kein Wettrüsten mehr geben wird. Noch N. Chruschtschow seinerzeit erklärt D. Kennedy, was für unser Land spielt keine Rolle, wie oft die USA kann es zu zerstören - acht oder neun. Uns genügt es zu wissen, dass die UdSSR die Vereinigten Staaten zu zerstören mindestens einmal. Tatsächlich ist der springende Punkt „das Konzept der Suffizienz», die haben auf dem Kongress der Partei bereits offiziell.

osv 1 und osv 2

Die Position der USA

Die Vereinigten Staaten sahen das anders: Sie sind mit der Zurückhaltung gingen auf die Unterzeichnung des Salt-1. Der Grund liegt im politischen Kampf: in den USA konkurrieren zwei Parteien bei den Wahlen. Eine muss immer andere zu kritisieren. In den sechziger Jahren des letzten Jahrhunderts die Demokratische Partei war solidary mit der sowjetischen Seite und machte es so, daß die neue Frist der Republikaner Nixon begann seine Herrschaft mit der Frage über die Beschränkung des Wettrüstens. Für den neuen Präsidenten war dies ein ernstes Spiel, da er im Laufe des Wahlkampfs kritisiert die mögliche nukleare Parität der UdSSR und den USA. Er erklärt, dass es notwendig ist zu Streben, die totale überlegenheit der Rüstung über unser Land. Das nutzte der Demokraten die Verlierer, untergelegt „Schwein» unter den Sessel des neuen Präsidenten.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Nixon kam in der Sackgasse: einerseits kritisierte er die Idee der Parität zwischen der UdSSR und den USA, war ein Verfechter der nuklearen quantitative überlegenheit. Und andererseits, den Aufbau Wettrüsten einseitig - bei der offiziellen Bekanntgabe der UdSSR über die Begrenzung der Zahl seiner nuklearen Waffen - untergräbt das Image der USA als „die Kräfte des guten“, die sich „Reich des bösen“. Es stellt sich heraus, dass die Parteien die Rollen in den Augen der ganzen westlichen kapitalistischen Welt. In diesem Zusammenhang Nixon musste, Zugeständnisse zu machen und Stimmen Sie auf die Unterzeichnung des Salt-1.

Atomwaffen der UdSSR

Konzept der USA bei Nixon, treffend beschrieben

Erklären, dass die USA und die UdSSR unterzeichnen neue Verträge, Parität und wird, natürlich, der Präsident von der republikanischen Partei nicht konnte. Deshalb ausgewählt wurde „die Strategie der Suffizienz” und in den USA. D.h. für die Wähler war es etwas zwischen dem Konzept der totalen überlegenheit und das Konzept der nuklearen Parität. In der Tat, diese Ansicht überhaupt nicht die populistische: die USA hatten wirklich großen Vorrat an nuklearen Waffen als die UdSSR.

Bezeichnend Replik des stellvertretenden Verteidigungsministers D. Packard: „Angemessenheit bedeutet nur, dass dieses Wort praktisch zu reden. Außerdem hat Sie nichts zu bedeuten“. Wahrscheinlich Präsident Nixon расценивал „das Konzept der Suffizienz» wie ein Kompromiß zwischen seiner Wahl-Programm und der Politik der früheren Demokraten vor ihm.

Grundsätze für die Entwicklung der amerikanischen strategischen Kräfte

Also, die Nixon-Regierung angekündigt, "das Konzept der Suffizienz". Offiziell angeboten wurden die folgenden Prinzipien:

  1. Die Aufrechterhaltung einer ausreichenden Anzahl der strategischen Nuklearwaffen zur Vergeltung auch nach „einer plötzlichen nuklearen Angriff».
  2. Beseitigung jeglicher Anreiz für „überraschungsangriff».
  3. Entzug der Möglichkeit der angeblichen Chancen des Gegners Schaden den USA mehr Schaden anrichten könnten als die Vereinigten Staaten in Reaktion auf den Aufprall.
  4. Schutz der USA von der nuklearen Stößen.

Wie immer in der amerikanischen Diplomatie, das Projekt „anpassen“ wie „das Konzept der Suffizienz» und Doktrin „totale überlegenheit», so wie die genauen Pläne und konkrete zahlen nicht vorgesehen. Viele Militär-Experten erklärten, dass jede Vertragspartei kann dieses Konzept zählen, wie Sie will, und wird zu Recht. Aber gerade die Ablehnung der totalen überlegenheit schon ein Fortschritt, Politik der USA, ohne die es absolut unmöglich wird die Unterzeichnung des Salt-1.

 der UdSSR und den USA

Das Problem der Raketenabwehr

Das Ganze Wesen der amerikanischen Politik zeigte sich bei der Diskussion über die Anti-Raketen-Systeme. Die Tatsache, dass die UdSSR ging nach vorne Technologie der Raketenabwehr. Wir haben gelernt, auf 23 Jahre zuvor die Amerikaner Atomraketen abschießenнеядерными Raketen durch die kinetische Energie der Explosion von TNT-äquivalent. In der Tat hatten wir einen sicheren Schild, das ließ sich nicht sprengen in unserem Gebiet nuklearer Sprengköpfe. Die Amerikaner konnten Atomraketen abzuschießen nur von anderen nuklearen Raketen mit weniger Leistung. In jedem Fall vermeiden einer nuklearen Explosion in den USA nicht funktioniert. Also die Amerikaner haben auf die Ablehnung der Schaffung eines Raketenabwehrsystems, bei der Erörterung der Salt-1 und Salt-2.

USA erklärten Weigerung, von der Entwicklung ÜBER die Tatsache, dass angeblich gibt es keinen Sinn begrenzen Rennen Offensivwaffen, wenn nicht verbieten das Rennen defensive. Nach den Worten der Amerikaner, die Fortsetzung ÜBER die Entwicklung der sowjetischen Seite destabilisiert installieren Sie das empfindliche Gleichgewicht zwischen den beiden Supermächten. In dieser Frage den USA als ob Sie vergessen haben, Ihre überlegenheit im offensiven Waffen und die Wahlversprechen von Nixon.

Die sowjetische Seite wurde kategorisch gegen einen solchen Ansatz, zu Recht darauf hinweisend, dass die Entwicklung der Verteidigung – es ist moralisch, und die Entwicklung des Angriffs ü unmoralisch. Außerdem, die Amerikaner schlugen vor, die Frage über die Reduzierung der Offensivwaffen, auch Recht erklärend, dass die Vereinigten Staaten hatten nach ihm den Vorteil.

Start 1

Bereitstellung von US-PRO – Bedrohung der bevorstehenden Abkommen

Im Jahr 1967 die US-Regierung einseitig verteilt sein System der Raketenabwehr. Sie erklärten dies damit, dass das System nicht gegen die UdSSR gerichtet und hatte zum Ziel, die Bedrohung zu neutralisieren China. Die neueste und überhaupt hatte bis dahin nur nominell Atomwaffen, die er nicht konnte, drohen den USA. Auf wunderbare Weise die Geschichte wiederholt sich mit einer Rakete auf die Verteidigung der USA in Osteuropa, die sich angeblich gegen den Iran, obwohl er nicht bedroht weder die USA noch die Länder Osteuropas. Militärische Experten bemerkten dann, wie jetzt sagen, dass das Ziel der Amerikaner ist unser Land.

Das Jahr 1972 die Regierung und das Verteidigungsministerium die USA konnten sich selbst rechtfertigen vor антимилитаристскими Kräften in der westlichen Welt. Kern-Vorrat der USA zunahm, die Waffe verbessert, und es gibt keine Voraussetzungen für dieses wurde nicht beobachtet. Unser Land trotz der Amerikaner führte freundliche Politik, mit der Zustimmung auf alle Abkommen – kurz vorher doch ein Abkommen über die Begrenzung der Entwicklung des Raketenabwehrsystems.

Der Besuch Nixons in der UdSSR und die Unterzeichnung der Verträge

Im Mai 1972 fand der historische Besuch von Nixon in Moskau. Vorvertrag über die Begrenzung der strategischen Waffen unterzeichnet wurde am 29. Mai 1972. Es hieß „Grundlage für die Interaktion zwischen der UdSSR und den USA». Beide Seiten haben erkannt, dass die friedliche Koexistenz der beiden Großmächte ist die einzige annehmbare Grundlage der Beziehung. Auch die beiden Länder die Verantwortung zur Verhinderung von lokalen Konflikten, übernahm die Pflicht, Zurückhaltung zu üben und lösen Meinungsverschiedenheiten mit friedlichen Mitteln.

Im Mai auch anderen Vertrag unterzeichnet wurde – "der Vertrag über die Begrenzung der Systeme zur Abwehr ballistischer Flugkörper". Die Parteien mussten bestimmte Bereiche in Ihrem Hoheitsgebiet, auf denen sich die Objekte ÜBER. Die Sowjetunion hat Moskau vor nuklearen Angriffen zu schützen. USA – mehrere Objekte mit Atomwaffen.

Core-Vorrat der USA

Unterzeichnung des Salt-1: Datum, grundlegende Bestimmungen

OSV-1 – es ist die Gesamtheit der Vereinbarungen zwischen Amerika und der UdSSR von 1969 bis 1972. Alles begann in Helsinki. Und viele glaubten, dass es so bleibt in einem Projekt. Aber dennoch fand die Unterzeichnung des sowjetisch-amerikanischen Vertrag aufkündigen-1 Nixon in Moskau 1972. Atomwaffen der UdSSR und der USA seit dieser Zeit streng befestigt. Anstieg der Zahl der Sprengköpfe verboten. Auch führten ein moratorium für den Test von Kernwaffen in der UdSSR, aber das bedeutete nicht, dass unser Land bereit war, den Verzicht auf die Fortsetzung der Arbeit für die Entwicklung der Kernenergie Waffen.

In dieser Zeit die Sowjetunion развертывал bis zu 200 neue Raketen. Die USA hatten 1054 Interkontinentalraketen, 656 Raketen auf U-Booten. Atomwaffen der UdSSR und der Vereinigten Staaten seit dieser Zeit unverändert geblieben. Doch die Amerikaner nahmen auf die Arme, eine neue Art von Raketen – MIRV (Raketen mit trennbaren teilen). Die Besonderheit ist, dass nominell ist es eine Rakete, aber es schlägt mehrere strategische Ziele.

die Unterzeichnung des sowjetisch amerikanischen Vertrag aufkündigen 1

OSV-2

Salt-1 und Salt-2 – es ist ein einheitliches System von Verträgen. Die zweite war eine logische Fortsetzung des ersten. Der einzige Unterschied war, dass der OSV-2 – einen einzigen Vertrag, unterzeichnet am 18. Juni 1979 in Wien bei einem treffen Leonid Breschnew und E. Carter.

Grundsätzliches

Salt-2 begrenzte die Anzahl der strategischen Träger bis zu 2400 Stück. Beide Seiten vereinbart, dieses Volumen zu verringern. Nur 1320 Einheiten verfügen konnten Sprengköpfen mit einem bestimmten Objekt Niederlage. In dieser Zahl waren alle Arten von nuklearen Waffen. Abgesehen von dieser Einschränkung betroffen die Anzahl der Sprengköpfe, die möglicherweise eingesetzt werden, auf strategische Medien: Schiffe, Flugzeuge, U-Boote.

OSV-2 Verbot und Inbetriebnahme von neuen Raketen-Minen, begrenzte Modernisierung. Jede Partei, zum Beispiel, konnte nicht mehr bereitstellen einer neuen interkontinentalen ballistischen Raketen, die möglicherweise mit 10 Sprengköpfen.

OSV-2 war nichtratifiziert in den USA, da die Sowjetunion führte Ihre Truppen in Afghanistan. Jedoch inoffizielle Vertrag halten beide Seiten.

Unterzeichnung des Salt 1 Datum

Start-1 und Start-2

Die Geschichte der restriktiven Verträge auf OSV-2 nicht vorbei. 31. Juli 1991 in Moskau unterzeichnet wurde der Vertrag über die Reduzierung und Begrenzung der strategischen Offensive Waffen der Sowjetunion und der USA (der Vertrag Start-1). Es ist einer der letzten Verträge der UdSSR, Michail Gorbatschow unterzeichnet. Seine Laufzeit Betrug 15 Jahre. Ziel des Vertrags ü Reduzierung von Waffen bis 30 Prozent aller verfügbaren Kräfte der nuklearen Waffen. Eine Ausnahme wurde nur für die Marine-Marschflugkörper mit einer Reichweite von über 600 km. Dies ist nicht verwunderlich: die USA verfügten über riesige Anzahl solcher Flugkörper, und bei unserem Land Sie nicht da waren überhaupt.

Nach dem Zusammenbruch der Sowjetunion war es notwendig, wieder neu zu Unterschreiben den Vertrag bereits mit Russland, da entstand die Gefahr, dass unser Land nicht die Bedingungen erfüllen SNV-1. Im Januar 1993 unterzeichnet neuen Vertrag – Start-2 B. Jelzin und Joule. Bush. Im Jahr 2002 unser Land ist aus dem Vertrag in Reaktion auf die Tatsache, dass die Vereinigten Staaten aus dem ABM-Vertrag. Im Jahr 2009 Medwedew und B. Obama in Genf verhandelt über einen neuen Vertrag über den Start, aber der Republikanische US-Kongress blockiert alle Initiativen der Demokrat Barack Obama in dieser Frage. Die offizielle Formulierung Kongressabgeordneten – „die USA Angst vor dem „schummeln» seitens Russlands für die Durchführung des Vertrages“.

der Vertrag über die Begrenzung strategischer Waffen

Start-3

Im Jahr 2010 von den Präsidenten Russlands und der USA unterzeichneten den neuen Vertrag. Jede Vertragspartei darauf kann nicht mehr als 1 550 Einheiten nuklearer Sprengköpfe. Die Anzahl der strategischen Träger sollte nicht mehr als mehr als 800 Einheiten. Dieser Vertrag ratifiziert haben beide Seiten.


Article in other languages:

AR: https://www.tostpost.com/ar/education/2476-the-signing-of-the-agreement-salt-1-between-the-ussr-and-the-united-st.html

BE: https://www.tostpost.com/be/adukacyya/4363-padp-sanne-damovy-osv-1-pam-zh-sssr-zsha-data-peramovy-ab-abmezhavann-.html

En: https://www.tostpost.com/education/822-the-signing-of-the-agreement-salt-1-between-the-ussr-and-the-united-st.html

ES: https://www.tostpost.com/es/la-educaci-n/4366-la-firma-de-un-tratado-de-sal-1-entre-la-urss-y-los-estados-unidos-la-.html

HI: https://www.tostpost.com/hi/education/2477-the-signing-of-the-agreement-salt-1-between-the-ussr-and-the-united-st.html

JA: https://www.tostpost.com/ja/education/2476-the-signing-of-the-agreement-salt-1-between-the-ussr-and-the-united-st.html

KK: https://www.tostpost.com/kk/b-l-m/4364-kel-s-m-shart-ol-oyuy-zha-1-ksro-men-a-sh-arasynda-y-ua-yty-kel-ss-zde.html

PL: https://www.tostpost.com/pl/edukacja/4367-podpisanie-umowy-salt-1-mi-dzy-zsrr-i-usa-data-negocjacje-w-sprawie-og.html

PT: https://www.tostpost.com/pt/educa-o/4364-a-assinatura-de-um-contrato-aj-1-entre-a-urss-e-os-eua-a-data-as-negoc.html

TR: https://www.tostpost.com/tr/e-itim/4369-s-zle-menin-imzalanmas-fix-1-aras-nda-sscb-ve-abd-tarih-m-zakere-strat.html

UK: https://www.tostpost.com/uk/osv-ta/4366-p-dpisannya-dogovoru-oso-1-m-zh-srsr-ssha-data-peregovori-pro-obmezhen.html

ZH: https://www.tostpost.com/zh/education/2625-the-signing-of-the-agreement-salt-1-between-the-ussr-and-the-united-st.html






Alin Trodden - autor des Artikels, Herausgeber
"Hi, ich bin Alin Trodden. Ich schreibe Texte, lese Bücher und suche nach Eindrücken. Und ich bin nicht schlecht darin, dir davon zu erzählen. Ich freue mich immer, an interessanten Projekten teilzunehmen."

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Kulikowo-Feld, wo? Museum

Kulikowo-Feld, wo? Museum "Kulikowo-Feld"

Jedem Russischen Herzen teuer Kulikowo-Feld, der Ort, an dem er einer der schicksalhaften Schlachten für die Unabhängigkeit unserer Heimat. Darauf war der Mythos der Unbesiegbarkeit gebrochen tataro-mongolische Horden, die lange Z...

Die Moldauische autonome sowjetische sozialistische Republik: die Geschichte der Gründung und Entwicklung

Die Moldauische autonome sowjetische sozialistische Republik: die Geschichte der Gründung und Entwicklung

die Moldauische sowjetische sozialistische Republik (Gründung von massr) war einer der 15 Staatliche Akteure, ehemalige Bestandteile der Sowjetunion. Besonderheit es war, dass in der Sowjetunion trat Sie deutlich später als die an...

Medaille

Medaille "Für die Verteidigung des Kaukasus". Militärische Auszeichnungen der UdSSR

die Schlacht um den Kaukasus wurde zu einem der längsten Zeit der Schlachten des großen Vaterländischen Krieges. Im Namen von 1. Mai 1944 Medaillen gab es nur eine anfängliche Phase der Konfrontation zwischen den beiden Armeen in ...

Analyse des Gedichts von Jessenin

Analyse des Gedichts von Jessenin "Brief an eine Frau". An wen richtet sich das Gedicht?

die Analyse des Gedichts von Jessenin "Brief an eine Frau". Zu wem Sprach der dichter? Und was wollte er mit seinem Werk sagen? Viele interessiert die Frage: "Wer wird der "Brief an die Frau" Esenina?". Nach der Lektüre dieses Art...

Nationalpark der Krim: Titel, Beschreibung, Foto

Nationalpark der Krim: Titel, Beschreibung, Foto

Wenige, welche Art der Erholung oder der Freizeitgestaltung zur Konkurrenz der Aufenthalt in der Natur? Wer möchte nicht vor Freude den Geist der absoluten Freiheit, atmen Reine Luft, reichen Aromen von Kräutern und laub?der Entzu...

Die Hauptidee des Werkes «Wort über den Regal Igors»

Die Hauptidee des Werkes «Wort über den Regal Igors»

Gedicht, über die jetzt diskutiert werden, wurde vom Autor noch im Jahr 1185. Um die Idee des Werkes „Lay» klar geworden, müssen Sie wissen, die Geschichte schreiben. Was geschah auf Russischen Boden zu der Zeit?Geschi...