Die sowjetische Regierung. Die Errichtung der Sowjetmacht

Datum:

2018-06-26 13:30:14

Ansichten:

107

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Nach dem Ende der Oktoberrevolution die erste sowjetische Regierung setzte sich im größten Teil des Landes. Dies geschah in einem relativ kurzen Zeitraum – bis März 1918 In den meisten Gouvernements und anderen großen Städten die Errichtung der Sowjetmacht verlief friedlich. Im Artikel betrachten wir, wie dies geschah. Sowjetmacht

Die Errichtung der Sowjetmacht

In Erster Linie ein Sieg der revolutionären Kräfte verschanzt in einem Zentralen Bereich. Eine Armee auf der Front-Kongressen weitere Ereignisse kennzeichnete. Genau hier begann die sowjetische Regierung genehmigt werden. 1917 war ziemlich blutig. Bei der Unterstützung der Revolution in den baltischen Staaten und St. Petersburg die Hauptrolle gehörte der baltischen Flotte. Im November 1917 matrosen-черноморцы überwand den Widerstand der Menschewiki und Sozialrevolutionäre und nahm eine Entschließung, Wonach gestand der Volkskommissare geführt von W. I. Lenin. Dabei ist im Fernen Osten und im Norden des Landes die Sowjetmacht erhielt keine große Unterstützung. Dies erleichtert später Beginn der Interventionen in diesen Bereichen.

Die Kosaken

Er hatte einen ziemlich aktiven Widerstand. Auf don bildete sich der Kern der Armee der Freiwilligen und wurde Mitte der weißen. Im letzteren nahmen die Führer der Kadetten und Octo milukov, Struve, sowie Eser Савинков. Ihnen wurde das politische Programm erarbeitet. Sie traten für die Unteilbarkeit Russlands, Die Gründungsversammlung und die Befreiung des Landes von der Diktatur der Bolschewiki. "Weiße Bewegung" in kurzer Zeit erhielt die Unterstützung der französischen, englischen und amerikanischen диппредставителей, sowie der Ukrainischen Rada. Die Offensive der weißen Armee begann im Januar 1918. Weiße Wächter handelten auf Geheiß von Kornilow, das Verbot, Gefangene zu machen. Genau damit begann der "weiße Terror". Sowjetzeit

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Der Sieg der Rotarmisten am don

In den zehnten zahlen. Februar 1918 auf große Kosaken-Kongress Unterstützer der Sowjetmacht bildeten die Militär-Revolutionskomitee. Sein Kopf wurde von F. G. Подтелков. Hinter ihm ging ein großer Teil der Kosaken. Zusammen mit diesem an don geschickt wurden die Abteilungen der Rotgardisten gewesen, die sofort in die Offensive gegangen. Белоказачьим Truppen mussten sich zurückziehen in Сальские Steppen. Freiwillig hat die Armee bewegte sich auf der Kuban. 23. März wurde die sowjetische don Republik.

Orenburger Kosaken

Es wurde von Ataman Дутов. Anfang November war entwaffnet Orenburg Tipp, erklärte Mobilisierung. Danach Дутов zusammen mit казахскими und башкирскими Nationalisten marschierten auf Moskau und Chelyabinsk. Ab diesem Zeitpunkt wurde die Verbindung unterbrochen Moskau und Petrograd mit Zentralasien und dem südlichen Territorium Sibiriens. Nach der Entscheidung der sowjetischen Regierung gegen Дутова geschickt wurden Trupps von Rotarmisten aus dem Ural, Ufa, Samara, Petrograd. Sie unterstützt Gruppen von Kasachischen, tatarischen und baschkirischen Armen. Ende Februar 1918 die Armee Дутова war gebrochen. die erste sowjetische macht

Die Opposition in den nationalen Gebieten

Auf diesen Gebieten die Sowjetmacht kämpfte nicht nur mit der Provisorischen Regierung. Die revolutionären Kräfte versuchten, Widerstand zu unterdrücken und эсеро-меньшевистских Kräfte, und der nationalistischen Bourgeoisie. Im Oktober-November 1917 die Sowjetmacht siegte in Estland, неоккупированных Gebieten von Weißrussland und Lettland. Es wurde auch unterdrückt Widerstand in Baku. Hier die sowjetische Herrschaft erstreckte sich bis August 1918. Der Rest des Kaukasus hat sich unter dem Einfluss der Separatisten. So, in Georgien die macht lag in den Händen der Menschewiki, in Armenien und Aserbaidschan ü мусаватистов und дашнаков (kleinbürgerlichen Parteien). Mai 1918 in diesen Gebieten gebildet wurden, die bürgerlich-Demokratische Republik.

Veränderungen in der Ukraine. So in Kharkov im Dezember 1917 wurde ausgerufen, sowjetische Ukrainische Republik. Revolutionären Kräften gelang es den Zentralen Rada zu stürzen. Sie wiederum kündigte die Bildung einer nationalen unabhängigen Republik. Verlassen Sie Kiew, die Rada hat sich in Schytomyr. Dort war Sie unter dem Schutz der deutschen Truppen. Bis zum März 1918 die Sowjetmacht in Zentralasien etabliert und der Krim, außer dem Emirat Buchara und dem Khanat Chiwa. Sowjetmacht 1917

Politische Kampf in den zentralen Regionen

Trotz der Tatsache, dass in den ersten Jahren der Sowjetmacht waren gebrochen Freiwilligen-Armee und Aufständischen in den wichtigsten Regionen des Landes, die Konfrontation in der Mitte immer noch weitergegangen. Der Höhepunkt des politischen Kampfes wurde die Abhaltung der Dritten Kongresses und der Konstituierenden Versammlung. Wurde eine provisorische Regierung Tipps. Sie mußte handeln, bevor der Konstituierenden Versammlung. Mit ihm breiten Masse verbanden die Bildung der neuen Ordnung im Staat auf demokratischer Grundlage. Zusammen mit diesem, die Hoffnung auf die Konstituierende Versammlung hatten und die Gegner der Sowjetmacht. Die Bolschewiki es war vorteilhaft, da deren Zustimmung zerstört würde die politische Basis der Milizen.

Nachdem Romanen abgedankt, die Form der Regierung im Land sollte Verfassungsgebenden Versammlung bestimmen. Aber die Provisorische Regierung hat Vergangenheit eingeplante Schnitte aufgeschoben seiner Amtsperiode. Es wurde versucht, einen Ersatz zu finden Bundesversammlung, die Schaffung Demokratischer und Öffentliche Meetings, Предпарламент. All dies war aufgrund der Unsicherheit der Kadetten bei der Beschaffung der Mehrheit der Stimmen. Sozialrevolutionäre undMenschewiki, inzwischen befriedigten Ihre Position in der provisorischen Regierung. Aber nach der Revolution, fingen Sie auch an zu Streben, die Einberufung der Konstituierenden Versammlung in der Hoffnung abzufangen macht. die ersten Jahre der sowjetischen macht

Wahlen

Ihre Termine sind noch installiert 12. November von der Provisorischen Regierung. Das Datum der Einberufung der Versammlung bestimmt wurde am 5. Januar 1918. Zu dem Zeitpunkt in der sowjetischen Regierung Bestand aus 2 Partei – die linken Sozialrevolutionäre und die Bolschewiki. Die ersten stach in den self-Join auf der Ersten Ausfahrt. Die Abstimmung erfolgte per Parteilisten. Es ist sehr aufschlussreich die Zusammensetzung der gewählten demokratisch von der gesamten Bevölkerung des Landes Konstituierenden Versammlung. Die Listen wurden noch vor Beginn der Revolution. In der Zusammensetzung der Verfassunggebenden Versammlung waren:

  • Sozialrevolutionäre (52.5%) – 370 Orte.
  • Bolschewiki (24.5%) – 175.
  • Die Linken Sozialrevolutionäre (5.7%) – 40.
  • Cadets – 17 Sitze.
  • Menschewiki (2.1%) – 15.
  • Энесы (0.3%) – 2.
  • Vertreter von verschiedenen nationalen Vereinigungen – 86 Plätze.

Die Linken Sozialrevolutionäre, die bildeten zum Zeitpunkt der Wahl eine neue Partei, nahmen an den Wahlen noch nach den einheitlichen Listen, strukturiertem vor der Revolution. In der rechten Sozialrevolutionäre Sie umfaßten eine große Anzahl Ihrer Vertreter. Aus den obigen zahlen wird deutlich, dass die Bevölkerung des Landes den Vorzug gab Bolschewiki, mensheviks und Sozialrevolutionären ü sozialistische Vereinigungen, die Zahl der Vertreter in der Verfassunggebenden Versammlung belief sich auf mehr 86%. So können die Bürger von Russland ganz eindeutig beschrifteten Auswahl an weiteren Möglichkeiten. Mit diesem begann eine Rede bei der Eröffnung der Verfassunggebenden Versammlung Chernov – der Führer der Sozialrevolutionäre. Ergebnis dieser Figur deutlich genug veranschaulicht historischen Wirklichkeit, die Widerlegung der Worte der Reihe der Historiker darüber, dass die Bevölkerung lehnte den sozialistischen Weg. Münze der Sowjetmacht

Sitzung

In der Konstituierenden Sitzung konnte genehmigt werden oder der gewählte Weg der Entwicklung auf dem Zweiten Kongreß, die Dekrete über die Erde und die Welt, die Tätigkeit der sowjetischen Behörden, oder versuche unternommen, zu beseitigen Ihre Eroberung. Streitenden Kräfte, die die Mehrheit in der Versammlung, weigerten sich, Kompromisse einzugehen. In der Sitzung am 5. Januar das Programm der Bolschewiki wurde abgelehnt, die Tätigkeit der Regierung von Räten nicht genehmigt wurde. In dieser Situation gab es eine Drohung der Rückkehr zur эсеро-bürgerlichen Regime. In der Antwort der Delegation der Bolschewiki, und hinter Ihr und die linken Sozialrevolutionäre aus der Besprechung gegangen. Die restlichen Mitglieder blieben bis fünf Uhr morgens. Im Saal gab es 160 Delegierten aus 705. Um 5 Uhr morgens Seemann-Anarchist schelesnjakow ü Wächter – ging zu Chernov und sagte: "die Wache ist müde!". Dieser Satz ist in die Geschichte eingegangen ist. Chernov hat angekündigt, dass die Sitzung auf den nächsten Tag übertragen. Doch schon am 6. Januar des zentralen Exekutivkomitees veröffentlichte Verordnung, verteilt Gründungsversammlung. Die Situation nicht ändern konnten und die Demonstrationen, die organisiert wurden die Sozialrevolutionäre und mensheviks. Es war nicht in Moskau und Petrograd und ohne Opfer. Diese Ereignisse legten den Beginn der Spaltung der sozialistischen Parteien in zwei gegensätzliche Lager.

Der Abschluss der Konfrontation

Die Endgültige Entscheidung über die Gründungsversammlung und weiteren staatlichen Einrichtung des Landes wurde auf dem Dritten Parteitag. 10. Januar fand die Versammlung der soldatischen Abgeordneten und Arbeiter. 13. zu ihm trat Allrussischen Kongress der bäuerlichen Vertreter. Ab diesem Zeitpunkt begann die Zählung der Jahre der sowjetischen macht.  die sowjetischen Behörden

Fazit

Auf dem Kongress genehmigt wurden und die Politik und die Aktivitäten, die das verwirklichten die sowjetischen Behörden - VCIK und des SNK, Auflösung der Versammlung. Auch auf der Sitzung genehmigt wurden die verfassungsmäßigen Gesetze, die легитимировали Sowjetmacht. Unter den wichtigsten von Ihnen - die Erklärung "Über die Rechte der werktätigen und ausgebeuteten Volkes", "Über die föderalen Einrichtungen der Republik", sowie das Gesetz über die Sozialisierung des Bodens. Die provisorische Regierung der Arbeiter und Bauern wurde umbenannt in SNK. Davor wurde die Deklaration über die Rechte des Russischen Volkes. Darüber hinaus wandte sich der Volkskommissare an die werktätigen Muslime im Osten und in Russland. Sie wiederum verkündeten Rechte und Freiheiten der Bürger, zogen die Arbeiter der verschiedenen Nationalitäten zum gemeinsamen Sache der Genehmigung des Sozialismus. 1921-m Stahl чеканиться Münzen der sowjetischen Behörden.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Die Bestimmung der Zeit in der Physik, Philosophie, Psychologie und Literatur

Die Bestimmung der Zeit in der Physik, Philosophie, Psychologie und Literatur

Im Artikel erzählt über die Definition von Zeit in verschiedenen Bereichen der Wissenschaft, darüber, was es ist und wie es kann ein relativer Pfad sein.Ursprunges wird Angenommen, dass unsere Vorfahren ähnelten uns nur im Aussehe...

Wolfram - was ist das? Der Grad der Oxidation von Wolfram. Anwendungsfelder von Wolfram

Wolfram - was ist das? Der Grad der Oxidation von Wolfram. Anwendungsfelder von Wolfram

Wolfram – das Chemische Element, dessen Ordnungszahl ist gleich 74. Dieses Schwermetall von stahlgrauen bis weiße Farbe, mit hoher Festigkeit, wodurch es in vielen Fällen einfach unersetzlich. Der Schmelzpunkt bei ihm höher ...

Staatliche Universität Tver (Twerer Universität): pädagogische Fakultät

Staatliche Universität Tver (Twerer Universität): pädagogische Fakultät

Auswahl der Hochschule, die Richtungen der Vorbereitung – ein wichtiger Schritt im Leben eines jeden Oberstufenschüler. In der Region Tver viele Absolventen von Schulen und Fachschulen stoppen Ihre Aufmerksamkeit auf staatli...