Wolfram - was ist das? Der Grad der Oxidation von Wolfram. Anwendungsfelder von Wolfram

Datum:

2018-06-26 12:30:15

Ansichten:

179

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Wolfram – das Chemische Element, dessen Ordnungszahl ist gleich 74. Dieses Schwermetall von stahlgrauen bis weiße Farbe, mit hoher Festigkeit, wodurch es in vielen Fällen einfach unersetzlich. Der Schmelzpunkt bei ihm höher als bei jedem anderen Metall, und deshalb wird es als Fäden in Glühlampen und Heizelemente in elektrischen öfen (Z. B. Zirkonium-Legierung-Wolfram). Die Chemie des Elements ermöglicht den Einsatz als Katalysator. Eine außergewöhnliche Härte macht es geeignet für den Einsatz in der „High-Speed-Stahl», die ermöglicht das schneiden von Materialien mit höherer Geschwindigkeit als die Kohlenstoffstähle, und in warmfesten Superlegierungen. Hartmetall, Verbindung Element mit Kohlenstoff, ist eines der härtesten bekannten Stoffe und wird für die Herstellung von Fräs-und drehwerkzeugen. Вольфраматы Calcium und Magnesium weit verbreitet in Leuchtstoffröhren, und die Oxide von Wolfram – in der keramischen Farben und Glasuren.

Die Geschichte der Entdeckung

Die Hypothese über die Existenz dieses chemischen Elements es wurde zum ersten mal im Jahr 1779 Peter Wolf, als er untersuchte das Mineral вольфрамит und kam zu dem Schluss, dass es muss eine neue Substanz. 1781 Carl Wilhelm Scheele, dass der тунгстенита erhalten werden kann, neue Säure. Scheele und Торберн Bergman vorgeschlagen, die erwägen, eine neue Metall durch die Wiederherstellung dieser Säure, die den Titel тунгстеновой. Im Jahr 1783 zwei Brüder José und Fausto Эльгуяр, fanden in вольфрамите Säure, die identisch mit тунгстеновой. Im selben Jahr gelang es den Brüdern markieren Sie aus Wolfram mit Holzkohle.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

Während des Zweiten Weltkriegs das Chemische Element spielte eine große Rolle. Die Widerstandsfähigkeit des Metalls gegen hohe Temperaturen sowie Extreme Festigkeit seiner Legierungen machte Wolfram wichtigste Rohstoff für die Rüstungsindustrie. Die Konfliktparteien Druck auf Portugal als auf die wichtigste Quelle Wolframit in Europa.

Wolfram in der Oxidationsstufe

Verbleib in der Natur

Element In der Natur tritt in вольфрамите (FeWO4/MnWO4), шеелите (CaWO4), ферберите und гюбнерите. Wichtige Lagerstätten dieser Bodenschätze gefunden werden in den USA in Kalifornien und Colorado, in Bolivien, China, Südkorea, Russland und Portugal. In China konzentriert sich etwa 75 % der Weltproduktion von Wolfram. Das Metall wird durch die Wiederherstellung seines Oxids mit Wasserstoff oder Kohlenstoff.

Die Weltweiten Vorräte werden auf 7 Mio. T. es wird davon Ausgegangen, dass 30 % von Ihnen ü vorkommen an Wolframit und 70 % ü scheelit. Zu diesem Zeitpunkt ist Ihre Entwicklung wirtschaftlich nicht rentabel. Bei dem derzeitigen Niveau des Verbrauchs dieser Reserven nur auf 140 Jahre. Andere wertvolle Quelle von Wolfram Metallrecycling ist.

Wolfram ist ein chemisches Element Schmelzpunkt

Hauptmerkmale

Wolfram ü chemisches Element, das klassifiziert als übergangsmetall. Sein Symbol W kommt vom lateinischen Wort wolframium. Im Periodensystem, ist es in der Gruppe VI zwischen Tantal und Rhenium.

Wolfram In reiner Form – es ist ein festes Material, dessen Farbe variiert von Grau -, Stahl-bis zu zinn-weiß. Mit Verunreinigungen Metall wird brüchig und schwer mit ihm zu arbeiten, aber wenn nicht, es kann geschnitten werden mit einer Säge. Darüber hinaus kann es Schmieden, das Lamellieren und ziehen.

Wolfram – ein chemisches Element, dessen Schmelzpunkt ist am höchsten von allen Metallen (3422 °C). Er hat auch den niedrigsten Dampfdruck. Zugfestigkeit bei T> 1650 °C bei ihm auch die größte. Das Element ist äußerst korrosionsbeständig und nur wenig nachgibt Einwirkung von Mineralsäuren. Bei Kontakt mit der Luft auf der Oberfläche des Metalls bildet sich eine schützende Oxydschicht, aber völlig Wolfram oxidiert bei hohen Temperaturen. Bei seiner Zugabe in kleinen Mengen in den Stahl seine Härte stark zunimmt.

Wolfram ist

Isotope

In der Natur Wolfram besteht aus fünf radioaktive Isotope, aber Sie haben so lange Halbwertszeiten, dass man Sie als stabil. Sie verteilen sich auf alle Hafnium-72 mit der Emission eines Alpha-Teilchen (die entsprechenden Kerne von Helium-4). Alpha-Zerfall tritt nur bei 180W, die Lunge und von diesen seltenen Isotope. Im Durchschnitt 1 G natürliches Wolfram jährlich kommt es zu zwei Alpha-Zerfall 180W.

Darüber hinaus, beschreibt die 27 die künstlichen radioaktiven Isotope von Wolfram. Die stabilste von Ihnen ist 181W mit einer Halbwertszeit von 121,2 Tag 185W (75,1 Tag), 188W (69,4 Tage) und 178W (21,6 Tage). Bei allen anderen künstlichen Isotope Halbwertszeit Tage nicht überschreitet, und die meisten von Ihnen – weniger als 8 min. auch Wolfram hat vier „metastabile» Zustände, von denen die eine nachhaltige – 179 MioW (6,4 min).

Wolfram ist ein chemisches Element

Verbindungen

In chemischen verbindungen Wolfram in der Oxidationsstufe ändert sich von +2 bis +6, von denen die häufigste ist +6. Element, in der Regel kommt Sie in Kontakt mit Sauerstoff, bilden gelb trioxide (WO3), das löslich in wässrigen alkalischen Lösungen in Form von Wolframat-Ionen (XH42−).

Anwendung

So wie Wolfram hat eine sehr hohe Schmelztemperatur undflexibel (kann ausgezogen werden zu einem Draht), es ist weit verbreitet als Filamente von Glühlampen und Vakuum-Lampen, sowie Heizelementen in Elektroöfen. Darüber hinaus ist das Material widersteht extremen Bedingungen. Eine der bekanntesten Anwendungen – schweissen Wolframelektrode unter Schutzgas.

Wolfram Zirkonium Chemie

Ein besonders harter Wolfram – dies ist die perfekte Komponente schweren Waffen-Legierungen. Große Dichte verwendet гирях, противовесах und Ballast килях für Yachten, sowie Darts (80–97 %). Schnellarbeitsstahl Stahl, das Material schneiden kann mit höheren Geschwindigkeiten als Kohlenstoff, enthält bis zu 18 % dieser Substanz. In der Turbine Schaufeln, Verschleiß-Details und Beschichtungen verwendet werden „Superlegierungen», enthalten Wolfram. Es ist hitzebeständig hochbeständigen Legierungen, die funktionieren bei erhöhten Temperaturen.

Wärmeausdehnung des chemischen Elements wie боросиликатному Glas, deshalb es verwenden für die Herstellung von Dichtungen Glas-Metall. Verbundwerkstoffe, die Wolfram – es ist ein schöner Ersatz für Blei in Kugeln und Brüche. In Legierungen mit Nickel, Eisen oder Kobalt aus ihm machen die Schalen der stosshandlung. Wie Poulet, um ein Ziel zu treffen wird seine kinetische Energie. In integrierten schaltungen aus Wolfram machen die Verbindung mit transistoren. Einige Arten von Saiten für Musikinstrumente werden aus Wolframdraht.

Wolfram in der Chemie

Die Verwendung von verbindungen

Die Außergewöhnliche Härte von Wolframcarbid (W2C, WC) macht es das am häufigsten verwendete Material für die Herstellung von Fräs-und drehwerkzeugen. Er gilt in der metallurgischen, Bergbau -, Erdöl-und Bauindustrie. Wolframcarbid wird auch bei der Schaffung von Schmuck, so wie er ist hypoallergen und nicht geneigt, verlieren Ihren Glanz.

Der Oxide Glasur machen. Wolfram „Bronze“ (so genannt wegen der Farbe Oxide) werden in den Farben. Вольфраматы Magnesium und Calcium gelten in Leuchtstoffröhren. Kristallines Wolframat dient сцинтилляционным Detektor in der Nuklearmedizin und Physik. Salze finden Anwendung in der chemischen und der Lederindustrie. Wolfram Disulfid ist ein Hochtemperaturfett, erträgt 500 °C. Einige verbindungen mit Wolfram, in der Chemie dienen als Katalysatoren.

Eigenschaften

Grundlegende physikalische Eigenschaften W die folgenden:

  • Atom-Zahl: 74.
  • Atommasse: 183,85.
  • Schmelzpunkt: 3410 °C.
  • Siedepunkt: 5660 °C.
  • Dichte: 19,3 G/cm3 bei 20 °C.
  • Zustand Oxidation: +2, +3, +4, +5, +6.
  • Elektronenkonfiguration: [Xe]4F145D46S2.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Staatliche Universität Tver (Twerer Universität): pädagogische Fakultät

Staatliche Universität Tver (Twerer Universität): pädagogische Fakultät

Auswahl der Hochschule, die Richtungen der Vorbereitung – ein wichtiger Schritt im Leben eines jeden Oberstufenschüler. In der Region Tver viele Absolventen von Schulen und Fachschulen stoppen Ihre Aufmerksamkeit auf staatli...

Reproduktive Isolation: Definition, Ursachen. Formen der reproduktiven Isolation: Beispiele

Reproduktive Isolation: Definition, Ursachen. Formen der reproduktiven Isolation: Beispiele

ein панмиктичных Organismen (brütenden sexuell) Art – es ist die Gesamtheit der Organismen, ähnlich wie in der ganzen Komplex von Merkmalen, die frei Mischling, mit der Bildung von fruchtbaren Nachkommen. Der Begriff der Iso...

Die Berufung der Waräger als eine wichtige Etappe des Werdens rus

Die Berufung der Waräger als eine wichtige Etappe des Werdens rus

die Bildung des Russischen Staates untrennbar verbunden mit einem solchen Ereignis, wie die Berufung der Waräger nach Russland. Heute zwischen Historikern geführt werden die Diskussionen darüber, ob dieses Ereignis in der Geschich...