Die Kultur der Kiewer rus: kurz über die wichtigsten Trends in der

Datum:

2018-06-23 22:40:10

Ansichten:

114

Bewertung:

1Wie 0Abneigung

Teilen:

Die Geschichte der Kultur der Kiewer rus über mehrere Jahrhunderte. Die östlichen Slawen Bestand in der politischen Union etwas weniger als dreihundert Jahren. Doch genau in diesem Zeitraum gebildet wurde, deren geistige gemeinsamkeit. Diese gemeinsamkeit und hat heute einen erheblichen Einfluss auf die ostslawischen Völker, die abseits von den anderen Slawen und traditionell als sehr nahe beieinander. Die Kultur der mittelalterlichen Kiewer Staat hat uns in den materiellen und immateriellen Zeugnissen IX-XVI Jahrhundert: archäologische Artefakte, wertvolle Fresken und Ikonen aus Klöstern, selbst der architektonischen Formen, die wichtigsten SCHRIFTLICHEN Quellen, Folk-Epen, erhellen die geistigen Orientierungspunkte der mittelalterlichen Slawen, und so weiter. Wenn man von der antiken Zivilisation, bedeuten in der Regel eine Periode, die dauerte eigentlich von Anfang Staatlichkeit im neunten Jahrhundert bis zur endgültigen Festigung des Moskauer Reiches bereits im XVI Jahrhundert.

die Kultur der Kiewer rus kurz

Die Kultur der Kiewer rus: kurz über die Literatur

Das Schreiben selbst ist eine Kategorie von Kultur. Aber Sie ist mit ihm sehr eng. Es ist durch wissenschaftliche, religiöse, diplomatische und politisch-rechtliche Texte zeigt sich die Kultur. Auftritt bei den östlichen Slawen Schriftsprache ist in Erster Linie mit der Tätigkeit der Griechisch-Orthodoxen Missionare Kyrill und method. Und genau mit dem eindringen des Christentums verbunden ist die Intensive Entwicklung der Kultur der Kiewer rus. Die Slawen haben die Möglichkeit, bereits sporadisch nicht (natürlich gab es einige gebildete Leute hier und vorher), und weit teilhaftig zu den Büchern und die Fortschrittlichste auf dem Moment der Zivilisation, so war das christliche Byzanz.

Mehr:

Das Deutsche Flugzeug

Das Deutsche Flugzeug "Messerschmitt-262": die Geschichte der Entstehung, Merkmale, Foto

High-Speed-Strahltriebwerk-Kämpfer-Abfangjäger Messerschmitt ME-262 Schwalbe („Messerschmitt ME-262 Schwalbe») erschien auf dem Schlachtfeld nur im Jahr 1944. Man kann nicht genau sagen, für welchen Job diese Maschine bestimmt. Experiment...

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Moderne Schule: Geschichte, Voraussetzungen, Probleme. Modelle der modernen Schulen

Historische Entstehung von Schulen förderte den Wunsch der Menschen die Welt zu erkennen und erweitern Ihre Kenntnisse. Deshalb versucht der Mensch zur Gemeinschaft mit den weisen und sehnte sich danach von Ihnen zu lernen wissen.die Geschichte der m...

"Haare zu Berge": Bedeutung, Herkunft фразеологизма

In der Russischen Sprache treffen eine ausreichende Anzahl von geheimnisvollen Floskeln, über deren Bedeutung schwer zu erraten. Die sprachliche Konstruktion „die Haare» gehört eindeutig zu den solchen. Zum Glück, der Ursprung dieses Ausd...

die Geschichte der Kultur der Kiewer rus

Kein Wunder, dass die wichtigsten SCHRIFTLICHEN Denkmäler der Kultur der Alten rus wurden auf глаголице: es ist und Vermischtes Swjatoslaw, und Остромирово das Evangelium, und Lernen von Kindern Monomach, und Russkaja Prawda Yaroslava, und viele andere der wichtigsten Dokumente der damaligen Zeit. Sehr wichtigen Platz in der Literatur einnehmen künstlerisch-historische Geschichten: die Erzählung der vorübergehenden Jahre, ein Wort über das REGIMENT Lay, die Erzählung über die Eroberung von Batu Rjasan und andere. Zusammen mit dem ein großer Teil der mittelalterlichen Russischen schriftlicher Kreativität nicht erreicht Zeitgenossen, als verbrannt in den feuern der mongolischen Invasion.

Die Kultur der Kiewer rus: kurz zur Architektur

Bis zum zehnten Jahrhunderts bei den östlichen Slawen-Architektur vorgestellt wurde weitgehend von den hölzernen Gebäuden. Erst in der Zeit der Herrschaft von Wladimir geschieht Vertrautheit mit dem Orthodoxen Byzanz, und als Folge der Russischen Meister aus der griechischen Tradition in der Architektur. Es entstehen die ersten in Russland monumentale Gebäude aus Stein. Natürlich ist es anfangs waren die Klöster und Kirchen, die in vielerlei Hinsicht geerbt Merkmale der griechischen Prototypen.

Die Kultur der Kiewer rus: kurz über die Bildende Kunst

Unter anderem die Orthodoxie noch und stimulierte die Entwicklung der künstlerischen Fähigkeiten der lokalen Handwerker. Es zeigte sich vor allem in den Fresken und Mosaiken, auf denen waren großzügig die Wände von Tempeln übersät. Ein wichtiger Bestandteil der bildenden Kunst geworden, die Ikonenmalerei. Interessant ist, dass der Einfluss der byzantinischen Kanons auf die Ikonenmalerei klar in der weiteren Kultur der Russischen Länder noch längeren Zeitraum als in der Architektur.

die Entwicklung der Kultur der Kiewer rus

Die Kultur der Kiewer rus: kurz über die Musik

Die Musikalische Kultur eng verbunden war mit der lokalen Folklore. Zuletzt äußerte sich vor allem durch religiöse Lieder, Poesie, Epen und so weiter. Übrigens, in diesem Bereich der Einfluss der Orthodoxie und der byzantinischen Kultur war wesentlich weniger. Heldenepen und Legenden gingen Wurzeln in der heidnischen Vergangenheit der Slawen.

Kommentare (0)

Dieser Artikel wurde noch kein Kommentar abgegeben, sei der erste!

Kommentar hinzufügen

Verwandte News

Kompliment - es ist wie zu verstehen? Bedeutung, Synonyme und Interpretation

Kompliment - es ist wie zu verstehen? Bedeutung, Synonyme und Interpretation

Offene Schmeichelei niemand mag, aber die Komplimente – das sind jene Zeichen, die akzeptiert Sie wohlwollend. Was ist der Unterschied? Heute sind wir uns verstehen. Aber die Hauptsache ist ü berücksichtigen die Bedeutu...

Was ist der normale Luftdruck

Was ist der normale Luftdruck

die Atmosphäre – dynamisches figurbetont, in denen ständig Veränderungen auftreten – wie saisonale und Tagegeld. Mann, lange Zeit wohnhaft in einer Gegend, in der Regel nicht das Gefühl, diese Veränderungen, da der Kör...

Die Quellen des römischen rechts.

Die Quellen des römischen rechts.

Die ältesten bis in unsere Tage erhaltenen römischen Quellen des rechts — das sind Gesetze, die von den römischen Königen. Eines der wichtigsten Gesetze der damaligen Zeit angenommen Gesetzessammlung der zwölf Tabellen. Dies...